1. Blog Mathieu
    - Chefsachen aus der Redaktion
  2. Menschenskinder
    - Ein Vater berichtet ĂĽber Kind und Kegel
  1. Aixtra Bewusst
    - Arno Ostländer über (Zwischen-)Menschliches
  2. Auf der Couch
    - Die Therapiestunde mit Monika Koch
  3. Motorblog
    - Rolf Reiners ĂĽber alles, was rollt
  4. Querbeet
    - Peter Behrens aus dem grĂĽnen Bereich
  1. Aachener Allerlei
    - Das tägliche Leben im Westzipfel
  2. Bitte, bitte! Danke, danke!
    - Kartoffelkäfer, Tivoli-Kicker und Fußballkult
  3. Sportplatz
    - Spannende Spiele und pfiffige Vereine
  4. Weltweit
    - Aus der Region rund um den Globus
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Donnerstag, 4. Februar 2016
Völl Plaisir oder?
Paarberatung Paartherapie Aachen Karneval

Karneval beginnt heute offiziell um 11.11 Uhr. Die fĂĽnfte Jahreszeit im Rheinland geht in die heiĂźe Phase. Was erwartet uns 2016 und wie sollen wir uns verhalten?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Montag, 1. Februar 2016
Einfach widerlich
Die AfD mit Frauke Petry und Beatrix von Storch und der von ihnen ernsthaft erwähnte Schießbefehl: einfach nur widerlich. Sogar auf Frauen und Kinder soll geschossen werden dürfen. Übereifrige Leserbriefschreiber, die sich über "Lügenpresse", Angela Merkel, Kardinal Woelki und "Gutmenschen" verächtlich und selbstgerecht auslassen, zitieren bereits assistierend den Paragraphen zum "Schusswaffengebrauch im Grenzdienst".

 Kommentar (1)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Samstag, 30. Januar 2016
Oecher Karneval pur
Das 20. Festival der Oecher Lieder der Aachener Zeitung war wieder eine schöne und kurzweilige Revue mit Liedern, Stimmung, Atmosphäre, eben Aachener Karneval pur. 1400 Närrinnen und Narren im Eurogress feierten, schunkelten und sangen kräftig mit. "Der Star des Abends: das Publikum", lautete deshalb mein erster Dank. Und er galt natürlich auch allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern auf der Bühne, die wie in jedem Jahr wieder ohne Gage auftraten. Der Erlös des Abends ist für unser Hilfswerk "Menschen helfen Menschen". Zu Gast bei uns war auch die Haarener Prinzessin Ingrid I. mit ihrem schmucken Hofstaat, geprägt von einem entzückend charmanten französischen Flair. Die Prinzessin aus dem Aachener Stadtteil ist in Paris aufgewachsen.
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Dienstag, 19. Januar 2016
Wie kann ich mich trennen?
trennungsberatung paartherapie aachen Wie kann ich mich trennen?

Eine Frage ist noch viel wichtiger und brisanter, als die nach dem richtigen Termin fĂĽr eine Hochzeit oder ein Kind. Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich zu trennen? Wir sind uns unsicher und fĂĽhlen uns in der Situation gefangen. Es gibt Auswege, aber auch vieles zu bedenken, wenn wir nicht wissen, ob wir gehen oder bleiben sollten.

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Im Prinzip hat jeder von uns so einen kleinen Buchhalter in sich sitzen, der sich schnell, unabhängig vom Thema : Geld, ausgenutzt fühlt, wenn zum Beispiel eine Freundin oder der Freund uns nun schon zum Xsten Mal telefonisch konsultiert, während man selbst das Gefühl hat, das eigentlich doch viel zu wenig zu tun, und viel anspruchsloser zu sein.
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Samstag, 16. Januar 2016
Was sagen uns unsere Träume und wie funktioniert Traumdeutung?
Psychologische Beratung Hypnose Traumdeutung Aachen

Diese Woche habe mich mit dem WDR Lokalzeit Aachen über unsere Träume und die Traumdeutung gesprochen. Was sagen uns nun unsere Träume und wie können wir sie nutzbar machen?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Freitag, 15. Januar 2016
Jean Jullien im Interview
Morgen veröffentlichen wir in der Aachener Zeitung und in den Aachener Nachrichten unser ausführliches Interview mit Jean Jullien. Der 32-jährige Graphiker und Zeichner hat das mittlerweile weltbekannte Symbol "Peace for Paris" gemalt. Der Franzose arbeitet unter anderem für "The New Yorker", "New York Times", "The Guardian", Centre Pompidou, Tate Gallery, für BMW, Renault und die Yale University. Ich habe mich mit dem in London lebenden Künstler über Skype unterhalten. Jean ist ein sehr freundlicher, nachdenklicher, rundum sympathischer Typ!
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Donnerstag, 14. Januar 2016
Mit dem Rauchen aufhören mit Lasertherapie und Hypnose – oder was lohnt sich?
Mit dem Rauchen aufhören mit Lasertherapie und Hypnose Aachen

Gerade wurde in Taff (Pro 7) „berichtet“, dass man sich entscheiden könne zwischen diesen beiden Verfahren. Der sogenannte Bericht ließ mehr Fragen offen, als er klärte. Daher nun ein paar Worte zu dem, was wirklich funktionieren kann aus der täglichen Praxis.

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Weltweit
michael seek

Dienstag, 12. Januar 2016
Bitte helfen Sie mir. Durch Nächstenliebe.
Neulich in der Regionalbahn auf der Fahrt nach Leipzig. Zwei junge Frauen sitzen mir gegenüber. Die eine fragt ihre Freundin: „Fehlt dir was?“ „Warum?“, ist die Antwort. „Weil du so still bist. Was fehlt dir denn? Nun schießt schon los.“ Die nächsten 10 Minuten schilderte die Freundin alle möglichen Symptome, Schmerzen, Befürchtungen, Meinungen über ihren Zustand und auch manche Versuche, was sie etwas gegen die unterschiedlichen mehr oder weniger schmerzhaften Zuständen unternommen hat. Von Kopfschmerzen angefangen bis zur Migräne und einer Muskelverhärtung präsentierte die Freundin eine ganze Palette von Störungen.
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Montag, 11. Januar 2016
Köln und viele Leserbriefe
Die Sylvesternacht in Köln, die Rolle der Politik, der Polizei, die Berichterstattung diverser Medien und andere Aspekte bewegen ungewöhnlich viele Menschen. Wir merken das an einer Welle von Leserbriefen, die uns zu diesem Thema erreicht. Wir veröffentlichen deshalb in unseren morgigen Ausgaben gleich zwei Leserbriefseiten dazu.
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Donnerstag, 7. Januar 2016
Eine Armlänge … ist was …?
Hypnose Psychologe Aachen

Henriette Reker sagt, dass Frauen eine Armlänge Abstand halten sollen, wenn sie belästigt werden. Das ist doch clever, oder?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Gute Vorsätze zum Neuen Jahr sind schnell vergessen und ebenso schnell rutscht man in alte Ärger-und Verhaltensmuster über sich selbst, aber auch vorzugsweise über die lieben Mitmenschen im Alltag.
Nun gibt es gewiß einige ärgerliche Zeitgenossen, bei denen es im Neuen Jahr auch nur wenig hilft, den Humor auszupacken und es daher nur sehr schlecht gelingt, über manches einfach locker hinwegzulächeln.

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Donnerstag, 31. Dezember 2015
Hast Du 2015 so gelebt, wie Du es wolltest oder nicht?
Chancen nutzen Hypnose Psychologische-Beratung-Aachen

Wenn Du nicht wirklich von innen heraus glücklich bist: 2016 wird es Zeit, Dein Leben zu verändern. Du hast eine Chance und kannst die Kraft des beginnenden Jahres nutzen, in Bewegung zu kommen. Du hast es verdient und Du kannst es auch erreichen. Ja, auch wenn Du es nicht glaubst. Gerade dann ist es an der Zeit für Veränderung.

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Mittwoch, 30. Dezember 2015
Mare Nostrum
Auf der Titelseite unserer morgigen Ausgabe der Aachener Zeitung veröffentlichen wir ein Bild des Aachener Künstlers Emil Ciocoiu. Er malte ein Flüchtlingsboot auf dem Mittelmeer. Der Titel lautet "Mare Nostrum". Diese italienische Organisation rettete über 130.000 Flüchtlinge aus akuter Seenot. Das Ölgemälde von Emili Ciocoiu steht nicht zuletzt für das Thema und auch das Wort des Jahres 2015: Flüchtlinge.
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Montag, 28. Dezember 2015
Gute Wahl oder einfach nur peinlich?
Die Entscheidung des Aachener Karlspreis-Direktoriums, 2016 Papst Franziskus auszuzeichnen, hat in der deutschen Medien-Landschaft ein sehr positives Echo gefunden. Lediglich das Eupener "Grenzecho" und die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" äußerten - teilweise - vernichtende Kritik. Daniel Deckers meinte in der FAZ: "Da stimmt etwas nicht: Papst Franziskus ist der Träger des Internationalen Karlspreises 2016 der Stadt Aachen. Dabei hat sich der Argentinier mit burlesken Einlassungen wie der über das Paarungsverhalten von Katholiken (,Karnickel') eigentlich längst für den Orden wider den tierischen Ernst qualifiziert. Daraus wird nun nichts." Die Verleihung sei "peinlich". Die "Süddeutsche Zeitung", der "Kölner Stadt-Anzeiger" oder die "Rheinische Post" (Düsseldorf) sahen das ganz anders und schrieben von einer "guten Entscheidung" oder "guten Wahl".
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Montag, 28. Dezember 2015
Warum Diäten nicht wirken
Hypnose Ernährungsberatung Erkelenz Aachen

Wir möchten alle gerne im Januar aufhören zu rauchen und das Wunschgewicht erreichen. Warum wird es nie etwas und wie ist der Weg sinnvoller?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Dienstag, 22. Dezember 2015
5 Schritte: Die Opferrolle gehen lassen
5 Schritte Die Opferrolle gehen lassen

Du fühlst dich unverstanden, abgelehnt oder nicht so geliebt, wie du es verdient hast? Enttäuschungen begleiten dich gerade in Deinem Leben? Du musst nicht mehr länger das Opfer sein? Aber wie? Ganz einfach …

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Sonntag, 13. Dezember 2015
Die Vergangenheit ist vorbei
Veränderung Hypnose Psychologische Beratung

Das was vergangen ist, ist nun vorbei. Wir haben die schönen und die schmerzlichen Dinge des Lebens hinter uns. Was darf jetzt in unser Leben treten?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Aixtra Bewusst
Arno Ostländer

Donnerstag, 10. Dezember 2015
Lebst du dich selbst?
Selbstbewusst-leben

Wer bist du, wenn du echt bist? Eine große Frage. Wie ist deine Antwort? Was ist wirklich echt und authentisch an dir? Warum bist du nicht einfach du selbst? Wovor läufst du weg?

 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
Blog Mathieu
Bernd Mathieu

Freitag, 4. Dezember 2015
Fadi kocht
Fadi kocht syrisch. Über den syrischen Fernsehkoch Fadi Alauwad, jetzt in Aachen aktiv, berichten wir morgen in Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten. Den Zeitungen liegt zudem ein Flyer bei, mit dem man das Buch bestellen kann. Der Erlös seines neuen Kochbuchs ist für Flüchtlingsprojekte. Von 12 bis 15 Uhr signiert Fadi morgen sein Buch in der Mayerschen Buchhandlung. AZ/AN-Foto: Harald Krömer
 Kommentare (0)    Trackbacks (0)  
(Seite 1 von 123, insgesamt 2450 Einträge)

Februar '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29            
ZurĂĽck zurück weiter Vorwärts