Neue Kinderuni-Ausweise können bestellt werden

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Freitag ist das Kinderuni-Semester zu Ende gegangen. Das neue beginnt zwar erst am 28. April des kommenden Jahres. Aber die für die Veranstaltung unserer Zeitung in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen notwendigen Ausweise können ab sofort bei uns angefordert werden. Weitere Kinderuni-Termine sind am 19. Mai und 23. Juni 2017.

Alle Kinder, die im neuen Kinderuni-Halbjahr in den Hörsaal kommen wollen, können sich ab sofort für diese Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige bewerben. Die Vorlesungen beginnen jeweils um 17 Uhr, dauern rund 45 Minuten und sollen ab 2017 im neuen RWTH-Hörsaalzentrum in der Claßen­straße stattfinden.

Der Studienausweis wird bei jeder besuchten Vorlesung abgestempelt. Um einen Ausweis für das neue Halbjahr zu bekommen, schicken Sie bitte einen an Sie selbst adressierten und frankierten Umschlag an den Zeitungsverlag Aachen, Postfach 500110, 52085 Aachen, Stichwort Kinderuni. Einsendeschluss ist der 31. März 2017 (es gilt der Poststempel). Die Ausweise werden Anfang April verschickt. Es ist möglich, bis zu zwei Ausweise in einem Brief anzufordern. Das muss gesondert bei der Bewerbung vermerkt werden.

Mit der Bewerbung um einen der Kinderuni-Ausweise erklären sich die Erziehungsberechtigten bereit, dass Aufnahmen ihrer Kinder für die Berichterstattung über die Kinderuni in unserer Zeitung und in unserem Online-Angebot sowie in den Publikationen der RWTH veröffentlicht werden können. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr an Telefon 0241/5101-722.

Besucher der Kinderuni, die mindestens zwei Stempel in ihrem Ausweis haben, können am Ende des neuen Halbjahres etwas gewinnen. Verlost werden zwei Familienpakete für das Aquana Freizeitbad in Würselen (Tageseintritt gültig für Erwachsene und drei Kinder) und zwei Mal je ein Familieneintritt für das Cineplex Aachen (umfasst fünf Gutscheine für jeweils eine Kinokarte).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert