Köln/Rom - Kölner Karnevals-Dreigestirn reist zur Papstaudienz nach Rom

Kölner Karnevals-Dreigestirn reist zur Papstaudienz nach Rom

Von: dapd-nrw-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln/Rom. Das Dreigestirn des Kölner Karnevals fliegt heute zu einer Audienz bei Papst Benedikt XVI. nach Rom. Nach Angaben des Festkomitees Kölner Karneval ist die Begegnung mit dem Papst für Mittwochmorgen in der Großen Audienzhalle des Vatikans vorgesehen.

Dort wollen Prinz Frank I., Bauer Günter und Jungfrau Reni im vollen Ornat erscheinen. Als Gastgeschenke sind unter anderem rheinische Blutwurst (sogenannte „Flönz”), Schwarzbrot sowie diverse Karnevalsorden vorgesehen.

Begleitet wird das Dreigestirn vom Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner. Zuletzt war ein Kölner Dreigestirn 1983 bei einer Papstaudienz in Rom.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert