Deiters

Aachener Kinderkostümzug begeistert Zuschauer

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
kunderzug an auf
Auch die Kleinsten waren dabei: Der Kinderzug in Aachen hat am Sonntag wieder tausende Menschen angelockt. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Rund 3000 kleine Jecken haben am Sonntag mit einem bunten Aufmarsch die Kaiserstadt erobert. Unter dem Motto „Kenger höppe, danze, sprenge, wenn vür oser Ledcher senge” (Kinder hüpfen, tanzen, springen, wenn wir unser Liedchen singen) ließen die fantasievoll verkleideten Kinder das winterliche Wetter vergessen.

Unter dem Zepter ihres Märchenprinzen Jan I. verwandelten sie die Aachener Innenstadt in einen bunten Boulevard, wo viele hundert Zuschauer ihre Jecken begeistert feierten.

Hexen, Narren und wilde Tiger, Nixen und Wassermänner, Schäfchen und Bienchen zogen in fröhlich-munteren Treiben durch die Straßen. Musikgruppen, Trommler und Sambatänzer gaben den Rhythmus vor, Tanzgruppen wussten zu begeistern - die kleinen und großen Zuschauer dankten es mit oft tosendem Beifall, Gesang und Schunkelei.

Mit Schilden, Helmen und auch Keulen verwiesen aufwändig verkleidete Schüler mit einem Augenzwinkern auf ihr Erbe. „Römer, Griechen und Germanen sind vom Karneval die Ahnen”, war ihr Motto.

Die Homepage wurde aktualisiert