Alwin Fiebus wird neue Öcher Tollität

Von: Georg Dünnwald
Letzte Aktualisierung:
fiebus_bu
„Wir sind glücklich, dass sich Alwin Fiebus als Prinz beworben hat”, bemerkte AKV-Präsident Horst Wollgarten (rechts) bei der Vorstellung der designierten Tolität. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Jetzt ist amtlich, was die „Nachrichten” schon vor Wochen gemeldet haben: Alwin Fiebus wird in der kommenden Session der neue Prinz Karneval. Der 52-jährige Gastronom und Vater zweier Töchter: „Ich werde ein Prinz des Volkes sein.”

Alwin I., so wird Fiebus in der Karnevalszeit genannt, will ein musikalischer Prinz sein. „Für jeden Anhänger des Aachener Karneval wird ein musikalisches Prinzengeschenk dabei sein.” Fiebus Motto für die Session: „Jahrmarkt der Stars - Sengt met, wenn Ühr Öcher söd.”

Seit einem Jahr bereits hat sich Fiebus auf seine Rolle als Narrenherrscher vorbereitet. Sogar sein zwölfköpfiger Hofstaat ist schon perfekt. Alle sind erfahrene und gestandene Karnevalisten. Das Oecher-Penn-Kommandanturmitglied Georg Cosler wird als Adjutant des Prinzen eine besondere Rolle spielen.

Das Herz der neuen Tollität schlägt für Kinder. Erstmals wird er einen Kinderorden herausgeben, der für eine Mindestspende von fünf Euro an die Jecken verkauft wird. Der Erlös wird an den „Nele-und-Hanns-Bittmann-Verein für notleidende Kinder in der Region” gehen. Auch der Reinerlös eines Prinzenempfangs, der am 14. Januar 2011 in der Kappertz-Hölle, Hüttenstraße, über die Bühne gehen soll, ist für Kinder aus benachteiligten Verhältnisse bestimmt.

Viele Neuerungen haben Fiebus und sein Gefolge vor. So soll eine Prinzen-Hotline eingerichtet werden, über die die Tollität zu einsamen, kranken und gebrechlichen Personen eingeladen werden kann. „Wenn die nicht zu Veranstaltungen kommen können, komme ich zu denen nach Hause.”

AKV-Chef Horst Wollgarten (der Aachener Karnevalsverein bestimmt den Prinzen): „Ich habe noch nie eine so perfekte Bewerbung gesehen wie von Alwin Fiebus. Sogar die Finanzierung steht schon. Die Kosten sind ja auch nicht von Pappe.” Und sogar die Damen- und Herrenorden von Alwin I. sind bereits konzipiert.

Prinzenproklamation ist am 8. Januar 2011 im Aachener Eurogress.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert