Aachen - Trichets Paukenschlag in Aachen

Trichets Paukenschlag in Aachen

Von: Marco Rose
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der neue Karlspreisträger Jean-Claude Trichet fordert strengere Maßnahmen gegen notorische Schuldensünder in der Europäischen Union. Bei der Preisverleihung in Aachen formulierte Trichet am Donnerstag konkrete Vorschläge zur Kontrolle der Ausgabenpolitik einzelner Mitgliedsstaaten.

Dabei brachte der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) ein Vetorecht ins Spiel, mit dem die EU künftig gezielt Einfluss auf finanz- und wirtschaftspolitische Entscheidungen hochverschuldeter Staaten nehmen könnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert