1. Blog Mathieu
    - Chefsachen aus der Redaktion
  2. Menschenskinder
    - Ein Vater berichtet über Kind und Kegel
  1. Aixtra Bewusst
    - Arno Ostländer über (Zwischen-)Menschliches
  2. Auf der Couch
    - Die Therapiestunde mit Monika Koch
  3. Motorblog
    - Rolf Reiners über alles, was rollt
  4. Querbeet
    - Peter Behrens aus dem grünen Bereich
  1. Aachener Allerlei
    - Das tägliche Leben im Westzipfel
  2. Bitte, bitte! Danke, danke!
    - Kartoffelkäfer, Tivoli-Kicker und Fußballkult
  3. Sportplatz
    - Spannende Spiele und pfiffige Vereine
  4. Weltweit
    - Aus der Region rund um den Globus
Ein virtueller Busfahrer überfährt völlig betrunken einen wehrlosen Fußgänger. Die Bilanz: ein Schwerverletzter, zehn Monate ohne Führerschein und eine Geldstrafe von 80 Tagessätzen á 160 Lindendollar (ungefähr 47 Euro). So geschehen im Zweiten Leben.

Nun dachten Sie vielleicht, in der virtuellen Welt seien ernsthafte Verletzungen nahezu ausgeschlossen. Dachte ich auch! Doch dieses Video lässt keine Zweifel an der Bösartigkeit der frevelhaften Tat des Busfahrers Nuschi M. zu. Laut Vernehmungsprotokoll hat Opfer Bernd C. nicht weniger als eine „Trümmerfraktur des rechten Unterschenkels und eine Fraktur des 5. Halswirbels“ erlitten. Er wurde eine Woche stationär behandelt, wird aber wohl keine bleibende Schäden davon tragen.

Irgend etwas hat der wohl falsch gemacht, als er seinen Avatar zusammengebastelt hat. Ich bin nicht die Geschickteste im SL und laufe regelmäßig gegen Wände oder falle spontan vom Himmel. Aber ich hatte noch nie eine einzige Schramme. Hätte Nuschi M. mich überfahren, dass alles wäre halb so schlimm gewesen, davon bin ich überzeugt. Böse Zungen behaupten übrigens, das Opfer sei nur zwei Minuten nach dem Unfall wieder quietschfidel herumgesprungen...

Am meisten Sorge macht mir allerdings diese virtuelle Blutprobe. Angeblich hatte Nuschi M. kurz nach dem Unfall 1,3 o/oo abzüglich Messfehler pp. 0,9 o/oo im Blut. Wie misst man denn bitte so was? Fängt mein Avatar automatisch an, durch die Gegend zu torkeln, wenn ich ein Glas Bier zu viel getrunken habe. Und wie kann ich meine DSL-Leitung vor hinterhältigen Alkoholtests schützen? Nuschi M. jedenfalls wird demnächst vorsichtiger sein. Über seine Erlebnisse im Zweiten Leben inklusive Unfall, Verhandlung und allem, was dazu gehört, schreibt er übrigens auch sehr ausführlich in seinem eigenen Blog.

 Kommentare (2)    Trackbacks (0)  

Trackback URL von "Betrunkener Busfahrer überfährt virtuellen Fußgänger: Der Fall Nuschi M."
Adresse per Rechtsklick kopieren und in Ihrer Blogsoftware verwenden
Keine Trackbacks

21.11.2007 18:39 Uhr
Nuschi kommentiert (Homepage)
Vielen Dank für die ausgewogene Berichterstattung!
In der Tat war der Schaden, den der Herr da am Unterboden unseres Oldtimer-Busses angerichtet hat, größer als die Schrammen, die er seinem Avatar angebaut hat.

Der Hauptnutzen der Aktion, das Experiment einer virtuellen Gerichtsverhandlung, wie man sie in ein paar Jahren vielleicht im Jurastudium einsetzen kann, hat übrigens auch wunderbar geklappt!
Liebe Grüße aus Second Life,
Nuschi M. (Busfahrer) / Martin Nusch (Autor)
http://2ndtravel.blogspot.com/2007/11/unfall-8-lieferung.html

22.11.2007 11:27 Uhr
M. kommentiert
Und trotz meines Alters (im 80.) bin ich immer wieder begeistert von unserem Journalisten-Nachwuchs, der uns viel Freude bereitet und uns auf Sachen hinweist, die man sonst nicht so ohne weiteres im weltweiten Net findet.
Und hier Y.Ch. - ein Markenzeichen unserer örtlichen Presse.
Heppie Wiekend, Eibe - !

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel
Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein:
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Antworten auf:
 
 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!
senden     Vorschau 

Gelöschte

Redakteurin

Die Quotenzicke der Redaktion stöbert gerne in Welt und Web nach neuen Trends und zeitlosen Highlights. In der Online-Redaktion ist sie außerdem für mobile Dienste zuständig.

Dezember '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Zurück zurück weiter Vorwärts