1. Blog Mathieu
    - Chefsachen aus der Redaktion
  2. Menschenskinder
    - Ein Vater berichtet über Kind und Kegel
  1. Aixtra Bewusst
    - Arno Ostländer über (Zwischen-)Menschliches
  2. Auf der Couch
    - Die Therapiestunde mit Monika Koch
  3. Motorblog
    - Rolf Reiners über alles, was rollt
  4. Querbeet
    - Peter Behrens aus dem grünen Bereich
  1. Aachener Allerlei
    - Das tägliche Leben im Westzipfel
  2. Bitte, bitte! Danke, danke!
    - Kartoffelkäfer, Tivoli-Kicker und Fußballkult
  3. Sportplatz
    - Spannende Spiele und pfiffige Vereine
  4. Weltweit
    - Aus der Region rund um den Globus
Im Internet gibt es eine Vielzahl von Gratis-Angeboten, viele davon erscheinen nur zu verlockend. Allerdings ist nicht immer alles Gold, was glänzt, und man sollte grundsätzlich mit der gebotenen Vorsicht und einer guten Portion Menschenverstand online unterwegs sein.

Das gilt nicht nur in Bezug auf die sog. "Abo-Fallen" oder Klingelton-Abos, sondern ganz allgemein.

Das Landgericht Koblenz hat mit Urteil vom 18.05.2010 (Aktenzeichen: 1 HK O 85/09) einem Anbieter von Internet-Dienstleistungen (DSL, Webhosting etc.) untersagt, für ein kostenloses Sicherheitssoftware-Abo zu werben, ohne dass dieser Anbieter seiner Werbung einen deutlichen Hinweis hinzufügt, der darauf hinweist, dass dieses Abo automatisch in ein kostenpflichtiges Angebot übergeht, sofern der Kunde nicht innerhalb von sches Monaten kündigt. Solch ein Hinweis dürfe nicht im "Kleingedruckten" oder am Seitenende verschwinden, sondern muss so angebracht werden, dass der Kunde ihn ohne Probleme wahrnehmen kann.

Mit gleicher Intention hatte das Oberlandesgericht Koblenz einem Mibewerber dieses Unternehmens eine ähnliche Werbung untersagt (Urteil vom 18.03.2009, Aktenzeichen: 6 W 180/08).

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  

Trackback URL von "Gratis-Angebote dürfen nicht automatisch in kostenpflichtige Abos übergehen"
Adresse per Rechtsklick kopieren und in Ihrer Blogsoftware verwenden
Keine Trackbacks

Noch keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel
Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein:
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Antworten auf:
 
 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!
senden     Vorschau 

Unser Experte bloggt über juristische Fragen und Fälle aus der Online-Welt.

Rechtsanwalt

bloggt bei uns über interessante juristische Fälle und Fragen. Seine Homepage: http://www.ra-rohrlich.de.

Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Zurück zurück weiter Vorwärts