Aachen - Karlspreisträger Trichet wirbt für Stärkung der europäischen Institutionen

Karlspreisträger Trichet wirbt für Stärkung der europäischen Institutionen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Trichet Karlspreis 2011
Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet (M) steht nach der Auszeichnung mit dem Aachener Karlspreis neben dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jose Manuel Barroso (l) und dem Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp (r). Foto: Ralf Roeger

Aachen. Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, hat sich für eine Stärkung der Europäischen Institutionen ausgesprochen.

„Das bisher Erreichte in der Wirtschafts- und Währungsunion wurde durch die starken Institutionen der Währungsunion ermöglicht”, sagte Trichet am Donnerstag in Aachen. Um allerdings die anstehenden Herausforderungen bewältigen zu können, müssten diese Institutionen mit weiteren Handlungsmöglichkeiten ausgestattet werden. Trichet wurde in Aachen mit dem Internationalen Karlspreis geehrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert