Aachen - Zwei Familien verloren ihr Zuhause

Zwei Familien verloren ihr Zuhause

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Feuer in unserer Region haben zwei Familien vor einiger Zeit ihr Zuhause verloren. Ein Feuer auf zwei benachbarten Balkonen führte dazu, dass zwei Wohnungen stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Vor allem die Küchen wurden komplett zerstört.

Auch die weitere Einrichtung sowie die Ausstattung und die Kleidung der Familien sind jetzt weitgehend unbrauchbar. Die Sanierung der beiden Wohnungen wird von der Hausratversicherung übernommen – für die Möblierung gab es aber keine Hausratversicherung.

Zurzeit leben die beiden Familien in Übergangswohnungen. Jetzt wird Geld für einige alltägliche Sachen benötigt: Kücheneinrichtung, Kleidung, Wäsche, Betten, weitere Möbel und mehr. Die Kinder helfen so gut sie können, doch auch sie verfügen nur über kleinere Einkommen.

Das Spendenkonto

Spendenkonto: Sparkasse Aachen

IBAN: DE17 3905 0000 0000 7766 66

Stichwort: Flammen

Aus organisatorischen Gründen können wir keine Sachspenden entgegennehmen. Wir haben leider auch nicht die Möglichkeit, Spenden in Form von Kleidung, Möbeln, Baumaterialien oder Ähnlichem weiterzuleiten. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name in unserer Spenderliste in der Aachener Zeitung veröffentlicht wird, sollten Sie dies durch einen Vermerk auf Ihrer Überweisung kennzeichnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert