Schüler der Rad-AG meistern den Straßenverkehr sicher

Von: red/nd
Letzte Aktualisierung:
11042860.jpg
Sicher auf Rädern: Roland Ende (v. l.) vom Projekt-Sponsor Bike-Components, RC-Präsident Guido Diefenthal, Schulleiterin Barbara Onkels, Trainer Fabian Wieking und die Schüler Rad-AG der Gesamtschule Kohlscheid.

Kohlscheid. Radfahren mit Sicherheit. Das lernen seit Mitte August zwölf Kinder der Gesamtschule Kohlscheid bei der Rad-AG des RC Zugvogel. Kurz vor den Herbstferien zog Schulleiterin Barbara Onkels eine positive Zwischenbilanz. „Die Schüler sind hochbegeistert.“ Das Radtraining solle so lange wie möglich ins AG-Angebot der Schule eingebunden werden. Dafür gaben Zugvogel-Präsident Guido Diefenthal und Roland Ende vom Projektsponsor nun grünes Licht, sie verlängerten vorzeitig die Zusammenarbeit in der Rad-AG für die nächsten drei Jahre.

Zwölf Kinder, vorwiegend Schüler der sechsten Klasse, trainieren immer donnerstags nachmittags mit Zugvogel-Übungsleiter Fabian Wieking das sichere Radfahren im Straßenverkehr. Der sagt: „Wir wollen den Kindern eine sichere Fahrtechnik vermitteln, die sie fit macht für den Straßenverkehr und ihnen ermöglicht, die Bewegung in der Natur zu genießen“.

Die Rad-AG sieht die Schulleiterin als sinnvolle Ergänzung zum ohnehin sportlichen Angebot der Gesamtschule. „Wir sind eine SMINT-Schule“, sagt sie mit Blick auf die Schwerpunkte in Unterricht und Nachmittagsgestaltung.

Die Freude der Schüler an dem neuen Angebot macht Barbara Onkels auch an der Ausstattung fest: „Beim ersten Treffen waren einige, die etwa weiter weg wohnen noch ohne Fahrrad da. Beim zweiten Treffen hatten alle ihr Rad dabei.“

Dieser Durchlauf der Rad-AG dauert erst einmal bis zum Ende des Schuljahrs, das Ziel: eine Radtour von Luxemburg nach Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert