AKV-Toplounge: Schräge Show mit Rouladen & Co.

Von: Robert Esser
Letzte Aktualisierung:
toplounge
Gastgeber für 400 Narren in edlem Ambiente zugunsten der Sammlung Crous: (v.l.) Die AKV-Elferräte Wolfgang Hyrenbach, Peter Dumonceau, Quellenhof-Direktor Olaf Offers, Torsten Peters, Bernd Carl, Achim Floegel, Willy Kick und Roger Lothmann. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Buffettechnisch war die neue Bescheidenheit im Pullman Quellenhof ausgebrochen. Bei Rouladen, Nüdelchen und Salaten gönnte sich das Publikum - für jeweils 75 Euro pro Ticket - dafür eine karnevalistische Sause der Extraklasse.

Der Aachener Karnevalsverein (AKV) und das Top-Magazin hatten zur Benefiz-Lounge zugunsten der Stiftung Crous geladen. 400 Gäste strömten in das Nobel-Hotel und ließen der einzigartigen Sammlung - unter der Federführung von AKV-Elferrat Bernd Carl - reichlich Spenden zufließen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert