5565428.jpg

Auswahl an Berufen war noch nie so groß

Ein Gastbeitrag von Kristina Wulf, Geschäftsführerin des Eurogress

Die Auswahl an Berufen war noch nie so groß wie heute. Der Wandel zur Dienstleistungs-, Informations- und Wissensgesellschaft legt an Tempo zu. Das stellt auch junge Menschen, die vor der Wahl zu einer Berufsausbildung stehen, vor große Herausforderungen. „Was soll ich nach der Schule machen?“, „Welche Ausbildung ist die Richtige für mich?“ sind nur zwei der vielen Fragen, mit denen sich die Schüler nach Beendigung der Schule auseinandersetzen müssen.

Als Veranstalter wollen wir jungen Menschen während der ZAB umfassende Informationen vermitteln und den Rahmen für persönliche Kontakte zu potentiellen Ausbildungsbetrieben in lockerer Atmosphäre schaffen. Diese ersten Kontakte können Barrieren, Unsicherheiten und Ängste abbauen und der Rahmen für die Personalauswahl wird von der eher abstrakten Ebene der schriftlichen Bewerbung und der stark formalen Ebene des Einstellungsgesprächs auf eine natürliche informative erste Ebene gebracht.

Lehrstellen- und Ausbildungsangebote sowie Informationen über Berufsbilder und Studiengänge, Demonstrationen aus der Praxis und ein interessantes Rahmenprogramm mit Vorträgen, Workshops und Präsentationen bilden den Kern eines umfassenden Angebots.

Für die teilnehmenden Firmen eröffnet sich die große Chance, rechtzeitig die Weichen bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs zu stellen, denn in wenigen Jahren wird die Zahl der Bewerber in vielen Bereichen wieder unter dem Bedarf der heimischen Wirtschaft liegen. Die ZAB ist für Unternehmen, Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien eine Informationsplattform, an der kein Schüler aus der Region vorbeikommt, der sich für Ausbildungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder in den verschiedenen Branchen interessiert. Aus diesem Grund will ich alle Schülerinnen und Schüler dazu ermuntern, das Angebot der ZAB intensiv zu nutzen und sich umfassend zu informieren.

In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern und Ausstellern auf der Messe inspirierende Impulse und viele gewinnbringende Kontakte für eine innovative Berufspraxis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert