Stolberg - Stadtmeistertitel: Zwei Garden räumen Pokale ab

Radarfallen Bltzen Freisteller

Stadtmeistertitel: Zwei Garden räumen Pokale ab

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
6708121.jpg
Die Showtanzgruppe „Dance Revolution“ gewinnt einen von drei Stadtmeistertiteln für die gastgebende KG Mölle. Foto: D. Müller

Stolberg. Mehrere hundert Aktive haben auf der Bühne des Münsterbuscher Jugendheims ihr Können gezeigt. Die Karnevalsgesellschaft Mölle hatte zum 16. Großen Kupferstädter Tanzturnier mit der 6. Offenen Stolberger Stadtmeisterschaft eingeladen.

Garde- und Showtanzgruppen, Mariechen, Majore und Tanzpaare verschiedener Altersklassen traten an, um die sportliche Seite des Karnevals zu repräsentieren und sich vor der Jury nach den Bewertungsrichtlinien des Bundes Deutscher Karneval (BDK) tänzerisch zu messen.

Rund 90 Meldungen konnte Turnierleiterin Christina Wittland verzeichnen, darunter zahlreiche mehrköpfige Gruppen.

Neben der sportlichen Seite genossen die Zuschauer auch den kulinarischen Aspekt der sehr gut organisierten Veranstaltung, bei der die KG Mölle mit Getränken, Waffeln, selbst gebackenem Kuchen, Würstchen und mehr die vielen Gäste einen ganzen Tag lang fürstlich bewirtete.

Teilnehmer aus Nachbarländern

Auf der Bühne indes beeindruckten Teilnehmer aus der Städteregion und unter anderem aus Münster, den Niederlanden und Belgien mit ihren sehenswerten Leistungen, und auch das Abschneiden der Stolberger Tänzerinnen und Tänzer war mehr als erfreulich: Viele Kupferstädter Aktive mussten sich nicht mit Teilnahmeurkunden, die alle erhielten, begnügen, sondern freuten sich über einen Pokal für die drei Bestplatzierten in den jeweiligen Wertungskategorien. Allen voran die Bambini-Garde der KG Mönsterböscher Jonge und die Jugend-Garde der Ersten Großen Stolberger Karnevalsgesellschaft, die beide in ihren Klassen siegreich waren und so auch die Stadtmeistertitel einheimsten.

Eine durchaus positive Bilanz wies die gastgebende Gesellschaft KG Mölle auf: Die Showtanzgruppen „Dream Dancers“ (Jugend) und „Dance Revolution“ (Senioren) erreichten je einen 2. Platz, den auch das Mölle-Mariechen Dana Drüner bei den Senioren belegte - diese guten Ergebnisse sind gleichbedeutend mit dem beeindruckenden Gewinn von drei Stadtmeistertiteln für die KG Mölle. Die „Bareschesser Pänz“ der KG Büsbach sicherten sich in ihrer Kategorie mit Rang 2 ebenfalls die Stadtmeisterschaft knapp vor der drittplatzierten Kindergarde der Ersten Großen KG.

Lisa Maria Eisenberg auf Platz 2

Einen 2. Rang und somit den Stadtmeistertitel für ihr Solo-Mariechen Lisa Maria Eisenberg verbuchte die KG Löstige Wölleklös, die zudem einen 3. Platz im Jugend-Showtanz mit nach Mausbach nahm.

Auf das Siegertreppchen tanzte sich auch das Kinder-Musketier-Korps Zweifall, das einen 3. Rang belegte und sich als beste Stolberger Gruppe in seiner Klasse nun Stadtmeister im Kinder-Showtanz nennen darf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert