Bednarova Ladies Freisteller Spiel des Lebens

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Frankfurt/Main 13:14 Uhr

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 2.03.2015 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.03.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Mehr…

Barcelona 13:13 Uhr

Der High-Tech-Kampf ums Handgelenk hat begonnen

Der nächste Wettstreit der Smartphone-Hersteller läuft heiß: Sie wollen den Platz auf dem Handgelenk der Nutzer erobern. Beim Mobile World Congress in Barcelona spielten die Computer-Uhren eine zentrale Rolle bei Neuheiten von Smartphone-Spezialisten wie LG oder Huawei. Mehr…

Rust 13:11 Uhr

„Miss Germany” büffelt für den Führerschein

Die Arzthelferin Olga Hoffmann (23) büffelt nach ihrer Wahl zur „Miss Germany” Verkehrsregeln. „Ich will so schnell wie möglich den Führerschein machen”, sagte sie am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Mehr…

Jülich 13:10 Uhr

Junger Kunst-Star zeigt Werke in Jülich

Qualität und hervorragende Kunst sind stets ein Markenzeichen der Galerie an der Zitadelle in Jülich. Doch mit den zurzeit gezeigten Arbeiten der Künstlerin Birgit Wolfram ist es der Galeristen-Familie Loven gelungen, ein weiteres Highlight zu setzen und eine spektakuläre Ausstellung nach Jülich zu holen. Mehr…

Brüssel 12:57 Uhr

EU sagt den Plastiktüten den Kampf an

Die Europäische Union (EU) sagt den Plastiktüten den Kampf an. Um die Zahl der umweltschädlichen Einwegtüten zu senken, dürfen die EU-Staaten künftig die Beutel besteuern oder national sogar verbieten. Mehr…

Erkelenz 12:52 Uhr

Gospelchor gibt Best-of-Konzert

Stolze 20 Jahre ist es nun her: Im März 1995 hatte der Erkelenzer Gospelchor rejoiSing sein erstes Märzkonzert gegeben – damals noch als Jugendchor unter dem Namen „Mittendrin“. Mehr…

Baden-Baden 12:42 Uhr

„Tatort”-Stadt im Südwesten gesucht

Tote vor dem Münster in Ulm oder Freiburg, brutale Bandenkriege zwischen Mannheim und Heidelberg oder doch lieber ein Mord im Schwarzwald, im noblen Baden-Baden oder im nahen Karlsruhe: Zahlreiche Kommunen in Baden-Württemberg wollen Kriminalitätshochburg werden. Mehr…

Bremen 12:42 Uhr

Nach Terrorwarnung in Bremen wird beschlagnahmtes Material geprüft

Nach Hinweisen auf die Gefahr eines Terroranschlags in Bremen werten Ermittler nun das beschlagnahmte Material aus. Das sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Bei Razzien in der Wohnung eines 39-jährigen Libanesen, an seinem Arbeitsplatz und in einem islamischen Kulturzentrum waren Unterlagen beschlagnahmt worden. Für einen Haftbefehl gebe es keinen Ansatz. Nach Hinweisen auf einen Handel mit Waffen in der Islamistenszene waren der 39-Jährige und ein weiterer Mann vorübergehend festgenommen worden. Mehr…

Verden 12:38 Uhr

Kinderporno-Prozess gegen Edathy eingestellt

Mit einem Geständnis im Kinderporno-Prozess hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy eine Verurteilung abgewendet. Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro stellte das Landgericht Verden das Verfahren ein. Edathy hatte zuvor zugegeben, Bilder und Videos besessen zu haben, die laut Staatsanwaltschaft kinder- und jugendpornografisch sind. Er habe eingesehen, dass er einen Fehler begangen habe, räumte Edathy ein. Der 45-Jährige hatte die Vorwürfe bisher immer abgestritten. Mehr…

Verden 12:36 Uhr

Gericht stellt Kinderporno-Prozess gegen Edathy ein

Mit einem Geständnis im Kinderporno-Prozess hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy eine Verurteilung abgewendet. Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro stellte das Landgericht Verden das Verfahren am Montag ein. Der Beschluss ist rechtskräftig. Mehr…

Verden 12:36 Uhr

Prozess gegen Edathy nach Geständnis eingestellt

Mit einem Geständnis im Kinderporno-Prozess hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy eine Verurteilung abgewendet. Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro stellte das Landgericht Verden das Verfahren am Montag ein. Der Beschluss ist rechtskräftig. Mehr…

Alsdorf 12:30 Uhr

Spielmannszüge mit Nachwuchssorgen

Der Stadtverband der Spielmannszüge hat in das Vereinsheim des Spielmannszuges Alsdorf-Busch zu einem gemütlichen Abend eingeladen. Dabei stellten sich der Vorsitzende Karl-Ludwig Jenzen, 2. Vorsitzender Achim Matzkows, l. Geschäftsführerin Tanja Borgs und l. Kassierer Wilfried Borgs vor. Dem Stadtverband gehören vier Spielmannszüge an, die allesamt zur Unterhaltung aufspielten. Mehr…

Berlin 12:26 Uhr

Heizung gluckert: Entlüftungsventil aufdrehen

Bei einer Wohnungsbesichtigung in der Heizperiode sollten Interessenten probeweise einmal die Heizung aufdrehen. So sehen sie, ob sich die Heizkörper schnell und gleichmäßig erwärmen. Darauf weist die von der Europäischen Kommission geförderte Energiespar-Kampagne Smergy hin. Mehr…

London 12:21 Uhr

Neues Queen-Gesicht lächelt von britischen Münzen

Die Queen altert - und ihr Abbild auf Pfund und Penny auch: Die britische Münzprägeanstalt hat ein neues Porträt von Elizabeth II. präsentiert. Es ist das fünfte Bild der Königin (88) seit ihrem Regierungsantritt vor 63 Jahren, das auf britisches Münzgeld geprägt wird. Mehr…

Nürnberg 12:12 Uhr

Mehr Schwerbehinderte arbeitslos

Schwerbehinderte haben anscheinend nur wenig vom Wirtschaftsaufschwung profitiert. Mit gut 180 000 sei die Zahl der arbeitslosen Schwerbehinderten im Jahr 2014 entgegen dem Trend um 1,4 Prozent gestiegen, geht aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit hervor. Demgegenüber hatte sich die Zahl aller Erwerbslosen im Jahr 2014 im Vergleich zu 2013 um 1,8 Prozent verringert. Menschen mit einem Behinderungsgrad von 50 oder mehr Prozent seien im Schnitt auch länger arbeitslos als Jobsucher ohne Behinderung. Mehr…

Moskau 12:10 Uhr

Im Mordfall Nemzow laut Medien Sonderermittler bestimmt

Nach dem Mord an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow ist Medien zufolge Sonderermittler ernannt worden - ein Experte für Verbrechen mit nationalistischem Hintergrund. Das dürfte auf den Hauptermittlungsansatz hindeuten: Ein Mord aus Hass auf die prowestliche Opposition, wie Kommentatoren meinten. Die Stadt Moskau wies inzwischen Medienberichte zurück, nach denen zahlreiche Kameras der Videoüberwachung zur Tatzeit abgeschaltet gewesen seien. Alle hätten funktioniert, die Aufnahmen würden ausgewertet. Mehr…

Alsdorf 12:10 Uhr

Kochaktion: Schüler lernen Lebensmittel schätzen

Sicher spielt die Optik bei einem guten Essen eine Rolle. Deshalb legt Michael Perlhefter großen Wert darauf, dass die Dinge, die er mit seinen Schülern zubereitet, auf Tellern und Platten ansprechend präsentiert werden. Doch ob das Gemüse, das er jüngst für eine Suppe zurechtschnippelt, vor dessen Zubereitung besonders hübsch aussieht, ist dem für Ernährung und Gesundheit zuständigen Lehrer am Alsdorfer Berufskolleg herzlich egal. Mehr…

Herzogenrath 12:05 Uhr

Ausstellungsbesucher stimmen für Höhlen-Moses

Der Entwurf von Kristina Lorentz für die neue Moses-Figur wurde jetzt bei der zu Ende gegangenen Ausstellung im Kulturzentrum des Herzogenrather Bahnhofs gewählt. Viele hundert Besucher nahmen an der Abstimmung teil. Mehr…

Eifel 12:02 Uhr

In diesem Zustand will Monschau die Bahnhofstraße nicht haben

Schlaglöcher, Risse, Pfützen auf der ganzen Länge: Ein ziemlich ramponiertes Bild gibt momentan die Bahnhofstraße in Kalterherberg ab. „Die Straße befindet sich in einem kritischen Zustand“, merkte in der Ratssitzung daher auch Kalterherbergs Ortsvorsteher Norbert Rader an. Mehr…

Barcelona 11:59 Uhr

Blackphone umwirbt mit seinem Sicherheitshandy jetzt Unternehmen

Der Hersteller von Sicherheitshandys Blackphone will sich künftig vor allem an Geschäftskunden wenden. „Wir haben uns an Verbraucher gerichtet, jetzt sind wir bei Firmen gelandet”, sagte Blackphone-Chef Phil Connor auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona. Mehr…

Gemünden/Fulda 11:57 Uhr

Unwetter mit Sturm fegt durch Osthessen

Ein Unwetter mit heftigen Winden hat in Hessen im Vogelsbergkreis mindestens 16 Dächer abgedeckt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) untersuchte, ob der Gewittersturm ein Tornado war, wie die Polizei anfangs berichtet hatte. Mehr…

Mönchengladbach 11:55 Uhr

Gladbacher Johnson im Aufwind: „Schön, dass ich mich zeigen konnte.”

Mit der deutschen U21 gewann er 2009 den EM-Titel, bei der WM in Brasilien sorgte er als Rechtsverteidiger für Furore, doch bei Borussia Mönchengladbach konnte Fabian Johnson bislang noch keine Glanzlichter setzen. Am Sonntag aber legte der US-Nationalspieler mit seinem ersten Pflichtspieltreffer für die Gladbacher den Grundstein zum 2:0-Erfolg gegen den SC Paderborn. Mehr…

Eschweiler 11:53 Uhr

Krachende Gitarren in einer düsteren Atmosphäre

Liebhaber der Musikgenres Dark Wave, Gothic Rock, EBM (Electronic Body Music), Industrial, Indie und Post-Punk konnten sich am vergangenen Donnerstag regelrecht verwöhnen lassen, als im gut besuchten „Rio“ in der Schnellengasse die drei Bands Maid of Sker , defekt 86 und Insect Plasma ihr Bestes gaben. Mehr…

Essen 11:48 Uhr

RWE schließt Dea-Verkauf ab

Der hoch verschuldete Energiekonzern RWE hat den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abgeschlossen. Mehr…

Frankfurt/Main 11:47 Uhr

Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt geht weiter

Der deutsche Aktienmarkt hat an seine Rekordjagd der vergangenen Wochen angeknüpft. Die Geldflut der Notenbanken treibe die Börsen weiter nach oben, sagte Analyst Craig Erlam vom Währungshändler Oanda in London. Mehr…

Geilenkirchen 11:44 Uhr

Chorkonzert: „O-Ton“ durchstreift die Welt der Popmusik

Kein einziges deutsches Wort war zu hören beim Konzert des Chores O-Ton in der Kapelle vom Loherhof – einmal abgesehen von den Erläuterungen. Denn die Überschrift lautete „Pop“, und bekanntlich hat diese Musikrichtung ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten, wo sie zunächst vor allem von den Afroamerikanern gepflegt wurde und erst später internationale Verbreitung fand. Mehr…

Eschweiler 11:40 Uhr

Von der Inde nach Bogotá: Ein Jahr in Kolumbien

Im August 2013 packte Yannik Voigt seine Koffer. Für zwölf Monate zog es den damals 19-Jährigen weg von der Inde in ein Land, das sowohl an den Pazifischen Ozean als auch an das Karibische Meer grenzt: Kolumbien! Im Rahmen seines Freiwilligendienstes nahm der junge Mann aus Eschweiler an einem Projekt der Organisation „Movimiento por la Vida“, die Kooperationspartner der „Katholischen jungen Gemeinde Aachen“ (KjG) ist, in der Hauptstadt Bogotá teil. Mehr…

Steckenborn 11:36 Uhr

Vera Mohren nimmt Abschied von „ihren Melanos“

Auf der Generalversammlung im voll besetzten Saal Stollenwerk hat sich die 1. Vorsitzende, Vera Mohren, mit sehr herzlichen Worten an „ihre Melanos“ aus dem Amt verabschiedet: „Es waren neun wunderschöne Jahre, in denen wir Tolles geleistet und gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Ich bin sehr stolz auf Euch und habe eins gelernt: Nur zusammen kannst du es schaffen, als Team, bei dem alle mitmachen, alleine schaffst du nichts.“ Die Mitglieder dankten es ihr mit stehenden Ovationen. Mehr…

Aachen 11:34 Uhr

Computerbetrüger muss Reststrafe in Aachen absitzen

Die Polizei hat am Rastplatz Königsberg an der Autobahn 44 einen 27-jährigen Franzosen festgenommen. Nach einer Verurteilung wegen Computerbetrugs wurde er 2010 mit Auflagen abgeschoben, gegen die er mit seiner Einreise nun verstieß. Der Verurteilte muss eine Restfreiheitsstrafe von 730 Tagen verbüßen. Mehr…

Verden 11:29 Uhr

Kinderporno-Prozess gegen Edathy nach Geständnis eingestellt

Der Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy ist nach einem Schuldeingeständnis gegen eine Geldauflage eingestellt worden. Am zweiten Verhandlungstag gab Edathy zu, sich mit seinem dienstlichen Laptop kinderpornografische Videos und Bilder besorgt zu haben. Oberstaatsanwalt Thomas Klinge hatte ein solches Geständnis gefordert. Edathy muss 5000 Euro an den Kinderschutzbund Niedersachsen zahlen. Mehr…

Berlin 11:28 Uhr

Mehrjährige Haftstrafe für tödliche Messerattacke am Alexanderplatz

– Rund ein halbes Jahr nach einem tödlichen Messerangriff am Berliner Alexanderplatz ist der Täter zu sieben Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der 19-Jährige sei des Totschlags schuldig, entschieden die Richter. Der damals 18-Jährige hatte dem 30 Jahre alten Opfer ein langes Messer in die Herzgegend gerammt. Der Bademeister verblutete. Zuvor hatte der 30-Jährige einen Streit schlichten wollen. Der 19-Jährige hatte den Stich zugegeben, zugleich aber erklärt, er habe nicht töten wollen Mehr…

Seoul 11:23 Uhr

Nordkorea droht mit „erbarmungslosen Schlägen”

Nordkorea lässt als Reaktion auf gemeinsame Frühjahrsmanöver der Streitkräfte der USA und Südkoreas die Muskeln spielen. Das nordkoreanische Militär feuerte nach südkoreanischen Angaben zwei Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer ab. Mehr…

Berlin 11:22 Uhr

„Focus”: Will Smith als charmanter Gauner mit Liebeskummer

Nicky (Will Smith, „I Am Legend”, „Ali”), ein ebenso genialer wie charmanter Trickbetrüger und Zwecklügner, beginnt ein Techtelmechtel mit Jess, seiner schönen und begabten Auszubildenden im Taschendieb-Business. Die Affäre endet abrupt, zurück bleibt eine verletzte Jess. Mehr…

Berlin 11:18 Uhr

„Seventh Son” mit Julianne Moore als Hexe

Gerade hat sie einen Oscar bekommen für ihre Leistung in dem ebenfalls in dieser Woche anlaufenden Drama „Still Alice” - parallel kann man Julianne Moore auch als böse Gegenspielerin von Jeff Bridges erleben. Der gibt in „Seventh Son” einen in die Jahre gekommenen Dämonenjäger. Mehr…

Wassenberg 11:08 Uhr

Überfall auf Asylbewerber: Rechter Schläger wieder frei

Ein 17-Jähriger mutmaßlicher Rechtsextremist aus Wassenberg ist wieder auf freiem Fuß. Das teilte die Aachener Staatsanwaltschaft mit. Der junge Mann soll an einer Prügelattacke auf drei Asylbewerber am Busbahnhof in Wassenberg beteiligt gewesen sein. Mehr…

Strauch 11:03 Uhr

60 Jahre im Dienst der Volksmusik

Unzählige Reisen und Musikfeste organisierte Dieter Schersching, der das Amt des Geschäftsführers insgesamt 25 Jahre inne hatte, für die Blasmusikvereinigung (BMV) Strauch und erwarb sich somit große Verdienste um den Verein. Mehr…

Mailand 11:01 Uhr

Mailänder Modewoche: Mamma mia, Dolce & Gabbana!

– „Viva la mamma” – Dolce & Gabbana widmen ihre Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2015/16 einer ganz besonderen italienischen Ikone: der Mama. Die Show des Mailänder Designer-Duos am Sonntag war der emotionale Höhepunkt der „Milano Moda Donna”. Mehr…

Bad Windsheim 10:58 Uhr

Ballast abwerfen um Sprit zu sparen

Ein voller Kofferraum mit überflüssigen Winter-Utensilien treibt den Spritverbrauch unnötig in die Höhe. „Immer wieder sieht man selbst Wochen nach dem Urlaub noch Autofahrer mit einer Dachbox herumfahren“, schildert Josef Harrer vom Autoclub ARCD in Bad Windsheim seine Beobachtungen: „Doch damit schnellt der Verbrauch bei Autobahngeschwindigkeit um bis zu zwei Liter nach oben.“ Mehr…

Verden 10:48 Uhr

Prozess gegen Edathy eingestellt

Der Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy ist gegen eine Geldauflage von 5000 Euro eingestellt worden. Zuvor hatte der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete ein Geständnis abgelegt. Mehr…

Verden 10:42 Uhr

Einstellung von Verfahren nach Paragraf 153

Ein Ermittlungsverfahren oder ein Strafprozess kann mit Zustimmung aller Beteiligten unter anderem wegen Geringfügigkeit oder gegen Auflagen eingestellt werden. Geregelt ist das in den Paragrafen 153 und 153a der Strafprozessordnung. Mehr…

Frankfurt/Main 10:40 Uhr

EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen

Nun fließen die Milliarden: Von heute an beginnt die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrem großangelegten Kauf von Staatsanleihen. 60 Milliarden Euro will die Notenbank auf diesem Weg in die Märkte pumpen - pro Monat und das mindestens bis September 2016. Mehr…

Bonn 10:24 Uhr

Warnstreiks bei der Postbank angelaufen

Bei der Postbank sind weitere Warnstreiks angelaufen. Ein Verdi-Sprecher machte noch keine Angaben zur Zahl der betroffenen Filialen. Die Gewerkschaft will gegen Mittag einen ersten Überblick vorlegen. Verdi hatte zuvor Warnstreiks an „ausgewählten Stellen im ganzen Bundesgebiet” angekündigt. Hintergrund der Aktionen sind zwei derzeit laufende Tarifrunden. Verhandelt wird für 9500 Beschäftigten der Postbank Filialvertrieb AG und für rund 2700 Beschäftigten der Postbank AG, der Firmenkunden AG und der BHW-Gruppe. Mehr…

Köln 10:17 Uhr

Jüdin in Deutschland: Lieber nur hinter verschlossenen Türen

Gaby Wolff ist Jüdin, aber nur ihre Freunde dürfen es wissen. Sie lebt mitten in Köln, das doch als liberal und weltoffen gilt. Aber sie würde ihre Söhne niemals mit Kippa auf die Straße lassen. Sie trägt die jüdische Identität ihrer Familie überhaupt nicht nach außen. „Niemals”, sagt sie. „Niemals würde ich das tun. Und ich überlege mir ganz genau, wem ich es erzähle.” Es sei wohl eine Mischung aus Feigheit und Resignation. Mehr…

Berlin 10:16 Uhr

Die Synchron-Zeichner: Graphic Recorder visualisieren Konferenzen

Alles, was sie für ihre Arbeit brauchen, ist ein großes Stück Papier und viele bunte Filzstifte. Die Hände gleiten über die weiße Fläche. Binnen Sekunden entstehen aus schwarzen Strichen und bunten Flächen Symbole. Graphic Recorder übersetzen komplexe Reden und Vorträge in verständliche Skizzen. Mehr…

München 10:14 Uhr

Katy Perry startet Deutschland-Tour in München

Auf ihrer „Prismatic World Tour” macht die US-amerikanische Popsängerin Katy Perry (30) Station in Deutschland. Das erste von vier Konzerten hierzulande geht heute in der Münchner Olympiahalle (20.00 Uhr) über die Bühne. Mehr…

Hamburg 10:09 Uhr

Ein Plan muss her: Frühjahrsputz stressfrei durchziehen

Die Frühlingssonne bringt an den Tag, was in der dunklen Jahreszeit gerne übersehen wird: verschmutze Fensterscheiben, angegraute Gardinen, Staubfilme auf Möbeln und in Zimmerecken. Im Flur knirschen noch die Granulatstückchen vom Streudienst, die mit den Schuhen in die Wohnung getragen wurden. Höchste Zeit für den Frühjahrsputz. Mehr…

Bad Hersfeld 10:00 Uhr

Dieter Wedel will mehr Stars nach Bad Hersfeld holen

Der neue Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, Dieter Wedel (72), will für den Sommer mehr Stars verpflichten. Zuletzt seien die Schauspieler in Bad Hersfeld zu unbekannt gewesen, sagte Wedel der Deutschen Presse-Agentur. Mehr…

Berlin 09:57 Uhr

Sam Smith beim Lollapalooza-Festival

Von Macklemore & Ryan Lewis über Seeed bis zu den Libertines: Mit einem vielfältigen Programm wollen die Macher des ersten europäischen Lollapalooza-Festivals (12./13. September) ganz unterschiedliche Musikfans nach Berlin locken. Mehr…

Würselen 09:57 Uhr

Alte Schule Bardenberg: „Wir wollen kein zweites Kaisersruh“

Was wird aus der Alten Schule im Herzen von Bardenberg, deren Nutzung wegen baulicher Mängel vor über einem Jahr untersagt werden musste? Diese Gretchenfrage bewegt nicht nur die Nutzer – es sind immerhin zehn Vereine, die dort ihre Heimstätte gefunden hatten –,sondern auch viele andere Bürgerinnen und Bürger. Mehr…

Bagdad 09:55 Uhr

Irakische Kräfte greifen bei Offensive gegen IS Tikrit an

Mit dem Beginn einer Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat greifen irakische Kräfte seit dem Morgen die Stadt Tikrit an. Armee und schiitische Milizen rücken nach Angaben des Staatsfernsehens aus fünf Richtungen vor, um Tikrit aus den Händen der Extremisten zu befreien. Der Feldzug gilt auch als Test, ob die irakischen Streitkräfte in der Lage sind, die Extremisten aus einer großen Stadt zu vertreiben. In den vergangenen Monaten waren mehrere Versuche gescheitert, Tikrit wieder unter Kontrolle zu bringen. Mehr…

Erkelenz 09:52 Uhr

Neuer Untersuchungsraum: Verbesserung für Patienten und Ärzte

Mit einem neu eingerichteten interdisziplinären Untersuchungsraum wird das Leistungsspektrum in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Hermann-Josef-Krankenhaus noch einmal aufgewertet und auch für die Patienten angenehmer gestaltet. Verwaltungsdirektor Jann Habbinga und der Chefarzt Dr. Raphael Rosch stellten jetzt den freundlich eingerichteten Untersuchungsraum in direkter Nähe zur Ambulanz vor. Mehr…

Tel Aviv 09:51 Uhr

Israelische Literatur im Zentrum der Buchmesse

Israel ist ein winziges Land und Hebräisch wird nur von verhältnismäßig wenig Menschen auf der Welt gesprochen. Dennoch ist die zeitgenössische Literatur in Israel sehr reich and vielfältig. Mehr…

Essen 09:42 Uhr

Aldi erhöht den Butterpreis

Der Discounter Aldi hat heute den Butterpreis deutlich erhöht. Der Preis für das 250-Gramm-Stück stieg in den Filialen von Aldi Nord von 85 Cent auf 99 Cent. Auch Aldi Süd hatte zuvor eine Preisanhebung angekündigt. Der Butterpreis war zuletzt im Herbst vergangenen Jahres von 99 Cent auf 85 Cent gesunken. Beobachter rechnen damit, dass auch andere Einzelhändler die Butterpreise erhöhen werden. Mehr…

Essen 09:33 Uhr

Aldi erhöht den Butterpreis

Der Discounter Aldi hat den Butterpreis deutlich erhöht. Der Preis für das 250-Gramm-Stück stieg in den Filialen von Aldi Nord von 85 Cent auf 99 Cent. Mehr…

Frankfurt/Main 09:31 Uhr

EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen

Nun fließen die Milliarden: Ab heute beginnt die Europäische Zentralbank mit ihrem großangelegten Kauf von Staatsanleihen. 60 Milliarden Euro will die Notenbank auf diesem Weg in die Märkte pumpen - pro Monat und das mindestens bis September 2016. Das Billionen-Programm soll die Wirtschaft im Euroraum ankurbeln und die zuletzt gefährlich niedrige Inflation anheizen. Für ihr neuestes Anti-Krisen-Paket druckt die EZB frisches Geld und kauft damit Wertpapiere. Mehr…

New York 09:29 Uhr

Alicia Keys Fotos vom Baby sorgen für Begeisterung

Die Soulsängerin Alicia Keys (34, „Fallin”) hat bei ihren Fans mit Fotos ihres wenige Monate alten Sohnes für Begeisterung in den sozialen Medien gesorgt. Am Wochenende veröffentlichte sie zwei Bilder von Genesis Ali Dean, der kurz nach Weihnachten zur Welt kam. Mehr…

Düsseldorf 08:53 Uhr

Fast wie im Hotel: Jugendherbergen stellen sich breiter auf

Ein eigenes Zimmer mit Bad - damit hatte Sabrina Kurth in einer Jugendherberge nicht gerechnet. Sie dachte eher an Gemeinschaftsduschen, schlechtes Essen und Spüldienst. Umso erleichterter war sie, dass es in der Jugendherberge Düsseldorf Frühstücksbuffet und Einzelzimmer gibt. Mehr…

Berlin 08:51 Uhr

Mietverhältnis bleibt bei Insolvenz des Mieters bestehen

Meldet der Mieter eine Privatinsolvenz an, bleibt das Mietverhältnis zunächst weiter bestehen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Die Miete wird von dem Insolvenzverwalter beglichen, soweit die verbliebenen Mittel ausreichen. Mehr…

Köln 08:51 Uhr

Der wichtigste Punkt beim Frühjahrsputz: Holzmöbel pflegen

Holzmöbel brauchen einmal im Jahr eine Putzkur. Allerdings darf man nicht alle Möbel gleich behandeln. „Unbehandelte Oberflächen von Holzmöbeln vertragen keine Feuchtigkeit, das Wasser würde in die Poren eindringen”, erklärt Mareike Hermann von der Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Mehr…

Berlin 08:50 Uhr

Rückzug und zynische Kommentare deuten auf Burn-out hin

Mitarbeiter gehen nicht mehr mit in die Pause und äußern sich häufig zynisch oder abfällig: Beobachten Kollegen oder Vorgesetzte dieses Verhalten bei anderen, sollten sie aufmerksam werden. Möglicherweise sind das die ersten Anzeichen für einen Burn-out, sagt Anette Wahl-Wachendorf vom Verband der Betriebs- und Werksärzte. Mehr…

Bremen 08:50 Uhr

Arbeit ist nicht alles: Job und Freizeit in Balance bringen

Die nächsten Aufträge, Akten oder Bestellungen kommen bestimmt! Am Arbeitsaufkommen können Mitarbeiter häufig nichts machen. Doch ein zu knackiges Pensum sorgt für Freizeitdefizite: Berufstätige machen Überstunden und haben auch nach Feierabend inneren Stress. Denn das Nachdenken über das, was noch alles zu erledigen ist, vermiest den Feierabend. So gelingt es, das Pensum zu drosseln und die freien Stunden zu genießen. Mehr…

Köln 08:50 Uhr

70- bis 80-prozentiger Alkohol tötet Schimmelsporen ab

Zum Winterende hin ist er besonders in den Zimmerecken und an Fensterausbuchtungen zu sehen: Schimmel. Er hat sich den Winter über breitgemacht - dann finden die Pilzsporen in den Wohnräumen meist die besten Bedingungen zum Wachsen vor. In den Räumen ist die Luftfeuchtigkeit hoch, aber im Winter wird zu selten gelüftet. Mehr…

Aachen 08:45 Uhr

Immobilienkauf erschwinglich wie nie

In Deutschland sind die Immobilienpreise überteuert? Weit gefehlt - das niedrige Zinsniveau und die wachsenden Einkommen machen den Immobilienkauf so günstig wie noch nie. Mehr…

Ettenheim 08:28 Uhr

Polizei sucht nach Schüssen nahe Autobahn den Täter

Nach Schüssen nahe der Autobahn 5 sucht die Polizei in Baden-Württemberg weiter nach den Schützen. Laut Polizei soll ein Paar in der Nacht zum Sonntag einen anderen Wagen ausgebremst und später unvermittelt geschossen haben - und das in der Nähe des Orts, an dem zuvor die „Miss Germany 2015” gekürt worden war. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. In dem ausgebremsten Wagen saßen drei Männer. Diese stellten das Paar zur Rede - plötzlich gaben die Unbekannten aber mehrere Schüsse ab. Sie seien zu Fuß geflüchtet. Mehr…

Berlin 08:24 Uhr

Abgeordnete wollen rot-rot-grüne Schnittmengen im Bund ausloten

Eine Gruppe Bundestagsabgeordneter von SPD, Grünen und Linkspartei will in den kommenden Monaten Schnittmengen für eine mögliche rot-rot-grüne Zusammenarbeit nach der Bundestagswahl 2017 ausloten. Das schreibt die „Frankfurter Rundschau”. Demnach trafen sich die 17 Parlamentarier am Wochenende zu einer zweitägigen Klausur in Berlin, um über Chancen und Herausforderungen einer Koalition im Bund zu diskutieren. Zu den Teilnehmern zählten auch SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan und Vorstandsmitglied Niels Annen. Mehr…

Eindhoven 08:09 Uhr

Chiphersteller-Fusion: NXP kauft Freescale

Der unter anderem für seine NFC-Funkchips bekannte Halbleiter-Spezialist NXP kauft den Konkurrenten Freescale aus Texas. Freescale, einst ein Teil des Handy-Pioniers Motorola, spezialisiert sich auf Sensoren und Chips, die in Maschinen und Alltagsgegenstände eingebaut werden. Mehr…

Aachen/Roetgen 08:04 Uhr

Himmelsleiter nach Schneefall wieder freigegeben

Schneefall und damit einhergehender Glätte in der Eifel: Auf der Bundesstraße 258 hingen laut Polizei am Montagmorgen mehrere Autos fest und es kam zu Unfällen. Zur Befreiung der Wagen wurden Räumfahrzeuge und Streudienste hinzu gerufen und die Straße gesperrt. Die Sperrung, die durch quer stehende Autos und besonders Lkws erforderlich wurde, ist inzwischen wieder aufgehoben Mehr…

Köln 07:52 Uhr

Das Ei ist eine Kokosnuss: Eine österliche Bodenvase basteln

Täuschend echt sieht ein Bastelvorschlag der DIY-Academy aus: Die Heimwerkerschule baut aus einer Kokosnuss eine Vase in Eier-Form. Zuerst wird die raue Schale mit Schleifpapier oder mit einem Multifunktionsgerät mit rotierendem Schleifdorn und Schleifband abgenommen. Mehr…

Berlin 07:47 Uhr

Immer mehr Frauen arbeiten in Teilzeitjobs

Immer mehr Frauen arbeiten einem Zeitungsbericht zufolge in Teilzeit-, immer weniger in Vollzeitjobs. Die Zahl der vollzeitbeschäftigten Frauen ging demnach zwischen 2001 und 2014 um knapp eine Million auf 7,5 Millionen zurück. Mehr…

Berlin 07:44 Uhr

Verdi-Chef verteidigt geplante Warnstreiks

Verdi-Chef Bsirske hat die für diese Woche geplanten Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder verteidigt. Es könne nicht angehen, dass sich die Länder mit der Schuldenbremse selbst Fesseln anlegten und die Beschäftigten das dann ausbaden sollen, „zumal die Steuereinnahmen sprudeln”. Mehr…

Bremen 07:43 Uhr

Bremer Polizei weiter in erhöhter Wachsamkeit

Nach Hinweisen auf die Gefahr eines Terroranschlags durch Islamisten bleibt die Bremer Polizei zu Wochenanfang in erhöhter Wachsamkeit. Die Präsenz der Beamten in der Innenstadt wurde zwar verringert, die Jüdische Gemeinde soll aber weiter unter verstärktem Polizeischutz bleiben. Mehr…

Wassenberg 07:31 Uhr

Doch kein Flugzeugabsturz bei Wassenberg

Der Anruf klang dramatisch: Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr in Heinsberg wegen eines hellen Lichtscheins am Himmel auf Höhe der Straße „Herrschaftliche Heide“ in Wassenberg alarmiert. Die erste Annahme war, dass es sich um einen Flugzeugabsturzes handeln könnte. Doch die stundenlange Suche mit Großaufgebot war vergebens - es handelte sich wohl um eine Fehlinformation. Mehr…

Aachen 07:31 Uhr

„Gassi gehen“ gegen die Depression

Ablenkung, Bewegung, Zuneigung, Kinderersatz: Die Gründe, warum Menschen Haustiere halten, sind vielschichtig. Eduard Käseberg, Therapeut aus Herne, sagt, dass Tiere wichtige Impulse für die Persönlichkeitsentwicklung geben können. Kinder könnten im Umgang mit Haustieren etwa lernen, früh Verantwortung zu übernehmen. Mehr…

Brüssel 07:20 Uhr

EU-Staaten begrenzen Verbrauch von Plastiktüten

Die Europäer sollen künftig deutlich weniger Plastiktüten verbrauchen als bisher. Entsprechende und bereits beschlossene Pläne wollen die für Wettbewerbsfragen zuständigen Minister der Europäischen Union heute bei einem Treffen in Brüssel endgültig absegnen. Um weniger leichte Einwegtüten in Umlauf zu bringen, dürfen die EU-Staaten künftig Steuern oder Gebühren auf Beutel erheben. Zudem sollen die Staaten konkrete Ziele zur Verminderung beschließen. Auch nationale Verbote wären dann möglich. Mehr…

Barcelona 06:53 Uhr

Ungewöhnliche Gadgets vom Mobile World Congress

Unsere Smartphones sind längst nicht mehr die einzigen Geräte mit Internet-Zugang: Auch Zahnbürsten, Armbänder und Glühbirnen funken ins Netz. Zu Beginn der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona stellten viele Unternehmen ihre neuesten Gadgets vor. Mehr…

Washington 06:45 Uhr

Netanjahu startet umstrittenen USA-Besuch

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist zu einem umstrittenen Besuch in Washington eingetroffen. Dort will er morgen im Kongress eine Rede halten und dabei für eine harte Haltung bei den Atomverhandlungen mit dem Iran werben. Mehr…

Tallinn 06:39 Uhr

Regierungspartei gewinnt Parlamentswahl in Estland

In Estland hat die regierende Reformpartei die Parlamentswahlen gewonnen. Nach der Auszählung aller Stimmen am Sonntagabend kommt die liberale Partei von Regierungschef Taavi Rõivas auf 30 von 101 Sitzen und wird stärkste Kraft in der Volksvertretung Riigikoku. Mehr…

Barcelona 06:32 Uhr

Samsung kontert iPhone 6 mit Flaggschiff-Duo

Sein neues Flaggschiff-Smartphone ist für Samsung besonders wichtig: Mit dem Erfolg des iPhone 6 schloss Apple im Weihnachtsgeschäft beim Absatz zum Weltmarktführer auf. Nun will Samsung das Ruder herumreißen. Mehr…

Bonn 06:23 Uhr

Verdi ruft zu weiteren Warnstreiks bei der Postbank auf

Im Tarifstreit bei der Postbank hat die Gewerkschaft Verdi für heute zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Diese seien quer durch das ganze Bundesgebiet geplant, hieß es. Durch die Aktionen würden zahlreiche Filialen geschlossen bleiben. Für die Beschäftigten der Postbank fordert Verdi ein Angebot zum Kündigungsschutz und ein verbessertes Gehaltsangebot. Bisher hatten die Arbeitgeber jeweils 1,6 Prozent zum 1. März 2015 und 2016 angeboten. Verdi fordert fünf Prozent mehr bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Mehr…

Bremen 06:20 Uhr

Bremer Polizei weiter in erhöhter Wachsamkeit

Nach Hinweisen auf die Gefahr eines Terroranschlags durch Islamisten bleibt die Bremer Polizei auch jetzt in erhöhter Wachsamkeit. Die Präsenz der Beamten in der Innenstadt wurde zwar verringert, die Jüdische Gemeinde soll aber weiter unter verstärktem Polizeischutz bleiben. Die Polizei gab zugleich vorsichtig Entwarnung, weil bei Durchsuchungen keine Waffen gefunden worden waren. Zuvor hatten sich Hinweise auf einen Libanesen verdichtet, der sich Pistolen für den Weiterverkauf beschafft haben soll. Mehr…

Berlin 05:01 Uhr

Immer mehr Frauen arbeiten in Teilzeitjobs

Immer mehr Frauen arbeiten einem Zeitungsbericht zufolge in Teilzeit-, immer weniger in Vollzeitjobs. Das gehe aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, schreibt die „Passauer Neue Presse”. Die Zahl der vollzeitbeschäftigten Frauen ging demnach zwischen 2001 und 2014 um knapp eine Million auf 7,5 Millionen zurück. 2014 arbeiteten 6,3 Millionen Frauen in sozialversicherungspflichtigen Teilzeitjobs - ein Zuwachs von 2,5 Millionen. Linken-Fraktionsvize Sabine Zimmermann sagte dem Blatt, jede elfte Frau sei inzwischen betroffen. Mehr…

Washington 04:53 Uhr

Netanjahu zu umstrittenem USA-Besuch eingetroffen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist zu einem umstrittenen Besuch in Washington eingetroffen. Dort will er morgen im Kongress eine Rede halten und dabei für eine harte Haltung bei den Atomverhandlungen mit dem Iran werben. Präsident Barack Obama wird nicht mit Netanjahu zusammentreffen, weil die Rede nicht mit ihm abgesprochen war und nur zwei Wochen vor den Wahlen in Israel stattfindet. Bereits heute spricht Netanjahu auch einer pro-israelischen Lobby-Organisation. Mehr…