Deiters

Wurfmaterial für die Tollitäten schmückt den Prinzenempfang

Von: dö
Letzte Aktualisierung:
kaes_bu
in Traditionstermin ist der Prinzenempfang im Möbelhaus Kaesmacher am Steinweg.

Stolberg. Ein Traditionstermin ist der Prinzenempfang im Möbelhaus Kaesmacher am Steinweg. An dem Treffen, das bereits zum 5. Mal stattfand, nahmen diesmal allein sechs große und kleine Kupferstädter Tollitäten teil.

Moderiert wurde das abwechslungsreiche Programm von Dieter Kaesmacher, der von Komiteepräsident Josef Behlau und dessen Sohn Tobias unterstützt wurde. Gestaltet wurden die Darbietungen von den Tollitäten, die ihr Prinzenlied sangen, ihr Motto bekannt gaben und zum Schunkeln animierten.

Neben dem Solberger Prinzen MichaelI. (Bartz) gaben sich die Mausbacher Tollitäten UdoI. (Schroif) und DavidI. (Schneider) sowie das Breiniger Kinder-Kaiserpaar MartinI. (Braun) und KatharinaI. (Jakob), der Atscher Kinderprinz AlexanderI. (Kirch) und die kleine Tollität vom Donnerberg HendrikI. (Gielchen), ein Stelldichein. Belohnt wurden die Tollitäten mit Wurfmaterial, das den Umzügen zu Gute kommen soll.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert