Orden ohne Ritter: Die Sitzung live im Ticker

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Guttenberg verzichtet auf Führung des Doktortitels
Karl-Theodor zu Guttenberg. Foto: dpa

Aachen. Der designierte AKV-Ordensritter Karl-Theodor zu Guttenberg steht massiv unter Druck, die Ordensverleihung in Aachen muss ohne ihn stattfinden: Für den Minister kommt sein Bruder Philipp als Knappe.

Der verspricht, „KT” nicht zu schonen, sondern mit einer ordentlichen Portion Humor aufs Korn zu nehmen. Mit dabei auch seine Louisa zu Guttenberg (in Schottland ebenfalls adelig geborene Macdonald).

Für alle, die nicht bis Montagabend, 20.15 Uhr (AKV-Sitzung in der ARD), warten wollen, tickert unser Redakteur Thorsten Karbach ab 19.30 Uhr die närrische Ordensverleihung aus dem Eurogress.

Neben der Guttenberg-Rede, der Laudatio durch Vorjahresritter Jürgen Rüttgers und einem jecken Europa-Beitrag von Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, setzt der AKV insbesondere auf bundesweit bekannte Comedians: Guido Cantz ist als Moderator von „Verstehen Sie Spaß” dem Fernsehpublikum bundesweit bekannt; Matze Knop als kabarettistisches Double von Beckenbauer, Magath, Klopp und Co; Konrad Beikircher als genauer Beobachter des Rheinländischen an sich. Wolfgang Trepper ist der vierte Kabarettist im Bunde, der allerdings bundesweit bislang nicht den Bekanntheitsgrad der ersten drei erreicht hat.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert