Quiz Freisteller Bend Autoscooter

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Köln 11:31 Uhr

Flugzeug-Randalierer weiter in Polizeigewahrsam

Zwei Männer, die durch Randale den Abbruch eines Air-Berlin-Fluges veranlasst haben sollen, sind weiterhin in Polizeigewahrsam. Die beiden nicht deutsch sprechenden Männer sollen im Laufe des Tages vernommen werden, wie die Polizei in Köln mitteilte. Mehr…

Shanghai 11:16 Uhr

Sturmfahrt in Shanghai: Hamilton auf der Pole

Im Dauerregen von Shanghai hatte sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton am Samstag für den vierten Qualifikationssieg der Silberpfeile beim vierten Grand Prix der Saison gesorgt und sich schon zum 34. Mal in seiner Formel-1-Karriere den besten Startplatz gesichert. Mehr…

Kathmandu 10:53 Uhr

Lawine am Mount Everest: Suche nach Opfern fortgesetzt

Nach dem bisher schwersten Bergsteiger-Unglück am Mount Everest ist die Suche nach Lawinenopfern fortgesetzt worden. Das Wetter sei günstig, es gebe aber keine Hoffnung mehr auf Überlebende, sagte Dipendra Poudel vom Tourismusministerium. Eis- und Schneemassen hatten gestern nepalesische Bergführer und Träger mitgerissen. Zwölf der Männer wurden tot, sieben weitere lebend geborgen. Mehrere Menschen wurden nach dem schwersten Unglück in der Geschichte des Alpinismus am höchsten Berg der Welt noch vermisst. Mehr…

Kathmandu 10:51 Uhr

Suche nach Lawinenopfern am Mount Everest

Nach dem bisher schwersten Bergsteiger-Unglück am Mount Everest ist die Suche nach Lawinenopfern fortgesetzt worden. Das Wetter sei günstig, es gebe aber keine Hoffnung mehr auf Überlebende, sagte Dipendra Poudel vom Tourismusministerium. Mehr…

Kuala Lumpur 10:41 Uhr

Sechs Wochen nach Verschwinden: MH370-Suche mit U-Boot erfolglos

Weitere Tauchgänge der U-Boot-Drohne Bluefin-21 im Indischen Ozean haben sich als Fehlschläge entpuppt. Genau sechs Wochen nach dem Verschwinden von Flug MH370 konnten die Suchtrupps keine Spur der malaysischen Boeing entdecken. Die sechs Einsätze auf dem Meeresboden vor der Küste Australiens hätten kein positives Ergebnis erzielt, sagte Malaysias Verkehrsminister Hishammuddin Hussein. Malaysia und Australien wollten am Montag entscheiden, wie der Sucheinsatz für die am 8. März verschwundene Malaysia-Airlines-Maschine weitergeführt werde. Mehr…

10:34 Uhr

Einsatz am Hansemannplatz: Rocker kontrolliert

Viel Blaulicht am Hansemannplatz: Am Freitagabend hatten Zeugen die Polizei alarmiert, da sich eine größere Anzahl Rocker an einem Restaurant versammelt hatte. Die Polizei kontrollierte die Personen, der Einsatz verlief jedoch friedlich. Fotos: Roeger Mehr…

Aachen 10:31 Uhr

Rocker am Hansemannplatz: Polizei kontrolliert

Die Polizei hat am späten Freitagabend die Mitglieder von Rockergruppen in der Aachener Innenstadt kontrolliert. Rund 80 Rocker hatten sich in einem Restaurant am Hansemannplatz versammelt. Die Personen verhielten sich jedoch friedlich. Mehr…

Region 10:22 Uhr

Die Schwestern vom armen Kinde Jesus: Stille, Gemeinschaft, Arbeit

Gegensprechanlage, Kamera, automatischer Türöffner, Schleuse, eine freundlich lächelnde Nonne hinter Glas, so der erste Eindruck. Die Pforte – heller Stein, klare Linien – liegt im Neubau von 2004, der links den Altbau aus der Gründungszeit anno 1864 und rechts einen Bau, entstanden 1973 an der Michaelsbergstraße in Aachen-Burtscheid, zu einem Ensemble verbindet. Mehr…

Shanghai 10:19 Uhr

Krisentreffen soll Streit um F1-Kostenbremse lösen

Der ewige Streit ums Geld entzweit schon wieder die Formel 1. Die kleinen Teams fürchten mehr denn je um ihr Überleben, nachdem die Top-Rennställe die für 2015 beschlossene Budgetgrenze im Handstreich wieder gekippt haben. Mehr…

Seoul 10:15 Uhr

Kapitän der „Sewol”: Evakuierungsbefehl aus Sicherheitsgründen später

Der inhaftierte Kapitän der havarierten südkoreanischen Fähre „Sewol” hat einen Evakuierungsbefehl nach eigener Darstellung aus Sicherheitsgründen hinausgezögert. Die Strömung sei zum Unglückszeitpunkt sehr stark gewesen, sagte der Kapitän nach einer Vorführung vor einem Gericht. Die Insassen hätten fortgerissen werden können. Zunächst seien noch keine Rettungsboote eingetroffen. Überlebende hatten gesagt, sie seien auf dem sinkenden Schiff aufgefordert worden, sich nicht zu rühren. Nach dem Untergang der Fähre werden noch immer fast 270 Insassen vermisst. Mehr…

Donezk 10:12 Uhr

Timoschenko will Ukraine-Krise mit Rundem Tisch lösen

Die ukrainische Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko will den Konflikt mit prorussischen Kräften im Osten des Landes mit einem Runden Tisch lösen. Zu den Gesprächen in Donezk müssten aus allen Teilen der Ukraine Vertreter zu Verhandlungen zusammenkommen, um über einen Ausweg aus der Krise zu beraten, teilte der Pressedienst der Ex-Regierungschefin mit. Timoschenko hielt sich demnach in Donezk auf. Dort besetzten seit Wochen nach Russland orientierte Uniformierte zahlreiche öffentliche Gebäude. Mehr…

Shanghai 10:10 Uhr

Hamilton sichert sich Pole Position in China

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist überlegen zur Pole Position für den Großen Preis von China gestürmt. Der britische Formel-1-Fahrer verwies in Shanghai den Australier Daniel Ricciardo auf Rang 2. Der Red-Bull-Pilot verwies seinen Teamkollegen und Titelverteidiger Sebastian Vettel auf den dritten Platz. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg kam im zweiten Silberpfeil nach mehreren Fahrfehlern nicht über Rang vier hinaus. Nico Hülkenberg belegte in seinem Force India Rang acht. Sauber-Pilot Adrian Sutil kehrte als 14. zurück an die Box. Mehr…

Aachen 10:07 Uhr

Ölanschläge: 26-jähriger Stolberger festgenommen

Der Täter, der Anfang April in Roetgen, Simmerath und Stolberg Ölspuren auf Landstraßen gelegt hatte, ist offenbar gefasst. Am Donnerstagmorgen verhaftete die Aachener Kriminalpolizei einen 26 Jahre alten Mann aus Stolberg, der die Taten noch am selben Tag gestand. Mehr…

Brisbane 09:50 Uhr

2:0 in Australien: DTB-Damen vor Finaleinzug im Fed Cup

Trotz eines perfekten Auftakts ihres Spitzenduos warnte Bundestrainerin Barbara Rittner vor Übermut. Mit überzeugenden Siegen hatten Andrea Petkovic und Angelique Kerber die deutschen Tennis-Damen im Fed-Cup-Halbfinale in Australien mit 2:0 in Führung gebracht. Mehr…

Washington/Moskau 09:25 Uhr

USA fordern schnelle Entwaffnung in der Ukraine

Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert. Vor allem müssten alle „illegal bewaffneten” Gruppen ihre Waffen abgeben, hieß es mit Blick auf die prorussischen Separatisten in der Ostukraine. Mehr…

Region 09:02 Uhr

Freizeit-Tipps fürs Osterwochenende: Ein Ausflug nach Köln

Teils heiter, teils wolkig bei Temperaturen um 15 Grad: So könnte der Himmel über Köln an diesem Osterwochenende aussehen. Vielleicht wird es aber auch ganz anders, weil es nicht nur in Köln kütt, wie et kütt. Egal! Köln ist bei jedem Wetter schön für einen Familienausflug. Mehr…

Seoul 08:47 Uhr

Suche nach Überlebenden im Wrack der „Sewol” geht weiter

Drei Tage nach dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs „Sewol” haben Rettungsmannschaften weiter nach Überlebenden gesucht. In der Nacht hätten Taucher erstmals Leichen im gesunkenen Wrack gesehen, berichtete der Rundfunksender KBS. Allerdings sei es nicht möglich gewesen, die drei Körper in einer Kabine zu erreichen. Anzeichen von Überlebenden unter den rund 270 vermissten Insassen gab es bislang nicht. Für die Taucher ist es wegen der starken Strömungen schwierig, ins Innere des Wracks vor der Südwestküste Südkoreas vorzudringen. Mehr…

Berlin 08:46 Uhr

Steuersünder unter Druck - Starker Bargeldschmuggel aus der Schweiz

Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. „Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig”, sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der „Wirtschaftswoche”. Neben der Zahl der Delikte stiegen auch die geschmuggelten Summen. Diese lägen immer häufiger im sechsstelligen Bereich, sagte Kohlmann. Bereits 2013 hatten deutsche Zollbeamte die Rekordsumme von 573 Millionen Euro Schwarzgeld sichergestellt. 2012 waren es gerade einmal 9,3 Millionen Euro. Mehr…

Seoul 08:37 Uhr

Südkorea: Kapitän der „Sewol” verhaftet

Der Kapitän der havarierten südkoreanischen Fähre „Sewol” ist wegen Fahrlässigkeit und anderer Vorwürfe verhaftet worden. Das Gericht in der südlichen Stadt Mokpo erließ außerdem Haftbefehl gegen zwei weitere Besatzungsmitglieder. Mehr…

Berlin 08:12 Uhr

Unruhestand: Joachim Sauer will mindestens bis 68 weiterarbeiten

Joachim Sauer, Chemieprofessor und Ehemann von Angela Merkel, wird heute 65. In den Ruhestand geht der Gatte der Kanzlerin jedoch vorerst nicht. Während die große Koalition gerade die Rente mit 63 durchsetzt, will Sauer nach Informationen der „Berliner Zeitung” mindestens bis 68 weiterarbeiten. Angela Merkel und Joachim Sauer sind seit 1998 verheiratet, zeigen sich aber selten gemeinsam in der Öffentlichkeit. Auch sonst schirmt Sauer sein Privatleben ab. Mehr…

Berlin 08:03 Uhr

SPD-Verkehrsexperte: Helmpflicht bei E-Rädern vorstellbar

SPD-Verkehrsexperte Martin Burkert hat eine Helmpflicht fürs Fahren von Elektrorädern ins Gespräch gebracht. „Fahrradhelme sind Lebensretter”, sagte der Chef des Verkehrsausschusses im Bundestag. Leider gebe es jedoch immer noch viel zu wenig Helmträger. Er persönlich könne sich eine Helmpflicht vor allem für E-Bike- und Pedelec-Fahrer vorstellen, sagte Burkert. Union und SPD wollen laut Koalitionsvertrag „darauf hinwirken, dass deutlich mehr Fahrradfahrer Helm tragen”. Mehr…

Shanghai 06:49 Uhr

Ricciardo Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining von China

Im verregneten Abschlusstraining vor dem Großen Preis von China ist Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo die Bestzeit gefahren. Der Australier hatte in Shanghai mit seinem Red Bull mehr als eine halbe Sekunde Vorsprung auf den zweitplatzierten Brasilianer Felipe Massa im Williams. Dritter wurde Lotus-Fahrer Romain Grosjean aus Frankreich vor dem Rheinländer Nico Hülkenberg im Force India. Titelverteidiger Sebastian Vettel steuerte den zweiten Red Bull auf den elften Platz. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg blieb ohne Zeit. Mehr…

Berlin 06:47 Uhr

Kauder fordert von Türkei mehr Religionsfreiheit

Die Türkei muss aus Sicht von Unionsfraktionschef Volker Kauder insbesondere Christen mehr Religionsfreiheit gewähren. So wie Muslime in Deutschland Moscheen errichten, müssten Christen in der Türkei ihre Kirchen bauen dürfen, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post”. Die Türkei sei von der europäischen Wertegemeinschaft noch weit entfernt, solange sie sich weigerte, Religionsfreiheit zu garantieren. Die Europäische Union müsse in diesem Punkt gegenüber Ankara noch deutlicher werden. Mehr…

Seoul 06:06 Uhr

Südkorea: Kapitän der „Sewol” verhaftet

Der Kapitän der havarierten südkoreanischen Fähre „Sewol” ist wegen Fahrlässigkeit und anderer Vorwürfe verhaftet worden. Ein Gericht erließ außerdem Haftbefehl gegen zwei weitere Besatzungsmitglieder. Das Ermittlungsteam hatte mitgeteilt, dass die Fähre zum Unglückszeitpunkt nicht vom Kapitän, sondern von einer wenig erfahrenen Offizierin gesteuert worden. Auch wird ihm vorgeworfen, das sinkende Schiff im Stich gelassen zu haben. Drei Tage nach dem Untergang des Schiffs setzten Rettungsmannschaften die Suche nach Überlebenden unter den rund 270 vermissten Insassen fort. Mehr…

Berlin 05:52 Uhr

Oettinger warnt vor „Gaskrise”

EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat vor möglichen Folgen der Ukraine-Krise für die Gasversorgung in Europa gewarnt. Es gehe jetzt darum, „eine Gaskrise zu vermeiden und Versorgungssicherheit für den nächsten Winter zu gewährleisten”, sagte Oettinger der „Welt am Sonntag”. Oettinger forderte die europäischen Staats- und Regierungschefs auf, eine Energiestrategie für die nächsten Jahrzehnte zu entwerfen. Er sprach sich dagegen aus, die Gasbeziehungen zu Russland in den nächsten Jahren zurückzufahren oder gar abzubrechen. Mehr…

Berlin 04:45 Uhr

FC Bayern will Sieg in Braunschweig als Einstimmung auf Real

Der FC Bayern München will sich heute mit einem Sieg bei Eintracht Braunschweig auf das erste Champions-League-Duell mit Real Madrid einstimmen. Der Meister gilt auch ohne den verletzten Manuel Neuer als Favorit. Wie die Eintracht kämpft auch der HSV gegen den Wolfsburg um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Dortmund will gegen Mainz Platz zwei festigen, Mönchengladbach beim SC Freiburg der Champions League näher kommen. Außerdem spielen Bremen und Hoffenheim sowie Augsburg und Hertha BSC. Mehr…

Washington 04:42 Uhr

Obama unterzeichnet Gesetz zur Blockade von Irans UN-Botschafter

US-Präsident Barack Obama hat ein Gesetz unterzeichnet, das darauf abzielt, Irans neuen UN-Botschafter an der Einreise in die USA zu hindern. Washington wirft ihm vor, er sei 1979 unter den Studenten gewesen, die die US-Botschaft in Teheran stürmten und rund 50 Amerikaner über ein Jahr als Geisel hielten. Das Gesetz besagt, dass jedem Vertreter bei den UN die Einreise untersagt werden kann, wenn der Präsident entschieden habe, dass der Betreffende „an Terrorakten gegen die USA oder deren Verbündete beteiligt war. Mehr…

Los Angeles 04:28 Uhr

„X-Men”-Regisseur Bryan Singer taucht nach Anschuldigung ab

„X-Men”-Regisseur Bryan Singer zieht sich nach Beschuldigungen, in den 90er Jahren einen Minderjährigen sexuell missbraucht zu haben, US-Medien zufolge vorläufig zurück. Das Branchenblatt „The Hollywood Reporter” berichtete, dass der 48-jährige Filmemacher die Teilnahme an zwei Konferenzen an diesem Wochenende in letzter Minute abgesagt habe. Ein 31-Jähriger hatte eine Zivilklage gegen Singer in Hawaii eingereicht. Dort können auch Fälle vorgebracht werden, die Jahre zurückliegen. Mehr…

Berlin 03:27 Uhr

Ostermarsch-Organisatoren erwarten tausende Teilnehmer

Zu den traditionellen Ostermärschen werden heute in mehreren deutschen Städten tausende Teilnehmer erwartet. Unter anderem in Berlin, Mainz, Wiesbaden, Düsseldorf und Stuttgart soll für Frieden, gegen Auslandseinsätze der Bundeswehr und für einen Stopp von Rüstungsexporten demonstriert werden. Insgesamt plant die Friedensbewegung bis Montag bundesweit rund 80 Veranstaltungen. Die Ostermarschbewegung hat ihre Wurzeln im Protest gegen das atomare Wettrüsten während des Kalten Krieges. Mehr…

Washington 03:26 Uhr

USA fordern von Moskau sofortige Einhaltung der Genfer Vereinbarung

Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert. Nach Angaben eines hochrangigen US-Außenbeamten telefonierte Außenminister John Kerry mit dem ukrainischen Regierungschef Arseni Jazenjuk und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow. Demnach drang er im Gespräch mit Lawrow darauf, dass sich Moskau „voll und unverzüglich” an die Vereinbarung halte. or allem müssten alle „illegal bewaffneten” Gruppen ihre Waffen abgeben. Mehr…

Berlin 02:29 Uhr

Strässer für einfachere Aufnahme syrischer Flüchtlinge

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer, fordert einfachere Aufnahmeverfahren für syrische Flüchtlinge in Deutschland. Man könne die Antragsverfahren viel unbürokratischer gestalten, sagte der SPD-Politiker dem ZDF-Nachrichtenportal heute.de. Natürlich müssten die Flüchtlinge gewisse Kriterien erfüllen, um nach Deutschland kommen zu dürfen. Aber wenn man den Menschen wirklich helfen wolle, dann müsse es schnell und unbürokratisch gehen. Da können man viel besser werden. Mehr…

Brüssel 02:28 Uhr

Van Rompuy fordert von Parteien klare Worte gegen Euroskeptiker

Die Volksparteien müssen nach Meinung von EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy im Ringen um europäische Ideen mehr tun. Diejenigen, die starke europäische Überzeugungen haben, würde diese nicht vehement verteidigen, sagte Van Rompuy der „Süddeutschen Zeitung”. Das gebe euroskeptischer Rhetorik immer mehr Raum. Die Pro-Europäer müssten aufstehen und ihre Überzeugung verteidigen. Stattdessen sei zu beobachten, dass sich traditionelle Parteien ebenfalls europakritisch äußern. Mehr…