Eine Damensitzung mit elastischen Männern

Von: dama
Letzte Aktualisierung:
Marita Köllner („Et fussich
Marita Köllner („Et fussich Julche”) hatte mindestens ebenso viel Spaß, wie das Publikum. Foto: Martinak

Gürzenich. Von der Damensitzung im Festzelt hatte wohl ganz Gürzenich etwas. Sogar in den weiter entfernten Nebenstraßen waren die närrischen Besucherinnen der Sitzung schon zu hören.

Ausgelassener hätte die Stimmung wohl nicht sein können. Gekonnte Ausweichmanöver mussten die Kellner aufs Parkett legen, wenn sie durch die Gänge liefen, um Getränke an die Tische zu bringen.

Es wurde geschunkelt, geklatscht und mit den Armen gewedelt - ja der ganze Körper wurde in Anspruch bewegt, um Feierlaune zu verbreiten. 650 jecke Weiber nahmen gleichzeitig das Zepter in die Hand und der männliche Elferrat hatte urplötzlich nichts mehr zu kamellen. Aber das Mitfeiern ließen sich die Herren nicht verbieten. „Endlich mal elastische Männer”, feuerte „Et Fussich Julche” alias Marita Köllner die Männer an.

Die Damen indes mussten nicht mehr angefeuert werden. Jedes Lied konnte textsicher mitgeträllert werden, und so hielt Köllner als Eisbrecher der Veranstaltung das Mikrofon nicht nur einmal den 650 Besuchern entgegen. „Ihr könnt euch nicht vorstellen, welch einen Spaß ich hier oben habe, wenn ich so ein tolles Publikum sehe”, lobte der Karnevalsstar die närrischen Damen in Gürzenich.

Und die Freude war ihr wirklich anzusehen. Obligatorisch mit einer Fotokamera „bewaffnet”, knipste sie die tosende Menge zu ihren Füßen. „Das muss ich festhalten.” Weiter ging es mit der „Kölsch Fraktion”, „Linus”, Klaus und Willi, den „Bläck Fööss” und „Colör”. Später standen dann noch die dorfeigenen Aktiven der KG „Jüzzenije Plüme” Gürzenich, die „Plüme Stars” auf der Bühne, bevor der Gastverein aus Winden seinen großen Auftritt hatte.

Zum krönenden Abschluss gaben die „Swinging Fanfars” aus Düsseldorf ihr bestes. „Wahnsinn, was hier wieder los ist. Die Leute reißen mir jetzt schon die Karten für das kommende Jahr aus der Hand”, berichtete KG-Schatzmeister Harry Heinrichs.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert