Aachen - Happy Halloween: Süße Fledermaus-Cupcakes

Happy Halloween: Süße Fledermaus-Cupcakes

Von: km
Letzte Aktualisierung:
Vampire
Ideales Mitbringsel für die Halloween-Party: Diese niedlichen Cupcakes. Foto: Katharina Menne

Aachen. Ihr seid zu einer Halloween-Party eingeladen und müsst auf den letzten Drücker noch etwas zum Buffet beitragen? Oder ihr habt selbst spontan noch ein paar Freunde eingeladen? Wir haben einen Tipp für euch, wie ihr noch schnell ein paar schokoladige Fledermaus-Cupcakes aus dem Ärmel zaubern könnt. Für eine schaurige Halloween-Nacht...

Zutaten (für 6 Stück):

  • 3 dunkle Schokokekse mit Vanillecreme (plant ein paar extra ein, falls euch einer zerbricht)
  • 25 Gramm Kakao
  • 50 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 Gramm saure Sahne
  • 85 Gramm Mehl
  • ein halber TL Backpulver
  • 175 Gramm dunkle Schokoladenkuvertüre
  • 125 Gramm Schlagsahne
  • 12 gelbe Smarties (in weiße Schokolade getunkt)
  • Muffinblech mit 6 Backförmchen

Zubereitung:

  1. Heizt zuerst den Ofen vor: 180°C Ober-Unterhitze oder 160 °C Umluft. Außerdem könnt ihr schon einmal sechs Kekse vorsichtig auseinanderdrehen, die Füllung in eine kleine Schale kratzen und beides beiseite stellen.
  2. Für den Teig müsst ihr zunächst den Backkakao in 40 Millilitern heißem Wasser auflösen und glattrühren. Schlagt dann die Butter, den Zucker und die Prise Salz in einer Rührschüssel schaumig. Dann wird das Ei untergerührt. Kakao, saure Sahne und die Keksfüllung rührt ihr anschließend dazu. Zum Schluss müsst ihr Mehl und Backpuver mischen und in den Teig rühren.
  3. Bereitet jetzt das Muffinblech mit den Papierförmchen vor und verteilt den Teig gleichmäßig. Im heißen Ofen werden die Muffins 15 bis 20 Minuten ausgebacken.
  4. Für die Creme müsst ihr die Sahne auf dem Herd erhitzen, dann die Kuvertüre nach und nach hinzugeben und schmelzen lassen. Zwischendurch immer wieder rühren. Füllt die Creme in eine Schüssel und lasst sie gut zwei Stunden auskühlen. Die abgekühlte Creme wird noch einmal mit dem Handrührgerät aufgeschlagen.
  5. Jetzt geht's ans Verzieren: Füllt die Creme in einen Spritzbeutel mit großer sternförmiger Öffnung und spritzt sie auf die Küchlein. Jetzt werden die Kekshälften vorsichtig halbiert und als Ohren in die Creme gesteckt. Mit den Smarties-Augen könnt ihr die Fledermäuse zum Leben erwecken.

Happy Halloween!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert