„Fidelio”: Das zweite Damendreigestirn in 88 Jahren

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
fidelio_dreigestirn3_xxx
„Mir 3 met üch für Nedderzier”: Das neue Damendreigestirn der „Fidelio” mit Prinz Gertrudis I., Jungfrau Rita I. und Bauer Carmen I. freut sich auf eine tolle Jubiläumssession. Foto: Abels

Niederzier. „88 Jahre hoch und tief, der Zierte Karneval der bliev” heißt das Motto der KG „Fidelio” in der Jubiläumssession 2010/2011. Und mit dem neuen Damendreigestirn ist das nächste Hoch programmiert.

Das wurde schon bei der vereinsinternen Inthronisation des Trifoliums im KG-Stammquartier „La Fontana” deutlich. Mit Prinz Gertrudis I. (Simons), Jungfrau Rita I. (Mieseler) und Bauer Carmen I. (Eilers) proklamierte Präsident Johannes Komp drei echte Frohnaturen, die gesanglich gleich zeigten, welchen Weg sie bis Aschermittwoch einschlagen wollen: „Loss mer zosamme d´r Karneval fiere” luden sie nicht nur die KG, sondern auch die ganze Niederzierer Bevölkerung ein, mit ihnen eine tolle Jubiläumssession zu feiern. Und dieses Ansinnen wird auch im Motto des zweiten Damendreigestirns in der Geschichte der KG „Fidelio” deutlich: „Mir 3 met üch für Nedderzier” soll nicht nur als Schriftzug auf dem Orden des Trios verstanden werden.

Das von gleich vier Adjutanten - Maria Bieder, Stephan Sievernich, Irene Wirtz und Ruth Spieß - begleitete Trifolium weist so manche Besonderheit auf, wie Johannes Komp die Fidelio wissen ließ. Prinz Gertrudis I. ist jüngstes Mitglied der KG und damit karnevalistischer Senkrechtstarter. Bauer Doris I. ist der wohl kleinste Vertreter der Zunft im Kreis, aber als Schatzmeisterin der KG mindestens ebenso wehrhaft wie so mancher groß gewachsene Kerl. Und Jungfrau Rita I., im vergangenen Jahr zur Ehrensenatorin der KG gekürt, wurde der Karnevalsvirus von der Mutter schon in den Bollerwagen gelegt, so dass sie schon in jungen Jahren ihre ersten Umzüge erlebte.

Auf die ersten Auftritte braucht das Damendreigestirn nicht lange zu warten. Schon am Wochenende geht´s los, ehe sich bei der offiziellen Sessionseröffnung der „Fidelio” am Samstag, 13. November, ab 17.11 Uhr auch die Niederzierer ein Bild von den Frohnaturen machen können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert