Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Brüssel 20:00 Uhr

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Die wegen des Ukraine-Konflikts verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden um weitere sechs Monate verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten am Abend in Brüssel. Das teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter mit. Mehr…

Eschweiler 19:56 Uhr

Tauziehen um Flächen für Solarpaneele

Zwischen Bezirksregierung und Stadtverwaltung Eschweiler ist ein Disput entbrannt, welche Flächen für Solarpaneele ausgewiesen werden sollen. Im Kern wirft die Kölner Behörde vor, dass man überwiegend Außenbereichsflächen für Photovoltaikanlagen nutzen will. Mehr…

Brüssel 19:51 Uhr

Merkel unterstützt Macrons Kritik an mangelnder Solidarität

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an einigen Ländern Osteuropas ausdrücklich unterstützt. „Es ist heute nicht der Tag der Drohungen, aber es muss permanent gesprochen werden”, sagte sie in Brüssel. Die Europäische Union sei eine „Wertegemeinschaft”, betonte die Kanzlerin und unterstützte auch die Entscheidung der EU-Kommission, wegen mangelnder Solidarität in der Flüchtlingspolitik gegen Polen, Ungarn und Tschechien Vertragsverletzungsverfahren einzuleiten. Macron hatte einige Länder ungewöhnlich deutlich gerügt. Mehr…

Washington 19:50 Uhr

Bericht: US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

Die US-Justiz hat einem Medienbericht zufolge fünf frühere Manager und Entwickler von Volkswagen weltweit zur Fahndung ausgeschrieben. Ziel der US-Behörden ist es, die dort Angeklagten zu fassen und hinter Gitter zu bringen, wie „Süddeutsche Zeitung”, NDR und WDR meldeten. Das US-Justizministerium wollte sich dazu zunächst nicht äußern. Den Angeklagten werden Verschwörung zum Betrug und Verstoß gegen US-Umweltvorschriften vorgeworfen. Die Fahndung läuft demnach über Interpol. Im Abgas-Skandal war Anfang des Jahres ein VW-Manager in Florida festgenommen worden. Mehr…

Halle/Westfalen 19:46 Uhr

Mayer blüht auf - Jetzt Duell mit Topfavorit Federer

Titelverteidiger Florian Mayer hat bei seinem Lieblingsturnier in Halle schon jetzt das beste Ergebnis in diesem Jahr erreicht, Mischa Zverev eine Überraschung gegen Topfavorit Roger Federer dagegen knapp verpasst. Mehr…

Moosinning 19:41 Uhr

Kaymer fällt bei Münchner Turnier zum Start weit zurück

Der aufmunternde Zuschauer-Applaus konnte Martin Kaymer nach der Auftaktrunde beim Münchner Golfturnier kaum trösten. Der zweifache Majorsieger legte einen mehr als mäßigen Start bei Deutschlands prestigeträchtigstem Europa-Tour-Event hin. Mehr…

Aachen 19:28 Uhr

Ehemalige St.-Elisabeth-Kirche wird zur „Digital Church“

Dass es in einer Kirche auch mal etwas lauter zugeht, ist per se nicht ungewöhnlich. Doch in der Regel sind es laute Singstimmen, die die Dezibelzahl in einem Gotteshaus ansteigen lassen, und keine Hammer oder Bohrmaschinen. Doch der Regelbetrieb herrscht in der rund 1000 Quadratmeter großen St.-Elisabeth-Kirche am Blücherplatz bekanntermaßen schon lange nicht mehr. Mehr…

Herzogenrath 19:27 Uhr

„Warum sollten wir Aixtron verkaufen?“

Ein turbulentes Jahr liegt hinter dem Herzogenrather Spezialmaschinenbauer Aixtron; das Unternehmen schrieb – unfreiwillig – Schlagzeilen, die weit über die Region hinaus Beachtung fanden. Anfang Dezember war endgültig klar geworden, dass die mit vielen Hoffnungen verbundene Übernahme durch chinesische Investoren geplatzt war – gestoppt durch ein Veto des damaligen US-Präsidenten Barack Obama, der Sicherheitsbedenken wegen des US-Geschäfts von Aixtron geltend machte. Mehr…

St. Petersburg 19:21 Uhr

Kamerun nur 1:1 gegen Australien beim Confed Cup

Deutschlands letzter Gruppengegner Kamerun hat den ersten Sieg beim Confederations Cup leichtfertig verspielt, seine Mini-Chance auf das Erreichen des Halbfinals beim WM-Testlauf aber gewahrt. Mehr…

Aachen 19:14 Uhr

Wetterdienst warnt: Schwere Unwetter in Aachen und Region

Für die Städteregion Aachen, den Kreis Düren und den Kreis Heinsberg hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Unwetter und schwerem Gewitter gewarnt, die von Donnerstagabend bis Freitagnacht anhalten sollen. Starkregen, schwere Sturmböen und Hagel sollen in der Nacht möglich sein. Mehr…

Freiburg 19:12 Uhr

Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant „Mußeum”

Wissenschaftler der Universität Freiburg erforschen in den nächsten vier Jahren die gesellschaftliche Bedeutung von Muße. Ruhepausen gewinnen für den Menschen in einer hektischer werdenden Welt zunehmend an Bedeutung, wie Sprecherin Elisabeth Cheauré zum Start des Forschungsprogramms in Freiburg sagte. Mehr…

München/Berlin 18:52 Uhr

Cisco kämpft mit künstlicher Intelligenz gegen Cyberangriffe

Cisco will mit einer neuen intelligenten Netz-Architektur den Kampf gegen Cyber-Angriffe aufnehmen. Damit sollen sich etwa Sicherheitsgefahren zum Beispiel durch Mustererkennung bereits im Vorfeld erkennen lassen, kündigte der Netzwerkausrüster in München an. Mehr…

Berlin 18:52 Uhr

Fahrverbote für sämtliche Straftaten

Straftätern droht in Zukunft der Entzug ihres Führerscheins. Während diese Sanktion bislang ausschließlich bei Verkehrsdelikten verhängt werden konnte, ist ein Fahrverbot von bis zu sechs Monaten künftig auch bei allen anderen Straftaten möglich. Eine entsprechende Gesetzesänderung hat der Bundestag verabschiedet. Mehr…

Kasan 18:51 Uhr

Defensiv gegen Chile: Löw verändert Startelf auf vier Positionen

Joachim Löw bietet im zweiten Spiel beim Confed Cup gegen Südamerikameister Chile eine sehr defensive Mannschaft ohne echten Stürmer auf. Der Bundestrainer nimmt am Abend in Kasan gegenüber dem 3:2 zum Auftakt gegen Australien vier Veränderungen in der Startformation vor. Neu ins Team kommen Torwart Marc-André ter Stegen sowie die Defensivspieler Niklas Süle, Matthias Ginter und Emre Can. Der Gladbacher Lars Stindl agiert vor einem kompakten Mittelfeld als Spitze. Chile hatte seine Auftaktpartie in Russland beim 2:0 gegen Kamerun ebenfalls gewonnen. Mehr…

Berlin 18:49 Uhr

„Trojaner”-Gesetz verabschiedet: Überwachung bei WhatsApp und Co

Der Bundestag hat den Weg für die Überwachung von Kommunikation über Messenger-Dienste wie WhatsApp freigemacht. Die Daten sollen dabei direkt auf den Geräten vor der Verschlüsselung oder nach der Entschlüsselung abgegriffen werden. Dafür müssten die Behörden sogenannte Staatstrojaner auf der Technik installieren. Die Verschlüsselung soll nach Bekunden der Bundesregierung nicht angegriffen werden. Das Gesetz ist umstritten, unter anderem weil Datenschutz-Probleme und ein Missbrauch von den Behörden bewusst nicht geschlossener Sicherheitslücken befürchtet werden. Mehr…

Frankfurt/Main 18:45 Uhr

Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Der Dax hat sich etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht hatten, sorgten nun die wieder gestiegenen Ölpreise für ein wenig Beruhigung. Der deutsche Leitindex schloss letztlich 0,15 Prozent höher bei 12 794 Punkten. Der Kurs des Euro legte zu: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1169 US-Dollar fest. Mehr…

Offenbach 18:43 Uhr

Schwere Unwetter mit Tornado - Mindestens ein Toter

Ein schweres Unwetter hat mit orkanartigen Sturmböen, Gewittern, Hagel und einem Tornado über dem Norden und Osten Deutschlands gewütet. Mindestens ein Mensch kam dabei ums Leben, der 50-Jährige wurde in der Nähe von Uelzen in einem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen. In den betroffenen Regionen kam der Zugverkehr teilweise zum Erliegen, in Magdeburg gab es nach Angaben der städtischen Werke eine Reihe von Stromausfällen. Am frühen Abend zogen Sturm und Gewitter nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vom Norden Deutschlands Richtung Osten. Mehr…

Köln 18:34 Uhr

Heißester Tag des Jahres: 37 Grad am Flughafen Köln/Bonn gemessen

Mit mindestens 37 Grad - gemessen am Flughafen Köln/Bonn - hat Nordrhein-Westfalen am Donnerstag den bisher heißesten Tag des Jahres erlebt. Das berichtete der Deutsche Wetterdienst in Essen. Wegen der Unwetterlage hatten die Meteorologen dort am Nachmittag noch nicht alle Stationen ausgewertet - dass es noch mehr als 37 Grad werden könnte, war nicht völlig ausgeschlossen. Mehr…

London 18:28 Uhr

Britische Regierung: Hunderte Hochhäuser womöglich gefährlich

Bis zu 600 Hochhäuser in Großbritannien könnten nach Regierungsangaben eine leicht entflammbare Fassadenverkleidung haben und werden nun überprüft. Nach der Londoner Brandkatastrophe untersuchten Experten 100 Gebäude pro Tag, sagte Premierministerin Theresa May im britischen Parlament. Bei Mängeln würden Eigentümer und Bewohner umgehend informiert. Bis zum späten Nachmittag entdeckten die Fachleute bereits sieben Hochhäusern mit ähnlich gefährlichen Fassaden wie beim ausgebrannten Grenfell Tower. Der Brand mit mindestens 79 Todesopfern breitete sich in kürzester Zeit über alle 24 Stockwerke aus. Mehr…

Aachen 18:24 Uhr

„Asche machen“ für Frankenberger Dom

Das Credo von Pastor Frank Hendriks: „Wirtschaftlichkeit und pastorale Nutzung schließen sich nicht aus.“ Was clever klingt, ist ein kreativer Kraftakt. Und es hört sich ein wenig bizarr an: Denn es geht darum, mit Asche – salopp formuliert – Asche zu machen. Mehr…

Berlin 18:22 Uhr

Heilbutt in Pergament gebacken

Ui ui ui, ein Rezept mit Heilbutt. „Teuer!“, denken vermutlich die einen. „Die Bestände sind doch gefährdet!“, meldet sich das schlechte Gewissen der anderen. Beides ist richtig. Aber es geht ja nicht darum, ihn ständig zu essen. Für einen besonderen Anlass finde ich dieses Rezept gut geeignet. Mehr…

Jülich 18:22 Uhr

Jülicher Saphir hilft, Klima zu verstehen

Wenn man sagt, dass Jülich nicht der Nabel der Welt ist, dann schaut Prof. Astrid Kiendler-Scharr ein wenig amüsiert drein. Natürlich sei Jülich eine Kleinstadt und nicht New York, aber: „Jülich ist eine sehr internationale Stadt und offen für verschiedenste Dinge“, sagt die Klimaforscherin aus Österreich. Mehr…

Frankfurt/Main 18:16 Uhr

Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht hatten, sorgten nun die wieder gestiegenen Ölpreise für ein wenig Beruhigung. Mehr…

Offenbach 18:08 Uhr

Schwere Unwetter mit Tornado: Mindestens ein Toter

Ein schweres Unwetter hat heute mit orkanartigen Sturmböen, Gewittern, Hagel und einem Tornado über dem Norden und Osten Deutschlands gewütet. Mindestens ein Mensch kam dabei ums Leben, der 50-Jährige wurde in der Nähe von Uelzen in Niedersachsen in einem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen. Mehr…

Mainz 18:08 Uhr

Mainz landet Coup: Ex-Nationaltorwart Adler kommt

Der FSV Mainz 05 hat mit der Verpflichtung von Ex-Nationaltorwart René Adler einen Transfer-Coup gelandet. Der 32-Jährige absolvierte Erfolg einen fünfeinhalbstündigen Medizincheck und unterschrieb anschließend bei den Rheinhessen einen Zweijahresvertrag bis zum Sommer 2019. Mehr…

Berlin 18:05 Uhr

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Während in Essen, Dortmund und Berlin rund ein Drittel der Familien mit Kleinkindern von Hartz IV leben, habe sich die Situation in ostdeutschen Großstädten wie Leipzig und Dresden deutlich verbessert, sagte der emeritierte Mikrosoziologe Hans Bertram bei der Vorstellung der Studie in Berlin. Diese regionalen Unterschiede müssten von der Politik stärker berücksichtigt werden. „Es mangelt nicht am Geld, sondern an der Verteilung”, betonte er. Mehr…

Jülich 18:03 Uhr

Auch dritter Feierabendmarkt ein Publikumsmagnet

Aller guten Dinge sind drei ,und im Fall des Jülicher Feierabendmarkts trifft diese Aussage durchaus zu. Denn die seit Mai zum dritten Mal veranstaltete Festivität war am Mittwoch bei 30 Grad Celsius erneut sehr gut besucht. Mehr…

Brüssel 18:02 Uhr

Merkel hofft auf die Kreativität Macrons für Europa

Deutschland und Frankreich wollen der Europäischen Union gemeinsam neuen Schub geben und den Brexit rasch abhaken. Es gehe um eine gute Zukunft für die 27 bleibenden EU-Länder und nicht vorrangig um die Verhandlungen mit Großbritannien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Auftakt des EU-Gipfels in Brüssel. Sie setze auf Kreativität und neue Impulse durch Frankreichs neuen Präsidenten Emmanuel Macron. Dieser betonte seine enge Partnerschaft mit Merkel und sagte: „Wir arbeiten mit Deutschland Hand in Hand.” Mehr…

Nordeifel 17:53 Uhr

Auch die Eifel surft auf der Hitzewelle: Hohe Ozonbelastung

Bevor Gewitter und Regenschauer am Donnerstagnachmittag zumindest für etwas Abkühlung sorgten, hatte die Hitzewelle auch die Eifel in dieser Woche fest im Griff. Aber nicht nur die hohen Temperaturen machten vielen Menschen zu schaffen, hinzu kam auch noch eine hohe Ozonbelastung. Mehr…

Aachen 17:51 Uhr

AKW Tihange: „Wie viel kommt da noch?“

Die Ankündigung von Engie-Eletrabel, die Meiler in Tihange und Doel länger am Netz lassen zu wollen, hat für Irritationen gesorgt. Die Nukleartechnologie sei für die nächsten zehn bis 20 Jahre eine Übergangstechnologie, hatte der Leiter des Kernkraftwerks Tihange, Jean-Philippe Bainier, in einem Interview mit unserer Zeitung gesagt. Der umstrittene Meiler Tihange 2 sei sicher. Mehr…

Hückelhoven 17:48 Uhr

Kita-Ausbau: Ein Kraftakt für Hückelhoven

Die Lage ist ernst: Das Deutsche Jugendinstitut geht davon aus, dass bis zum Jahr 2020 der Bedarf an Plätzen für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren (U3) als auch die für Kinder von drei Jahren und älter (Ü3) auf 350.000 – wohlgemerkt zusätzliche – Plätze steigen wird. Mehr…

Nordeifel 17:47 Uhr

Hahner Straße: Vollsperrung dauert drei Wochen länger

Seit Anfang Mai ist die Hahner Straße zwischen Mulartshütte und Lammersdorf wegen dringend notwendiger Instandsetzungsarbeiten vollgesperrt. Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits vorletzte Woche zum Abschluss kommen und sollte die Strecke seit dieser Woche (19. Juni) wieder für den Verkehr frei sein. Mehr…

Geilenkirchen 17:46 Uhr

Mit der Kostenkeule gegen den Bürgerwald

In manchen Städten spricht man von einem Bürgerwald. In Geilenkirchen spricht man derzeit über ein „Erstkonzept zu städtischen Pflanzflächen für gestiftete Bäume“. Grundsätzlich, so sind sich die Fraktionen längst einig, soll solch eine Fläche auf Antrag der Grünen ausgewiesen werden. Nur wo, war bisher die Frage. Mehr…

Berlin 17:40 Uhr

Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat beim einzigen Trauerakt für Helmut Kohl in Deutschland den Altkanzler als Glücksfall für das Land und Europa - aber auch Schattenseiten in dessen Leben beschrieben. Mehr…

Karlsruhe 17:37 Uhr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies mit einem Grundsatz-Urteil die Klage einer betroffenen Frau aus Ludwigshafen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ab. Mehr…

Moskau 17:36 Uhr

Wirbel um die Verletzung von Raphael Guerreiro

Es ist der Alptraum vieler Bundesliga-Clubs: Sie stellen einen Spieler für den umstrittenen und von einigen nicht einmal ernst genommenen Confederations Cup ab - und der verletzt sich dann in Russland schwer. Mehr…

Städteregion 17:24 Uhr

Durchbruch für den „Radschnellweg Euregio“

Das Projekt „Radschnellweg Euregio“ biegt nach knapp vier Jahren auf die Zielgerade ein – zumindest planungstechnisch. Denn mit der Zustimmung zu einer konkreten – und von einem externen Büro als machbar eingestuften – Linienführung hat der städteregionale Bauausschuss am Donnerstag die Voraussetzungen für einen auch im Wortsinn bahnbrechenden Beschluss geschaffen. Mehr…

Fort Worth 17:21 Uhr

Qatar Airways will bei American Airlines einsteigen

Qatar Airways bereitet eine Beteiligung an der größten US-Fluggesellschaft American Airlines vor. Qatar-Chef Akbar Al Baker hat im Gespräch mit seinem American-Airlines-Konterpart Interesse am Kauf eines etwa 10-prozentigen Anteils geäußert. Mehr…

Eschweiler 17:18 Uhr

Noch fährt die Feuerwehr nicht Streife im Stadtwald

Temperaturen bis zu 40 Grad: Nicht nur in Portugal gehen riesige Wälder in Flammen auf. Mit katastrophalen Folgen. Kann Derartiges auch in Eschweiler passieren? Trotz der derzeit herrschenden Gluthitze bleibt Wehrchef Axel Johnen gelassen: „Solche Monokulturen, wie sie zum Beispiel in Portugal die Ausbreitung der Brände begünstigen, gibt es bei uns nicht. Unser Wald ist offenbar in der Lage, Brände klein zu halten. Ich bin seit 1983 in der Wehr und kann mich an keinen größeren Waldbrand erinnern.“ Mehr…

Brüssel 17:17 Uhr

Gescheiterter Brüssel-Anschlag: Festgenommene wieder frei

Nach dem gescheiterten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden Häuser durchsucht und vier Menschen zeitweise festgenommen. Diese kamen allerdings nach intensiven Verhören ohne Anklage wieder frei, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Mehr…

Kohlscheid 17:10 Uhr

„Superfly“: Letzte Handgriffe beim Bau des Trampolin-Parks

Jens Engelen springt zwar schon in der Trampolinhalle in Kohlscheid, aber im Moment in erster Linie die Treppen rauf und runter beziehungsweise von Station zu Station. Denn die Eröffnung von „Superfly“ an der Roermonder Straße ist erst für den 30. Juni vorgesehen. Mehr…

Alsdorf 17:05 Uhr

Neue Asylunterkunft in Kellersberg

Im Zuge der Flüchtlingskrise sind der Stadt Alsdorf insgesamt 794 Flüchtlinge zugewiesen worden. Bei ihrem Eintreffen galt es, schnell zu handeln und möglichst viele Personen zügig unterzubringen. Mehr…

Berlin 17:04 Uhr

Der NPD wird das Staatsgeld gestrichen

Drei Monate vor der Wahl hat der Bundestag der rechtsextremen NPD den Geldhahn aus der staatlichen Parteienfinanzierung zugedreht. Nach einem gemeinsamen Vorstoß zunächst aller Bundesländer verabschiedete das Parlament ein Gesetzespaket, mit dem die Partei den Zugriff auf Steuergeld und damit eine wichtige Einnahmequelle verliert. 2016 hatte die seit Jahren klamme NPD etwa 1,14 Millionen Euro an staatlicher Parteienfinanzierung erhalten. Mehr…

Stolberg 17:03 Uhr

Kein Hausarzt in Schevenhütte, Gressenich und Werth

Jeder kennt es: Man ist krank, fühlt sich schlapp und schleppt sich mit letzter Kraft zum Hausarzt. Nur ungern nimmt man in solchen Situationen einen langen Fahrweg in Kauf. Und das ist in den meisten Fällen auch gar nicht nötig, denn häufig ist der Haus- oder Facharzt nicht weit vom Wohnort entfernt. Mehr…

Berlin 17:02 Uhr

NSU-Ausschuss beklagt im Abschlussbericht Versäumnisse

Nach jahrelanger Aufklärung des Ermittlungsdesasters im Fall der rechten Terrorzelle NSU beklagt auch der zweite Untersuchungsausschuss des Bundestags schwere Versäumnisse der Sicherheitsbehörden. Das Gremium beschloss in Berlin seinen Abschlussbericht. Mehr…

Würselen 17:01 Uhr

Zur Tour de France ein lieber Gruß nach Morlaix

Der große Moment kommt am Sonntag, 2. Juli, zwischen 15.32 und 15.50 Uhr. Dann fliegt der TV-Hubschrauber, der die Tour de France begleitet, 20 Sekunden über den Sportplatz Linden-Neusen und trägt live folgende Botschaft in 180 Länder: „Nous roulons pour Morlaix et en plus, nous parlons francais.“ Und was heißt das? Mehr…

Magdeburg/Berlin 16:55 Uhr

Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Mit nationalistischen Äußerungen hat AfD-Vorstandsmitglied André Poggenburg eine neue Debatte über die Abgrenzung der Partei nach Rechts losgetreten. Mehr…

Schmidt 16:54 Uhr

Band-Tausch beim Tollrockerz-Band-Contest

Beim Tollrock-Festival kommt es zu einer kleinen Programmänderung. Die Band „Tri State Corner“ bat um einen Tausch, da sie am 8. Juli die Möglichkeit erhält, als Vorband der amerikanischen Alternative Kultband „Evanescence“ aufzutreten. Mehr…

Berlin 16:53 Uhr

„Die Erfindung der Pressefotografie” im DHM

Ferne Länder und aufregende Filmstars, Rennautos, Flugzeuge und der Zeppelin - mit ihren Fotos erreichte die „Berliner Illustrierte Zeitung” („BIZ”) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Millionenpublikum - und revolutionierte den Journalismus. Mehr…

Scheeßel 16:45 Uhr

Bei „Hurricane”-Festival drohen weitere Gewitter mit Hagel

Nach einem kurzen aber heftigen Unwetter beim „Hurricane”-Festival warnt der Deutsche Wetterdienst vor weiteren schweren Gewittern in der Region. „Am Abend und in der Nacht drohen im Norden weiterhin Gewitter mit Hagel und Starkregen”, sagte DWD-Meteorologe Thomas Ruppert. Im Hinblick auf das „Hurricane” sagte er: Natürlich könne ein Unwetter im Freien sehr gefährlich sein - etwa wenn Blitze einschlügen, große Hagelkörner herunter kämen oder Panik wegen eines solchen Wetterereignisses ausbreche. Mehr…

Herzogenrath 16:45 Uhr

Radschnellweg: Anwohner will nicht verkaufen

Die Politik hat sich auf eine Streckenführung für den Euregio-Radschnellweg geeinigt, laut Planern läuft alles reibungslos: Mit „allen Eigentümern von Schlüsselgrundstücken“ seien Gespräche geführt worden, diese seien positiv verlaufen. Einer dieser Grundstückseigentümer ist Michael Jansen aus Herzogenrath und der will durchaus Widerstand leisten, sprich: nicht die Hälfte seines Gartens verkaufen. Mehr…

Kreis Heinsberg 16:42 Uhr

Die neue Leitstelle des Kreises nimmt Formen an

Der symbolische erste Spatenstich für den Leitstellen-Neubau in Erkelenz war im vergangenen Jahr – am 4. August – erfolgt. Jetzt hat sich der Bauausschuss des Kreises Heinsberg, der unter Vorsitz von Gerhard Krekels (SPD) vor Ort im Feuerschutzzentrum tagte, vom Fortschritt der Bauarbeiten überzeugt. Mehr…

Berlin 16:41 Uhr

Regierung plant weitere Abschiebung nach Afghanistan

Ungeachtet der Krisenlage in Afghanistan plant die Bundesregierung in der kommenden Woche erneut einen sogenannten Abschiebeflug in Richtung Kabul. Nach dpa-Informationen sollen am Mittwoch abgelehnte Asylbewerber von Leipzig nach Afghanistan geflogen werden. Zunächst hatten NDR und „Spiegel Online” darüber berichtet. Demnach geht es um Straftäter, Gefährder und Menschen, die ihre Identität nicht verraten. Nach einem Terroranschlag in Kabul hatte die Bundesregierung vereinbart, abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan nur noch in bestimmten Fällen zurückzuschicken. Mehr…

Hamburg 16:41 Uhr

Schlager- und Countrysänger Gunter Gabriel gestorben

Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren in Hannover, wie seine Agentur mitteilte. Gabriel sei am 10. Juni, am Abend vor seinem 75. Geburtstag, auf einer Steintreppe gestolpert und habe einen dreifachen Bruch des ersten Halswirbels erlitten. In einem Krankenhaus in Hannover sei er dreimal operiert worden. Gabriel war in den 70er Jahren mit Hits wie „Er ist ein Kerl (Der 30 Tonner Diesel)” oder „Hey Boss, ich brauch mehr Geld” bekannt geworden. Mehr…

Inden 16:41 Uhr

Inden vertagt Steuer-Streit bis zur allerletzten Sekunde

Viel Streit, wenig Beschlüsse oder Empfehlungen – so lässt sich die jüngste außerordentliche Sitzung des Hauptausschusses vor der wichtigsten Sitzung des Jahres in der Gemeinde Inden zusammenfassen. Am Donnerstag soll der Haushalt 2017 auf der Ratssitzung verabschiedet werden. Mehr…

Berlin 16:39 Uhr

Der NPD wird das Staatsgeld gestrichen

Drei Monate vor der Wahl hat der Bundestag der rechtsextremen NPD den Geldhahn aus der staatlichen Parteienfinanzierung zugedreht. Nach einem gemeinsamen Vorstoß zunächst aller Bundesländer verabschiedete das Parlament in Berlin ein Gesetzespaket. Mehr…

Brüssel 16:39 Uhr

Merkel hofft auf die Kreativität Macrons für Europa

Deutschland und Frankreich wollen der Europäischen Union gemeinsam neuen Schub geben und den Brexit rasch abhaken. Es gehe um eine gute Zukunft für die 27 bleibenden EU-Länder und nicht vorrangig um die Verhandlungen mit Großbritannien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Auftakt des EU-Gipfels in Brüssel. Mehr…

Aachen 16:29 Uhr

Neustart: RWTH will Campus West kaufen

Neun Jahre nach dem Startschuss geht es für das Großprojekt Campus West sozusagen zurück auf Los: Denn die RWTH Aachen hat am Donnerstag öffentlich ihr Interesse bekundet, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) das riesige Areal am Westbahnhof abkaufen zu wollen – worin wohl alle Beteiligten eine große und die vermutlich einzige Chance auf einen Neustart sehen. Mehr…

Cedar Rapids 16:25 Uhr

Trump bringt Solar-Mauer nach Mexiko ins Spiel

US-Präsident Donald Trump demonstriert Wandlungsfähigkeit und präsentiert sich als erfindungsreicher Öko-Tüftler. Vor Anhängern in Cedar Rapids (Iowa) erklärte er, eine Grenzmauer zu Mexiko könnte mit Solarspiegeln versehen werden, um auf diese Weise preisgünstig Energie zu produzieren. Mehr…

Düsseldorf 16:24 Uhr

HIV-Infektion verschwiegen? Prozess eingestellt

Der Prozess gegen einen HIV-Infizierten wegen ungeschützten Geschlechtsverkehrs ist in Düsseldorf gegen Zahlung von 300 Euro an die Aids-Hilfe eingestellt worden. Der 29-Jährige war unter Verdacht geraten, seiner Freundin die HIV-Infektion verschwiegen und ungeschützten Sex mit ihr gehabt zu haben. Mehr…

Berlin 16:23 Uhr

Regierung plant weitere Abschiebung nach Afghanistan

Ungeachtet der Krisenlage in Afghanistan plant die Bundesregierung in der kommenden Woche erneut einen sogenannten Abschiebeflug in Richtung Kabul. Nach dpa-Informationen sollen am nächsten Mittwoch abgelehnte Asylbewerber von Leipzig nach Afghanistan geflogen werden. Mehr…

Krakau 16:20 Uhr

Selke schießt U21 auf Halbfinal-Kurs: „Ein gutes Gefühl”

Erleichtert schwärmte Matchwinner Davie Selke von dem „guten Gefühl” nach seinem Traumtor. „Ich freue mich, dass ich etwas zurückgeben konnte”, sagte der deutsche U21-Nationalspieler mit einem breiten Grinsen in den Katakomben des Józef-Pisudski-Stadions in Krakau. Mehr…

Aachen 16:19 Uhr

Mehr Geld und gleiche Standards: Kampagne für die OGS

In bunter Farbe sind die Wünsche der Grundschüler auf die weißen T-Shirts geschrieben. Einige von ihnen kann man getrost als ambitioniert bezeichnen. Zum Beispiel wenn es um den Traum von einem Kletterraum geht – mit integrierter Wasserbahn versteht sich. Andere sind durchaus bescheiden: Neue Malsachen oder ein Tafelschwamm würden nach Ansicht der Kinder in den Offenen Ganztagsschulen (OGS) Aachens schon einiges bewirken. Mehr…

Berlin 16:18 Uhr

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Das unterstrich der emeritierte Mikrosoziologe Hans Bertram bei der Vorstellung der Studie in Berlin. Mehr…

Hoven 16:16 Uhr

CDU unterstützt den Christlichen Sportverein Düren

Seit 2011 trainiert und spielt der Christliche Sportverein Düren (CSV) in Hoven; anfangs mit einer Mannschaft parallel zum Hovener SV, mittlerweile allein mit elf Teams, darunter neun Jugendmannschaften. Der HSV kooperiert mit Teutonia Echtz. Mehr…

Karlsruhe 16:13 Uhr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe wies die Klage einer Betroffenen aus Ludwigshafen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ab. Mehr…

Berlin 16:13 Uhr

Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde

Menschen mit einem ausländischen Namen haben es laut einer Studie in Deutschland deutlich schwerer, eine Wohnung zu finden. Die Autoren hatten 20.000 Anfragen mit erfundenen deutschen und nicht-deutschen Profilen an private und gewerbliche Anbieter in zehn großen Städten geschickt. Mehr…

Kreis Düren 16:07 Uhr

Polizei warnt: Im Kreis Düren hält Betrugsmasche an

Die Polizei warnt erneut vor einer Telefonbetrugsmasche: Von Dienstag 22 Uhr bis zum Mittwochmorgen sind neun Senioren zwischen 71 und 85 Jahren aus Nörvenich (sieben) und Düren (zwei) angeblich von der Polizei angerufen wurden. Mehr…

Berlin 16:05 Uhr

Zugverkehr im Norden steht weiter still

Der Zugverkehr in Norddeutschland ist durch das schwere Unwetter weitgehend zum Erliegen gekommen. Wie die Bahn in Berlin mitteilte, bleiben vier ICE-Strecken zunächst gesperrt. An den Strecken Hamburg-Hannover und Hamburg-Bremen seien Bäume umgestürzt. Sie lägen im Gleis und hätten an einigen Stellen auch die Oberleitung beschädigt. Auf den Strecken Hamburg-Berlin und Hannover-Berlin sei der Zugverkehr nur vorsorglich eingestellt worden und werde wiederaufgenommen, sobald die Wetterlage es zulasse. Auch der Regionalverkehr liegt vielerorts still. Mehr…

Brüssel 16:03 Uhr

Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel-Beratungen

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union sind in Brüssel zu ihren Gipfel-Beratungen zusammengekommen. Themen des zweitägigen Treffens sind die gemeinsame Verteidigungspolitik in der EU, der Kampf gegen den Terror, der Einsatz für freien und fairen Welthandel, der Klimaschutz sowie die wirtschaftliche Entwicklung in Europa. Das geplante Ausscheiden Großbritanniens aus der EU wird auch bei einem Treffen ohne die britische Premierministerin Theresa May zur Sprache kommen. Mehr…

Heinsberg 16:03 Uhr

Grüne fordern ein Konzept für den Klimaschutz

Die Grünen im Stadtrat fordern ein Klimaschutzkonzept für Heinsberg. Viele Kommunen im Kreis Heinsberg haben ein solches Konzept bereits erstellt. Dafür können Kommunen nach Angaben der Grünen Fördergelder in Höhe von 65 Prozent der Ausgaben beantragen. Mehr…

Aachen 16:03 Uhr

Das Siegel der Freundschaft mit Ningbo trägt seine Handschrift

Seine – bislang – letzte Botschaft an die Freunde in Fernost hat Herbert Prömper in seiner Muttersprache verfasst. Dass das überhaupt möglich war, darf man wohl vor allem als sein eigenes Verdienst bezeichnen. Schließlich hat der Mann nicht zuletzt maßgeblichen Anteil daran, dass in der riesigen Stadt an der chinesischen Pazifikküste viele Menschen regelmäßig die deutsche Sprache pflegen und lernen. Mehr…

Düren 16:02 Uhr

Verbraucherschützer: „Nicht schämen, jeder hat schon Fehler gemacht“

Verbraucherschützer haben eine Palette von Ratschlägen, damit Kunden im Alltag nicht böse von ungewollten oder dubiosen Vertragsabschlüssen überrascht werden. Der Ratschlag, den Yvonne Fuchs von der Verbraucherzentrale Düren gibt, richtet sich aber an diejenigen, die bereits in die Falle getappt sind. Mehr…

Geilenkirchen 16:02 Uhr

Stadtrat: Grüne fordern mehr Informationen

Die Geilenkirchener Grünen fühlen sich von der Verwaltung nur unzureichend informiert. Dies wollen sie nicht länger hinnehmen und fordern die „Sicherstellung von Informationsweiterleitung an die Mitglieder des Rates“. Mehr…

Berlin 16:01 Uhr

„Bildung besser als ihr Ruf” - Aber noch viel Luft nach oben

Bildung ist längst kein „Orchideen-Thema” mehr - man kann damit Wahlen gewinnen. Wenn kurz vor der Bundestagswahl bundesweit 2000 Mütter und Väter ihre Erfahrungen mit dem Schulsystem schildern, hat die Politik allen Anlass hinzuschauen. Ergebnisse der Studie des Unternehmens JAKO-O: Mehr…

Aachen 15:59 Uhr

Die neuen Kinderuni-Ausweise können bestellt werden

Am Freitag geht das Kinderuni-Semester mit dem Thema Knochenbrüche und künstliche Gelenke zu Ende. Das neue Semester beginnt zwar erst nach den Sommerferien am 15. September. Aber die für die Veranstaltung unserer Zeitung in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen notwendigen Ausweise können ab sofort bei uns angefordert werden. Mehr…

Erkelenz 15:51 Uhr

Erstmals Cross-Radfahrer bei Event des ERC

845 Teilnehmer durfte der Erkelenzer Radsportclub (ERC) bei seiner diesjährigen Radsportveranstaltung als Gäste begrüßen. Bei guten Wetter ließen es sich Rennrad- und Cross-Radfahrer aus der gesamten Region nicht nehmen, wieder einmal an dem gewohnt gut organisierten Event die Radschuhe zu schnüren, am Start die Stempelkarten zu holen und Kilometer um Kilometer auf den zahlreichen angebotenen Strecken zu radeln. Mehr…

Frankfurt/Main 15:50 Uhr

Chinas Olympia-Team soll in der Regionalliga spielen

Deutschland fördert seit Jahren die Entwicklung des chinesischen Fußballs. Erst vor gut einem halben Jahr wurde eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ein revolutionärer Plan soll diese nun mit Leben erfüllen. Mehr…

Karlsruhe 15:46 Uhr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Betroffenen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ab. Die Prüfer hätten bei der Überwachung des französischen Herstellers Poly Implant Prothèse keine Pflichten verletzt, hieß es zur Begründung. PIP hatte bis zum Auffliegen des Betrugs 2010 Implantate mit nicht für diese Zwecke zugelassenem Industrie-Silikon gefüllt. Allein in Deutschland waren weit mehr als 5000 Frauen davon betroffen. Mehr…

Berlin 15:43 Uhr

Ausgabenschub bei Krebsmedikamenten

Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland ist dabei international Spitzenreiter, wie aus einem in Berlin vorgestellten Arzneimittelreport der Krankenkasse Barmer hervorgeht. Bei den Kosten von 31 einschlägigen Krebsmedikamenten sei Deutschland international führend. Bei 90 Prozent dieser Mittel lägen die Preise über dem internationalen Mittelwert. Die Barmer verlangt deshalb eine Kosten-Debatte. Mehr…

Berlin/Magdeburg 15:43 Uhr

Die vielen Baustellen der AfD: Ermittlungen und Listen-Chaos

Der Skandal um den Chat einer AfD-Gruppe aus Sachsen-Anhalt versetzt nicht nur politische Gegner in Wallung. Auch bei einigen AfD-Mitgliedern kommt dieser Mix aus pubertären Witzen, Hass-Kommentaren und gesteigertem Nationalismus nicht gut an. Mehr…

Hannover 15:35 Uhr

ARD/ZDF kaufen Rechte-Paket für deutsche Länderspiele

Nach einigen herben Niederlagen bei Ausschreibungen von wichtigen Sportrechten haben ARD und ZDF wieder einen Erfolg erzielt. Die beiden öffentlichen-rechtlichen TV-Sender kaufen über die Agentur CAA Eleven von der UEFA eine Paket für die neue Fußball-Nationenliga. Mehr…

London 15:31 Uhr

Prinz Harry: „Niemand will König oder Königin werden”

Der Thron ist nach Angaben von Prinz Harry bei den Royals nicht gerade begehrt. „Gibt es jemanden in der Königsfamilie, der König oder Königin werden möchte? Ich denke nicht, aber wir werden unsere Pflicht zur richtigen Zeit erfüllen”, sagte der 32-Jährige der US-Zeitschrift „Newsweek”. Mehr…

Schmidt 15:23 Uhr

AMI: Trio spielt Flötenmusik auf hohem Niveau

Sie hatten Flötenmusik auf hohem Niveau versprochen, sie wollten klassische Musik dem Publikum näherbringen – das ist gelungen: Am Sonntag gab das Trio AMI in der Schmidter Pfarrkirche St. Hubertus sein Sommerdebüt, überraschte und begeisterte damit die Musikfreunde. Mehr…

Jülich 15:20 Uhr

Jugend-Workshops zur Ren-Rong-Schau in Jülich

Die Stahlstelen des chinesischen Künstlers Ren Rong im Schlossgarten der Zitadelle erinnern an Figuren für Schattentheater. „Alles lebt vom Zwischenraum“, so beschreibt der Künstler eine Konstante der chinesischen Kunst. Mehr…

München 15:13 Uhr

25 Jahre „Quatsch Comedy Club” - Jubiläum auf Sky 1

Der „Quatsch Comedy Club” wird 25 Jahre alt und ist ab Herbst bei Sky 1 zu sehen. Die Comedyshow startete 1992 in der Kantine des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Der Moderator Thomas Hermanns (54) bot damals jungen Talenten die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu zeigen. Mehr…

Linnich 15:13 Uhr

Schülerpraktikum: Vom richtigen Umgang mit Hilfsbedürftigen

Das St. Josef Krankenhaus in Linnich freute sich, auch in diesem Schuljahr wieder Schüler des Gymnasiums Haus Overbach zum Sozialpraktikum begrüßen zu dürfen. Fünf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben sich dazu entschlossen, ihr Praktikum auf den verschiedenen Stationen des Krankenhauses zu absolvieren. Mehr…

Würselen 15:13 Uhr

Jungenspiele in Würselen: Hans Maaßen im Interview

Die Jungespiele sind weit über die Stadtgrenzen von Würselen bekannt und ziehen immer noch Tausende Menschen in die Festzelte. Im Interview erzählt der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Würselener Jungenspiele (AWJ), Hans Maaßen, wie es um die Jungenspiele in diesem Jahr bestellt ist. Mehr…

Geilenkirchen-Teveren 15:13 Uhr

Ampelanlage in Teveren nun in Betrieb

Auf der Kreuzung L 42/Lilienthalallee/Chorherrenstraße in Teveren ist die Ampelanlage in Betrieb. Über 1000 Unterschriften hatte die Bürgerliste in Teveren, Grotenrath, Siepenbusch und Geilenkirchen gesammelt. Mehr…

Berlin 15:09 Uhr

Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher

Die Deutsche Bahn hat Probleme, der Nachfrage nach Stahltransporten nachzukommen. Einem Bericht der Mainzer „Allgemeinen Zeitung” zufolge verliert die Bahn-Gütertochter DB Cargo in großem Umfang Aufträge an Konkurrenten auf der Straße. Mehr…

Berlin 15:05 Uhr

Neue Pflegeausbildung ab 2020

Pflegekräfte für kranke Kinder, kranke Erwachsene und alte Menschen durchlaufen künftig in den ersten beiden Jahren eine gemeinsame Ausbildung. Mehr…

Aachen 15:02 Uhr

Rotarier feiern fröhliches Fest zum 40. in Aachen

Der hiesige Rotary-Distrikt feiert an diesem Wochenende seinen 40. Geburtstag. Das wird am im Krönungssaal festlich begangen und am Freitag und Samstag mit viel Information, vor allem aber Spiel und Spaß in der Aachener Innenstadt gefeiert. Dass das Fest in Aachen stattfindet, liegt an Hans-H. Kasten. Mehr…

Berlin 14:51 Uhr

Wohnungsbranche sieht Mietpreise als Gefahr für sozialen Frieden

Wohnungen werden auch außerhalb von Ballungsräumen knapper und teurer. In einem Drittel aller deutschen Kreise und kreisfreien Städte fehlt inzwischen Wohnraum, wie das Gutachterinstitut Prognos ermittelt hat. Demnach ist die Situation in 138 von 402 Städten und Kreisen problematisch. Selbst für Haushalte mit mittleren Einkommen werde es immer schwieriger, bezahlbare Wohnungen zu finden, heißt es in der Analyse. Die Wohnungsbranche spricht von einer Gefahr für den sozialen Frieden, da Menschen mit kleineren Einkommen an die Stadtränder verdrängt würden. Mehr…

Düren 14:49 Uhr

Kunstwerke Diesterheft-Brehme: Spiel mit Material, Farbe und Besuchern

Ein Spiel mit dem Material, der Farbe und den Besuchern – So präsentierte Wilfried Diesterheft-Brehme seine Kunstwerke in der Emmaus-Kapelle auf dem Evangelischen Friedhof an der Kölnstraße. Die Werke sind Teil der Reihe „Omega Blue“ und werden unter dem Titel „Wandlungen“ noch bis Anfang November in der Trauerhalle präsentiert. Mehr…

Kreis Heinsberg 14:48 Uhr

West: Abonnenten zu Gast bei Verkehrsunternehmen

Einen Einblick in die vielfältige Produktpalette der West Verkehr GmbH, die mit ihren eigenen Bussen und denen von Auftragnehmern jährlich im Rahmen des Öffentlichen Personennahverkehrs rund zehn Millionen Fahrgäste befördert, erhielten jetzt 25 (ausgeloste) Abonnenten unserer Zeitung. Mehr…

Berlin 14:44 Uhr

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Das müsste von der Politik stärker berücksichtigt werden, sagte der emeritierte Mikrosoziologe Hans Bertram bei der Vorstellung der Studie in Berlin. Mehr…

Krakau 14:41 Uhr

Trainer Kuntz: „Erstmal regelsicher machen lassen”

Die deutsche U21 steht bei der EM in Polen trotz zweier Siege aus zwei Spielen noch nicht sicher im Halbfinale. Vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Italien am Samstag beginnt nun die Rechnerei, welches Ergebnis zum Gruppensieg reicht. Mehr…

Bietigheim-Bissingen 14:34 Uhr

Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert

Sie gilt als Juwel der deutschen Philatelie: Eine eigentlich nie veröffentlichte Briefmarke mit dem Bild von Hollywood-Diva Audrey Hepburn (1929-1993, „Ein Herz und eine Krone”) ist in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart für sage und schreibe 150 060 Euro versteigert worden. Mehr…

Hamburg 14:32 Uhr

Unwetterschäden sind oft versichert

Auf große Hitze folgen häufig Unwetter mit Sturm, Hagel und heftigen Regengüssen. Die gute Nachricht: Sturmschäden sind in der Regel über die Hausrat- oder die Wohngebäudeversicherung abgesichert, erklärt der Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg. Mehr…

Eschweiler 14:27 Uhr

Drohende Obdachlosigkeit: Der Mindestlohn reicht nicht

Ganz nah an den Menschen dran – so ungefähr sieht Heinz-Dieter Hahn die Arbeit, die er von seinem kleinen Büro in unmittelbarer Nähe zum Talbahnhof aus leistet. Quasi im Ein-Mann-Betrieb berät der Sozialarbeiter in einem ehemaligen Ladenlokal an der Franzstraße 19 Menschen, die von Obdachlosigkeit bedroht werden oder dieses Problem schon meistern müssen. Mehr…

Eschweiler-Pumpe-Stich 14:19 Uhr

Rhenania Eschweiler begrüßt viele Jugendmannschaft

Von wegen „Sommerpause“: Bei Schweiß treibenden Temperaturen, aber herrlichem Sonnenschein ließ Rhenania Eschweilers Jugendabteilung in der vergangenen Woche an vier Tagen das runde Leder über Rasen rollen und konnte zahlreiche Nachwuchsfußballer aus befreundeten Vereinen begrüßen. Mehr…

Hürtgenwald 14:02 Uhr

Schüler errichten Heiligen Josef am Ehrenmal

Die Skulptur, die seit Ende vergangener Woche am Vossenacker Ehrenmal steht, ist der Heilige Josef, der einmal Teil einer Krippengruppe von Pater Laurentius Englisch des Franziskus-Klosters gewesen ist. Mehr…

München/Essen 13:52 Uhr

Vermieter darf Grillen auf dem Balkon verbieten

Grillen auf dem Balkon ist nicht per se verboten. Allerdings kann der Vermieter es im Mietvertrag untersagen. Mieter müssen sich dann an das Verbot halten, erklärt Verband bayerischer Wohnungsunternehmen mit Blick auf ein Urteil des Landgerichts Essen (Az.: 10 S 438/01). Mehr…

Rottweil 13:49 Uhr

Thyssenkrupp testet seillose Aufzüge

Mit Magnetkraft in die Höhe: Thyssenkrupp hat im Rottweiler Testturm am Donnerstag ein seilloses Aufzugsystem vorgestellt. Die 160 Jahre lange Ära der Seilaufzüge komme zum Ende, sagte der zuständige Spartenchef von Thyssenkrupp, Andreas Schierenbeck. Mehr…

Stuttgart 13:47 Uhr

Takuma Asano bleibt beim VfB Stuttgart

Der japanische Nationalspieler Takuma Asano spielt wie erwartet auch in der Fußball-Bundesliga für den VfB Stuttgart. Eineinhalb Wochen vor dem Start in die Vorbereitung verkündeten die Schwaben, dass die Verlängerung des Leihgeschäfts mit dem FC Arsenal perfekt sei. Mehr…

Wien 13:37 Uhr

Weltdrogenbericht zeichnet düsteres Bild

Der illegale Handel mit Opium und Kokain nimmt nach Angaben der Vereinten Nationen deutlich zu. So hat nach längerem Rückgang die Anbaufläche für die Koka-Pflanze in Südamerika in den vergangenen Jahren um 30 Prozent zugelegt. Mehr…

Stolberg/Düren 13:30 Uhr

Inklusion auch auf dem Rücken des Pferdes

Inklusion ist insbesondere aus der Schule bekannt, in der Kinder mit und ohne Behinderung zusammen lernen. Der Reitverein „Deutschritter Düren 1926“ hat dieses Prinzip nun auch auf den Reitsport übertragen und erstmals ein Turnier mit inklusiven Prüfungen ausgerichtet – für den Kreis Düren war es auch eine Premiere. Mehr…

Aachen 13:12 Uhr

Justizforum: Das falsche Klischee der laschen Gefängnisse

Der Strafvollzug ist eine Welt für sich, die meist nur dann in das öffentliche Interesse rückt, wenn etwas schief gelaufen ist. Ob bei einem rückfällig gewordenen ehemaligen Insassen oder bei vermeintlich zu niedrigen Strafen, schnell ist vom Scheitern und Versagen des Justizsystems die Rede. Mehr…

Stolberg 13:08 Uhr

Viele Sketche, Märchen, Tanz und mehr beim Schüler-Theater-Festival

Wenn Engel, Eisbär, Kamel und weitere illustre und bunt kostümierte Gestalten den Ratssaal der Stadt füllen, ist dies ein untrüglicher Vorbote für das Stolberger Schüler-Theater-Festival. So auch jetzt wieder, als zahlreiche Kinder und Jugendliche in dem Plenum, das normalerweise Kommunalpolitiker beherbergt, das Programm des Festivals vorstellten. Mehr…

Höfen 13:02 Uhr

Belgischer Freund lockt die Lyra zum „Spektakel“

Über 40 Musiker der Lyra Höfen und insgesamt über 50 Personen machten sich kürzlich auf zu einem Ausflug nach Belgien. Ihr Freund Siggi D‘Heer, der ein Ferienhaus in Höfen hat und auf keinem Fest im Dorf fehlt, hatte die Musiker schon vor vielen Monaten angesprochen, ob sie in seinem Heimatort Zele in Belgien nicht einmal so etwas wie einen „Böhmischen Abend“ gestalten möchten. Mehr…

Aachen 13:00 Uhr

Bläschen statt Blase am Immobilienmarkt

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht Indizien für eine Immobilienblase. Die steigenden Preise würden durch „fundamentale Faktoren“ gestützt. Mehr…

12:53 Uhr

Die Elisabethkirche wird zur „Digital Church“ umgestaltet

In der Elisabethkirche am Blücherplatz wird wieder gebaut: Denn hier entsteht die sogenannte „Digital Church“. Dort sollen ab dem 7. Juli knapp 100 Arbeitsplätze flexibel nutzbar sein. Investor ist die Aachener Landmarken AG, die die Elisabethkirche gekauft hat. Partner ist der Verein „Digital Hub“. Die Idee hinter dem Projekt ist es, die Digitalisierung regionaler Firmen zu fördern, indem Startups und Unternehmen in der Kirche aufeinander treffen und zusammen Ideen entwickeln und arbeiten. Fotos: Michael Jaspers, Harald Krömer Mehr…

Stolberg 12:47 Uhr

Gut erhaltene Schulsachen für Stolberger Erstklässler gesucht

Wieder einmal ist es so weit: Im Schulterschluss nehmen die Aktiven von Rotem Kreuz, Tafel und Interessengemeinschaft Büsbach mit Unterstützung der VR-Bank die Bürger der Kupferstadt in die Pflicht: Schulsachen, gerne gebrauchte, aber vor allem gute (will sagen: vorzeigbare) werden gesucht – damit kein Stolberger Kind, seien seine Eltern auch noch so arm, den ersten Gang ins Klassenzimmer mit verschämtem Blick antreten muss. Mehr…

Aachen 12:36 Uhr

„KuMuCo“: Neue Show für Musik Kleinkunst und Comedy

Mit Kleinkunst, Musik und Comedy und einer Prise Kult wollen die Macher der neuen Veranstaltungsreihe „KuMuCo“ ab Donnerstag, 29. Juni, im Saalbau Kappertz punkten. Auf die Idee kamen Veranstalter Peter Jumpertz und Stand Up Comedian Udo Wolff bei der Comedy Night 2016. Mehr…

London 12:35 Uhr

Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Der britische Prinz Philip (96) ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das bestätigte der Buckingham-Palast am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in London. Mehr…

Stolberg 12:27 Uhr

Natur Erlebnis Tag soll die heimische Natur näher bringen

Die Hegeringe aus Stolberg, Kornelimünster und Laurensberg laden zu einem Informationstag mit viel Fachkompetzenz ein. Unter der Schirmherrschaft von Städteregionsrat Etschenberg findet am Samstag, 1. Juli, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zum zweiten Mal der Natur Erlebnis Tag statt. Mehr…

Nordeifel 12:20 Uhr

Mitgliedervertreter sprechen Caritasführung Vertrauen aus

Der Caritasverband für die Region Eifel ist als eingetragener Verein üblichen, vereinsrechtlichen Strukturen unterworfen. Wie bei allen Vereinen müssen die Mitglieder über die Situation des Vereins informiert werden, in einer Jahreshauptversammlung den Rechenschaftsbericht entgegennehmen und bei erfolgreichem Abschluss die Verbandsführung entlasten. Mehr…

Mützenich 12:20 Uhr

Alljährliches Lager: Turnkinder zelten

Das alljährliche Zelten für die aktiven Turnkinder des Mützenicher Turnvereins fand am vergangenen Wochenende statt. Samstag um 15 Uhr wurden 40 Kinder ab dem Vorschulalter vom Betreuerteam um Organisatorin Heike Steffens auf dem Sportplatz in Mützenich in Empfang genommen. Mehr…

München 12:19 Uhr

Rafinha will gegen Kimmich um Stammplatz bei Bayern kämpfen

Bayern-Profi Rafinha hat Joshua Kimmich ein Duell um den Stammplatz auf der rechten Abwehrseite angekündigt. Nach dem Karriereende von Philipp Lahm hatten die Bosse des Rekordmeisters angekündigt, mit Nationalspieler Kimmich als dessen Nachfolger zu planen. Mehr…

Frankfurt/Main 12:06 Uhr

Revolutionärer Plan: Chinas Olympia-Team spielt in der Regionalliga

Kölns Torjäger Anthony Modeste steht vor einem Wechsel in die chinesische Profiliga. Borussia Dortmund, Schalke 04 und Bayern München reisen im Sommer zu Testspielen ins Reich der Mitte, wo der Rekordmeister auch längst eine Dependance eröffnet hat. Für die Bundesligaclubs ist China seit geraumer Zeit ein interessanter Wachstumsmarkt. Mehr…

Athen 12:04 Uhr

Cannabis-Schmuggel an der Adria

James Bond ist nichts dagegen: Mit Hochgeschwindigkeit jagt ein leistungsstarkes Motorboot über die Wellen. Nur wenige Meter darüber fliegt ein Polizeihubschrauber. Die Beamten schießen aus der Luft vor den Bug des Bootes ins Wasser, doch die Schmuggler lassen sich davon nicht beirren. Mehr…

Erkelenz 12:02 Uhr

Luftballonwettbewerb: Belohnung für engagierte Kinder

Auf dem Burghof wurden die Sieger des Luftballonwettbewerbs gekürt. Mehr als 400 Ballons waren bei der vergangenen Spätkirmes von den Kindern auf die Reise geschickt worden. 61 wurden gefunden und die angehängte Postkarte nach Erkelenz geschickt. Mehr…

München 12:01 Uhr

Auch mit offenem Fenster wird es gefährlich heiß

Selbst bei einem vergleichsweise kurzen Stopp kann es in geparkten Autos an heißen Tagen wie diesen gefährlich heiß werden. Wie schnell und dramatisch die Temperaturen im Auto bei der derzeitigen Hitze steigen können, hat der ADAC untersucht. Mehr…

Eschweiler 11:47 Uhr

Oldie-Tanzparty für Bewohner des AGO-Seniorenzentrums

Für die Bewohner und ihre Angehörigen fand jetzt im AGO-Seniorenzentrum Eschweiler eine Oldie-Tanzparty statt. Dort im Bistro ‚Zur alten Ziegelei‘ sorgten Lirana und Karl für eine gelungene musikalische Begleitung und für Stimmung. Mehr…

Selfkant-Hillensberg 11:46 Uhr

Oldtimerfestival: Mobilisten treffen sich in Hillensberg

Den ganzen Tag wird es wieder rattern und knattern auf den Straßen des Selfkants: Am Sonntag, 25. Juni, laden die Oldtimerfreunde Selfkant-Hillensberg nach einem Jahr Pause zum elften Mal wieder viele Freunde mit und ohne Oldtimer-Fahrzeug zum traditionellen Oldtimerfestival von 10 Uhr bis 18 Uhr nach Hillensberg ein. Mehr…

Aachen 11:41 Uhr

Bildchener sind für eine 50er Zone auf der Lütticher Straße

„50 km/h für mehr Sicherheit“ steht auf einem Plakat, das Kinder gemalt haben. Damit drücken sie die Meinung vieler Bildchener aus, denen das Tempo auf der Lütticher Straße zu schnell ist. Knapp 30 Bürger waren zu einer kleinen Demonstration unter wachsamem Auge der Polizei auf dem Parkplatz am Unteren Backertsweg erschienen. Mehr…

Bonn 11:33 Uhr

Fett und Farbe: Woran Verbraucher gutes Fleisch erkennen

Egal ob Bauernhof, Bioladen oder Supermarkt: Fleisch stammt aus unterschiedlichen Quellen und variiert stark im Preis. Doch woran können Verbraucher schon beim Einkauf erkennen, dass es sich um qualitativ hochwertiges Fleisch handelt? Mehr…

Brüssel 11:31 Uhr

EU-Gipfel in Brüssel: Um diese Themen geht es

Die Europäische Union soll nicht länger als Problem wahrgenommen werden - sondern als Lösung. Das Motto hat EU-Ratspräsident Donald Tusk vor dem zweitägigen EU-Gipfel ausgegeben, der heute in Brüssel beginnt. Mehr…

Eschweiler-Weisweiler 11:26 Uhr

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft feiert stimmungsvolles Fest

Drei Tage des Feierns liegen nun hinter der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Weisweiler. Das Schützenfest des Vereins bot ein vielseitiges Programm für Jung und Alt. Zum krönenden Abschluss zogen die Schützen wie immer mit ihren Majestäten feierlich durch den Ort. Mehr…

Heinsberg 11:21 Uhr

Nachwuchs des Instrumentalvereins St. Marien Straeten gibt Konzert

Der gesamte Nachwuchs des Instrumentalvereins St. Marien Straeten (IVS) wird beim großen Jugendkonzert „Kids für Kids“ am Sonntag, 2. Juli, auf der Bühne stehen. Das Konzert in der Straetener Mehrzweckhalle beginnt um 15 Uhr und steht unter dem Motto: „Musikalische Reise durch Europa“. Mehr…

Simmerath 11:18 Uhr

Simmerath GmbH: Franz Jansen mit Dank aus Amt verabschiedet

Der langjährige Geschäftsführer der Grundstücksentwicklung Simmerath GmbH, Franz Jansen, wurde auf der Versammlung der Gesellschafter im Rathaus Simmerath feierlich verabschiedet. Zum Ende des Monats legt Jansen sein Amt nieder, Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Mehr…

Stolberg-Atsch 11:16 Uhr

Übungsleiter des DFB-Mobils machen Station in Atsch

Über 20 neugierige Kinder der jüngsten Altersklasse (4 bis 6 Jahre) fragten sich jüngst gespannt, wer wohl dem Van mit der Aufschrift „DFB-Mobil“ entsteigen würde. Jogi Löw? Nein, der ist doch zur Zeit in Russland! Paule, das Maskottchen der Nationalmannschaft vielleicht? Stattdessen steuerten zwei junge, professionell ausgebildete Jugendtrainer des DFB das Mobil am Montagnachmittag zum Sportplatz Hammstraße im Stolberger Stadtteil Atsch. Mehr…

Heinsberg/Aachen 11:13 Uhr

Chorklasse des KGH gestaltet Konzert bei Chorbiennale

An der internationalen Chorbiennale in Aachen hat sich auch der Chorklasse der Jahrgangsstufe sechs des Heinsberger Kreisgymnasiums (KGH) beteiligt. Im Kulturzentrum „Straßenbahndepot“ gestaltete die Klasse vor rund 500 Zuschauern gemeinsam mit vier weiteren Schulchören über eineinhalb Stunden ein Konzert mit dem Namen „WDR-Schulchorprojekt“. Mehr…

Berlin 10:47 Uhr

Der Steppensalbei wächst gut neben Rosen

Ob im Steingarten oder Rosenbeet: Steppensalbei (Salvia nemorosa) verwandelt seinen Standort in einen blauen Blütentraum. Wird er danach direkt zurückgeschnitten, darf man sich sogar auf eine zweite Blüte im Herbst freuen, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG). Mehr…

Waldfeucht-Haaren 10:45 Uhr

Tim van de Port ist Bezirksschützenkönig

Auf der Schießsportanlage der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Haaren hatte der Braunsrather Schützenkönig Tim van de Port am vergangenen Wochenende seinen großen Tag. Dort wurde im Kleinkaliber-Wettbewerb der Bezirksschützenkönig ermittelt. Mehr…

Würselen 10:43 Uhr

St.-Salmanus-Bogenschützen: Manfred Bendig ist neuer, alter König

Bei sommerlichem Wetter wie aus dem Bilderbuch ermittelte die St.-Salmanus-Bogenschützen-Gesellschaft auf der Anlage am Güterbahnhof ihre neuen Würdenträger. Dort konnte Vorsitzender Sebastian Klinkenberg beim Königsvogelschuss so viele Schaulustige wie lange nicht mehr bei einem Schützenfest begrüßen. Mehr…

Berlin 10:25 Uhr

Fußball-Junioren besiegen TV-Konkurrenz

Auch der Fußball-Nachwuchs kann das Fernsehpublikum für sich begeistern. 5,73 Millionen Zuschauer verfolgten am Mittwochabend ab 20.45 Uhr im ZDF, wie die deutsche U21-Nationalmannschaft Dänemark mit 3:0 besiegte und damit dem Halbfinale bei der Junioren-EM deutlich näher kam. Der Marktanteil betrug 22,9 Prozent. Mehr…

Geilenkirchen 10:13 Uhr

Awacs-Jubiläum: Was kostet es die Stadt?

Hans-Josef Paulus (CDU) zeigte sich in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses über die von einem Angehörigen des Awacs-Verbandes geäußerte Kritik an der Stadt, den Auftritt des Wachbataillons anlässlich der Feierlichkeiten zum 35-jährigen Bestehen des Verbandes nicht ausreichend zu unterstützen, verwundert. Mehr…

Heinsberg-Scheifendahl 10:13 Uhr

Konzert in der Kapelle: Chöre ernten starken Applaus

„Konzert mit Freunden“ war das Programm überschrieben, das der St.-Martini-Gesangverein Scheifendahl zusammen mit seinen Gästen, den Sängerinnen und Sängern vom St. Martinuskoor aus Kinrooi in Belgien, in der Kapelle in Scheifendahl bestritt. Mehr…

Düsseldorf 10:08 Uhr

Abrechnung vor dem Regierungswechsel: Die Landesfinanzen in NRW

Kassensturz im nordrhein-westfälischen Landtag: Der scheidende Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) legt am Donnerstag (10 Uhr) die wirtschaftliche Lage des Landes dar. Der Sachstandsbericht zur Haushaltsentwicklung wird auf Antrag der SPD-Opposition in der ersten Sitzung des Finanzausschusses dieser Wahlperiode erörtert. Mehr…

Eschweiler-Hehlrath 09:54 Uhr

Sportfreunde Hehlrath wollen wieder ein „Dorfverein“ werden

Eigentlich sollte er zur neuen Saison übernehmen, doch als sich die 1. Mannschaft der Sportfreunde Hehlrath sieben Spieltage vor dem Saisonende nach einer unglücklichen Heimniederlage auf einem Abstiegsplatz der Kreisliga B, Gruppe 2, wiederfand, bat der Sportfreunde-Vorstand Tom Defourny, das Traineramt sofort anzutreten. Mehr…

Aachen 09:21 Uhr

Bundespolizei schnappt Dieb auf der Durchreise

Die Bundespolizei hat bei Aachen einen 29-Jährigen festgenommen, der in einem Fernreisebus auf der Durchreise von London nach München war. Die Beamten kontrollierten den Mann auf dem Rastplatz Königsberg nahe der deutsch-belgischen Grenze. Dabei stellten sie fest: Gegen ihn lagen bereits drei Haftbefehle vor. Mehr…

Erkelenz-Katzem 09:01 Uhr

Katzeköpp feiern ihr 160-jähriges Bestehen

Vier Tage lang dreht sich in Katzem alles um das 160-jährige Bestehen der Karnevalsgesellschaft Katzeköpp Katzem 1857, welches in Verbindung mit der Frühkirmes gefeiert wird. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli feiert der Ort seine Kirmesfeierlichkeiten. Mehr…

Aachen 08:34 Uhr

Feuer in Wohnhaus ausgebrochen

Am Donnerstagmorgen um 6.06 Uhr wurde die Aachener Feuerwehr von einem Passanten zu einem Brand in einem Wohnhaus an der Ecke Vereinsstraße / Römerstraße gerufen. Im Eingangsbereich und im Erdgeschoss des Hauses war aus noch ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr. Mehr…

Übach-Palenberg 08:24 Uhr

Sommerkirmes mit Tanz und Festzug

Vom 7. bis zum 10. Juli lädt die Schützenbruderschaft St. Petri und Pauli Windhausen zu ihrer traditionellen Sommerkirmes ein. Startschuss ist am Freitag, 7. Juli, um 20 Uhr bei freiem Eintritt mit der bereits achten Auflage der Oldie-Night mit DJ Wilhelm. Mehr…

Bad Hersfeld 08:11 Uhr

Dieter Wedel zeigt Luther-Stück mit viel Prominenz

Star-Regisseur Dieter Wedel (74) hat sich im dritten Jahr als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele bei der Auswahl seines Theaterstücks an ein Schwergewicht der Geschichte herangewagt: Martin Luther - passend zum diesjährigen Jubiläum um 500 Jahre Reformation. Mehr…

Düsseldorf 08:04 Uhr

Mutmaßlicher IS-Terrorist vor Gericht

Ein 31-jähriger Tadschike muss sich in Düsseldorf als mutmaßlicher IS-Terrorist vor dem Oberlandesgericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm vor, sich 2015 im syrischen Rakka der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen zu haben. Das Gericht hat zunächst acht Verhandlungstage angesetzt. Mehr…

Jakarta 08:01 Uhr

Familie Obama zum Urlaub in Indonesien erwartet

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama geht wieder auf Reisen. Gemeinsam mit seiner Familie wird der 55-Jährige Ende des Monats in Indonesien erwartet. Das gab das Außenministerium des Landes am Donnerstag bekannt. Mehr…

Stuttgart 07:50 Uhr

Ringer-Weltmeister Frank Stäbler heiratet

Ringer-Weltmeister und „Promi Big Brother”-Teilnehmer Frank Stäbler heiratet seine Verlobte Sandra Musch. Wie seine PR-Agentur mitteilte, läuten die Hochzeitsglocken am 1. Juli in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart - kurz nach Stäblers 28. Geburtstag am 27. Juni. Mehr…

Sotschi 07:48 Uhr

Confed-Cup-Aus für Mexikos Neu-Frankfurter Carlos Salcedo

Für Eintracht Frankfurts mexikanischen Neuzugang Carlos Salcedo ist der Confederations Cup in Russland beendet. Der Verteidiger zog sich beim 2:1-Sieg gegen Neuseeland in Sotschi eine Bänderverletzung im Schultereckgelenk zu, wie der mexikanische Fußballverband mitteilte. Mehr…

Münster 06:51 Uhr

Uni Münster: Illegale Versuche mit Mäusen

An der Universität Münster sind in einer nicht genehmigten Anlage illegal Versuchsmäuse gehalten worden. Das Veterinäramt der Stadt Münster beschlagnahmte nach Angaben der Hochschule 77 Mäuse. Sechs Tiere mussten wegen ihres schlechten Zustands getötet werden, teilte die Westfälische Wilhelms-Universität mit. Mehr…

Berlin 05:02 Uhr

Fliegen nur mit Handgepäck

Es ist ein Szenario, das auf Flughäfen häufig zu beobachten ist: Vor der Sicherheitskontrolle in Berlin-Tegel steht ein Passagier mit zwei Rucksäcken, groß und mittelgroß. Er schaut ratlos. So kommt er nicht zum Gate, hat ihm ein Mitarbeiter des Bodenpersonals soeben zu verstehen gegeben. Mehr…

London 05:02 Uhr

Angst vor Langeweile: Viele Eltern planen die Ferien durch

Mehr als die Hälfte der Eltern möchte in den Sommerferien nichts dem Zufall überlassen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Opinium Research versuchen 61 Prozent schon vor dem Start alles genau durchzuplanen. Mehr…

Berlin 05:02 Uhr

Cabrioverdeck beim Parken besser schließen

Das Verdeck ihres Cabrios sollten Autofahrer besser immer schließen, wenn sie ihr Fahrzeug unbewacht abstellen. Das teilt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Mehr…

Essen 05:01 Uhr

Halten Tomatenblätter Stechmücken fern?

Omas Rezept gegen Stechmücken war immer das Laub von Tomatenpflanzen. Abgeschnitten und in eine Vase gestellt sollte der Geruch im Schlafzimmer die Plagegeister abhalten. Funktioniert das wirklich? Ja, sagen die Experten des Blumenbüros in Essen. Mehr…

Krefeld 04:58 Uhr

Schwierigkeit beim Stehen kann auf Beinzittern zurückgehen

Wer im Stehen plötzlich das Gefühl hat, er könnte gleich umkippen, hat meist den Kreislauf als Ursache im Verdacht. Es kann aber auch ein unbemerktes Zittern in den Beinen dahinterstecken, erklärt der Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN). Mehr…

Frankfurt/Main 04:58 Uhr

Eyelash cleaner ist auch für echte Wimpern geeignet

Ein noch recht neues Produkt findet sich bei immer mehr Kosmetikherstellern: der Eyelash cleaner. Dabei handelt es sich - wie die Übersetzung der englischen Begriffe schon verrät - um ein Reinigungsmittel speziell für die Wimpern. Mehr…

Köln 04:56 Uhr

Schoko statt Gin: Die meisten lieben klassische Eissorten

Trotz Sorten wie Zitrone-Basilikum oder Gin Tonic in der Kühltheke: Bei Eis lieben es die meisten klassisch. Schokolade (50 Prozent), Vanille (48 Prozent) und Erdbeere (45 Prozent) belegen die ersten drei Plätze, wie eine repräsentative You-Gov-Umfrage zeigt. Mehr…

Suhl 04:55 Uhr

Auch Arbeitslose dürfen in den Urlaub fahren

Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, muss eigentlich jederzeit für eine Arbeitsaufnahme zur Verfügung stehen. Dennoch können Arbeitsuchende in den Urlaub fahren, erklärt die Agentur für Arbeit Suhl . Mehr…

Stuttgart 04:55 Uhr

Neuer Grill: Stechender Geruch deutet auf Giftstoffe hin

Vor allem beim ersten Grillabend lohnt sich ein Riechtest: Wenn der neue Grill nicht nur kulinarische Düfte, sondern auch einen stechenden Geruch verbreitet, ist Vorsicht geboten. Darauf weist die Prüforganisation Dekra in Stuttgart hin. Mehr…

Frankfurt/Main 04:55 Uhr

Gibt es eigentlich noch Reiseschecks?

Früher galten sie als Notnagel der Urlaubskasse: Reiseschecks, auch Travelers Cheques genannt. Reisende konnten sich damit im Ausland Bargeld besorgen oder bezahlen. Der große Vorteil: Die Schecks wurden bei Verlust binnen 24 Stunden ersetzt, erklärt die Reisebank in Frankfurt. Mehr…

Rimini 04:46 Uhr

Rosarote Nächte: Rimini erfindet sich neu

Simona Gattei lässt den Blick über den Sandstrand von Rimini streifen und rückt ihre Korbstühle zurecht. Schon früh am Morgen sitzen Gäste in der Strandbar. Gattei, 45, hat blonde Haare wie ihre deutsche Mutter Christel, die 1970 als Urlauberin nach Rimini kam. Mehr…

Die Homepage wurde aktualisiert