Benoten Sie die Programmpunkte der AKV-Ordensverleihung

Von: Robert Esser
Letzte Aktualisierung:
AKV
120 Minuten Sendezeit stehen zur Verfügung, etwa doppelt so lange dauerte das Live-Programm am Samstagabend auf der Bühne im Aachener Eurogress vor rund 1300 Gästen. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Gregor Gysi als Ordensritter „Wider den tierischen Ernst“ ist natürlich gesetzt. Wer es aber sonst – vielleicht noch abgesehen von den Laudatoren Markus Söder und Gertrud Höhler – in die Fernsehfassung der Sitzung des Aachener Karnevalsvereins (AKV) vor ein Millionenpublikum schafft (Montag, ARD, 20.15 Uhr), ist noch völlig offen.

120 Minuten Sendezeit stehen zur Verfügung, etwa doppelt so lange dauerte das Live-Programm am Samstagabend auf der Bühne im Aachener Eurogress vor rund 1300 Gästen.

„Es ist jedes Jahr ungeheuer schwierig für den WDR und uns, eine Auswahl beim Schnitt der Sendung zu treffen. Aber es geht ja nicht anders“, sagt AKV-Präsident Werner Pfeil. „Für mich ist wichtig, dass die Mischung stimmt – und dass Programmpunkte aus unserer Heimatstadt nicht zu kurz kommen.“

Allen, die Sie – liebe Leserinnen und Leser – auf der Bühne und im Fernsehen sehen, dürfen Sie Noten geben. Da wir im Vorfeld nicht wissen, wer und was tatsächlich im Fernsehen gezeigt wird, sind in unserer Bewertungsliste alle Programmpunkte aufgeführt. Wir nehmen nachher die Programmpunkte aus der Wertung raus, die nicht gezeigt wurden. Es winken tolle Preise! Die Benotung veröffentlichen wir am kommenden Freitag. Viel Glück!

Hier können Sie abstimmen!

 

Wertvolle Preise: Musicalreise nach Hamburg

Die Aachener Bank finanziert ein Wochenende in Hamburg für zwei Personen mit Besuch des Musicals „König der Löwen“. Das Volkswagen-Zentrum Aachen, Jacobs Automobile stellt für die Fahrt dorthin ein Fahrzeug zur Verfügung.

Der Pullman Aachen Quellenhof lädt zwei Personen zu einer Übernachtung im Superior-Doppelzimmer mit Frühstück an einem Wochenende ein. Neben einem Willkommensgetränk erwartet das Gewinnerpaar je eine 60 minütige Behandlung nach Wahl in der „Fit and Spa Lounge“ sowie je ein Drei-Gang-Menü im Restaurant „La Brasserie“.

Einen weiteren Preis stiftet der Pullman Aachen Quellenhof mit einem Aufenthalt in Frankfurt. Ein Gewinnerpaar darf sich auf ein Wochenende (zwei Übernachtungen im Superior-Doppelzimmer inkl. Frühstück) im neu eröffneten Sofitel Frankfurt Opera freuen. Einen Reisekostenzuschuss in Höhe von 125 Euro schenkt der Zeitungsverlag Aachen.

Schlemmen und Genießen über den Dächern von Aachen: Zu gewinnen ist ein Familienbrunch für sechs Personen im Aachener Restaurant „Kohlibri“.

Unsere Zeitung lädt zu einem närrischen Highlight ein: Für die 22. Auflage unserer Kultveranstaltung „Festival der Oecher Lieder“ in der kommenden Session ist ein Tisch für acht Personen in unmittelbarer Bühnennähe reserviert.

Kino einmal anders: Der Zeitungsverlag Aachen spendiert Gewinnern zwei mal zwei Karten für einen außergewöhnlichen Kinoabend im Capitol Lounge Kino in Herzen der Kaiserstadt Aachen.

NetAachen lädt zwei Personen in den VIP-Bereich beim großen NetAachen-Domspringen am 6. September 2017 auf den Aachener Katschhof ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (12)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert