Schooljam Video Freisteller

Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Berlin 11:13 Uhr

Rouge in Apricot steht jedem Hauttyp

Rouge wird heute nur noch recht dezent aufgetragen. Wer einen eher warmen Teint mit Sommersprossen hat, sollte Bronzing-Puder und Orangetöne nehmen, rät Peter Schmidinger vom VKE-Kosmetikverband in Berlin. Mehr…

Berlin 11:09 Uhr

Drinks an Bord: Getränkepakete auf Kreuzfahrtschiffen

Morgens Saft, mittags Kaffee, abends Wein: Zu jeder Tageszeit gehört das richtige Getränk - auch oder gerade auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Reedereien bieten verschiedene Pakete zu unterschiedlichen Preisen an, damit die Kosten für den Gast nicht durch die Decke gehen. Eine Übersicht: Mehr…

Athen 11:00 Uhr

Griechischer Aktienmarkt stabilisiert sich nach Machtwechsel

Griechenlands Aktienmarkt ist am Tag nach dem Machtwechsel in Athen kaum verändert gestartet. Am Montag war der Leitindex ASE im Angesicht des Wahlsiegs der Linkspartei Syriza mit einem Minus von 3,20 Prozent aus dem Handel gegangen. Die anderen europäischen Börsen hatten sich dagegen unbeeindruckt gezeigt. Der deutsche Leitindex Dax erklomm sogar das nächste Rekordhoch. Der Syriza-Chef und neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras drückt bei der Regierungsbildung aufs Tempo. Heute werden das Kabinett benannt und die Vereidigung der Minister erwartet. Mehr…

Kalsdorf 10:57 Uhr

Lässig und sexy: Das Männerhemd an der Frau

Wer an eine Frau im Männerhemd denkt, dürfte die Vorstellung haben, wie sie darunter höchstens Unterwäsche trägt. Dieses sexy Bild wird häufig in der Werbung und in Filmen benutzt. Heidi Klum tanzte schon wild zum Luftgitarrenspiel so über den Bildschirm. Mehr…

Berlin 10:50 Uhr

Koreaner mit Fernweh im Namen: Der Kia Sorento

Sorrento mag für Italien-Urlauber nach Sonne, Steilküste und lauschigen Meeresbuchten klingen - doch mit einem R weniger wird aus Italien plötzlich Korea: Sorento heißt ein kompaktes SUV der Marke Kia. Dessen offensichtlichste Qualität ist sein üppiges Platzangebot bei vergleichsweise günstigen Neupreisen. Mehr…

Düsseldorf 10:49 Uhr

Dügida und Pegida verlieren in NRW an Zulauf

Mehrere tausend Menschen sind am Montag in Nordrhein-Westfalen erneut für Toleranz und gegen Rechtsextremismus auf die Straßen gegangen. Die zeitgleich stattfindenden Demonstrationen von Dügida in Düsseldorf und Pegida in Duisburg hatten nach Angaben der Polizei weniger Zulauf als zuletzt. Mehr…

Tschirpoi 10:45 Uhr

Kreuzfahrt zu den Kurilen: Wo Land aus Vulkanen wächst

Zentimeter um Zentimeter holt sich die Erde an diesem Punkt der Welt das Meer zurück. Erstarrte Lava rollt den Vulkan herunter, zischend stürzt das noch heiße Gestein ins Wasser. Expeditionsleiter Nicolas Dubreuil treibt in einem Schlauchboot an den meterhohen Dampfschwaden vorbei. „So etwas habe ich noch nie gesehen, auf keiner Reise“, sagt der 45-Jährige. Mehr…

Berlin 10:33 Uhr

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden. Mehr…

Berlin 10:26 Uhr

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden. In der Jury sitzen auch der US-amerikanische Autor, Regisseur und Produzent Matthew Weiner, US-Produzentin Martha De Laurentiis und der koreanische Regisseur Bong Joon-ho. Rund 400 Filme aus aller Welt werden vom 5. bis 15. Februar gezeigt. Mehr…

Karlsruhe 10:17 Uhr

BGH kippt Bankklausel zu Extragebühren wegen Fehlbuchungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Gebührenklausel einer Raiffeisenbank aus Bayern gekippt. Mit der Klausel seien auch solche Buchungen kostenpflichtig, die bei der fehlerhaften Ausführung eines Zahlungsauftrages anfielen, bemängelte der BGH. Mehr…

New York 10:15 Uhr

Unwetterfront „Juno” sorgt für Absage von NBA-Spielen in New York

Wegen der Unwetterfront „Juno” hat die NBA die beiden für den Abend in New York angesetzten Partien zwischen den New York Knicks und den Sacramento Kings sowie den Brooklyn Nets und den Portland Trail Blazers abgesagt. Beide Basketball-Partien wurden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das letzte Mal wurde in der Millionen-Metropole am Hudson River am 1. November 2012 wegen des Hurricane Sandy eine Partie der Knicks oder Nets abgesetzt. Mehr…

Berlin 10:13 Uhr

Gauck: Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Menschen in Deutschland 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor einem Schlussstrich unter den Holocaust gewarnt. „Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz”, sagte er in einer Gedenkstunde des Bundestages. An der Veranstaltung nahmen auch Auschwitz-Überlebende auf der Tribüne teil. Das KZ war am 27. Januar 1945 von Soldaten der Roten Armee befreit worden. Unter den Nazis waren in dem Lager mindestens 1,1 Millionen Menschen vergast, zu Tode geprügelt oder erschossen worden oder an Krankheiten gestorben. Mehr…

Karlsruhe 10:09 Uhr

BGH kippt Bankklausel zu Extragebühren wegen Fehlbuchungen

Der Bundesgerichtshof hat die Gebührenklausel einer Raiffeisenbank aus Bayern gekippt. Mit der Klausel seien auch solche Buchungen kostenpflichtig, die bei der fehlerhaften Ausführung eines Zahlungsauftrages anfielen, bemängelte der BGH. Das benachteilige die Kunden jedoch unangemessen und die Klausel sei damit unwirksam. Zu der Grundsatzfrage, ob Banken für Barzahlungen am Schalter Extragebühren verlangen dürfen, äußerte sich der BGH-Senat in der Urteilsverkündung in Karlsruhe jedoch nicht. Mehr…

Niestetal 09:55 Uhr

SMA Solar baut 1000 Stellen ab

Der Solarzulieferer SMA baut angesichts schrumpfender Umsätze weitere 1000 Stellen ab. In diesem Jahr dürften die Maßnahmen dem Unternehmen allerdings noch nicht zurück in die Gewinnzone verhelfen. Mehr…

Melbourne 09:53 Uhr

Nadal-Aus in Australien überrascht nicht

Rafael Nadal suchte gar nicht erst nach Ausreden. „Ich habe es ihm sehr einfach gemacht. Mit so einer Leistung kannst du im Viertelfinale eines Grand Slams nicht gewinnen”, sagte der Spanier nach dem fast schon demütigenden 2:6, 0:6, 6:7 (5:7) gegen den Tschechen Tomas Berdych. Mehr…

Berlin 09:51 Uhr

Facebook und Instagram für kurze Zeit ausgefallen

Facebook und die Fotoplattform Instagram sind am Dienstag in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste dann wieder. Gründe für den Ausfall wurden von den Anbietern zunächst nicht genannt. Mehr…

New York 09:50 Uhr

Unwetter „Juno” legt mit Schnee US-Ostküste lahm

Mit zunächst weniger Schnee als erwartet hat die Unwetterfront „Juno” die Ostküste der USA lahmgelegt. New York wurde in eine weiße Parklandschaft verwandelt. Fahrverbote sorgten in der Weltmetropole für ungewöhnliche Ruhe. Mehr…

London 09:27 Uhr

Keira Knightley ist ein Buchstabierfehler

Der ungewöhnliche Vorname von Schauspielerin Keira Knightley (29) geht auf einen Buchstabierfehler zurück. „Ich sollte eigentlich Kiera genannt werden. So heißt eine russische Eiskunstläuferin, die eines Tages im TV zu sehen war”, erklärte sie dem britischen Magazin „Elle”. Mehr…

Athen/Brüssel 09:22 Uhr

Tsipras drückt aufs Tempo

Griechenlands neuer Ministerpräsident Alexis Tsipras will heute seine Regierungsmannschaft vorstellen. Doch was wird aus dem Rettungsprogramm und den Schulden? Europa wartet auf Ansagen aus Athen. Mehr…

Athen 09:19 Uhr

Euro-Partner lehnen Schuldenschnitt für Griechenland ab

Syriza-Chef Alexis Tsipras drückt bei der Regierungsbildung in Griechenland aufs Tempo. Zwei Tage nach dem Sieg seiner Linkspartei bei der Parlamentswahl werden heute die Bekanntgabe der Kabinettsliste und die Vereidigung der Minister erwartet. Mehr…

Frankfurt/Main 09:11 Uhr

Euro hält sich über 1,12 Dollar

Der Euro hat sich in einem zunächst ruhigen Umfeld über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1235 Dollar und damit etwas weniger als am Vorabend. Ein Dollar war 0,8901 Euro wert. Trotz des hohen Siegs der reformkritischen Syriza-Partei bei den griechischen Parlamentswahlen konnte der Euro seither zulegen. Das sei angesichts der Entschlossenheit, mit der die Gegner der Sparpolitik ans Werk gingen, überraschend, kommentierten Experten der Helaba. Mehr…

Berlin 09:10 Uhr

Facebook und Instagram für 45 Minuten ausgefallen

Facebook und die Fotoplattform Instagram sind in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste dann wieder. Gründe für den Ausfall wurden von den Anbietern zunächst nicht genannt. Am Morgen hatten viele Nutzer festgestellt, dass sich die Website des weltgrößten Online-Netzwerks Facebook nicht aufrufen ließ, die Apps funktionierten nicht. Facebook und die ebenfalls zum Konzern gehörende Instagram-Plattform entschuldigten sich und baten um Geduld: Man arbeite an einer Lösung. Mehr…

Berlin 09:08 Uhr

Anglizismus des Jahres: „Blackfacing”

Der Begriff „Blackfacing” ist zum „Anglizismus des Jahres” gekürt worden. Die weiteren Plätze für das Jahr 2014 belegen „Big Data” (kaum auswertbare Datenmengen) und der Publikumsliebling „Selfie” (digitale Selbstporträts der Smartphone-Ära). Das teilte die Jury mit. „Blackfacing” beschreibt die umstrittene, als Rassismus empfundene Praxis, wenn Schwarze von geschminkten Weißen dargestellt werden. Die Initiative „Anglizismus des Jahres” würdigt seit 2010 englisch geprägte Wörter, die den deutschen Wortschatz weiterentwickeln. 2013 hatte die Skandal-Nachsilbe „-gate” gewonnen. Mehr…

Coolangatta 09:08 Uhr

RTL-Dschungelcamp: Schonfrist - keiner muss raus

Aufschub für die sieben verbliebenen Kandidaten der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”: Keiner von ihnen musste gestern Abend die Show verlassen. Weil am Freitag die Teilnehmerin Angelina Heger freiwillig ausgeschieden war, schickte RTL dieses Mal niemanden nach Hause. Nur so können am letzten Showtag, dem Samstag, den Regeln entsprechend noch drei der mehr oder minder prominenten Urwald-Bewohner um die Krone des „Dschungelkönigs” kämpfen. Die wenigsten Anrufe hatten Tanja Tischewitsch und der „Bachelorette”-Kandidat Aurelio Savina. Mehr…

09:00 Uhr

Unwetter „Juno“ legt weite Teile der US-Ostküste lahm

Immer turbulent, aber nicht heute: New York liegt unter einer weißen Decke aus Schnee, an den Trubel einer Metropole ist nicht zu denken. Blizzard „Juno“ hat in der Nacht weniger Schnee als erwartet gebracht. Meteorologen sagten jedoch weitere Niederschläge für den Dienstag voraus. Angekündigt war ein gewaltiger Schneesturm, ein Blizzard, für Teile der US-Ostküste mit womöglich schlimmen Auswirkungen. Fotos: dpa Mehr…

Niestetal 08:23 Uhr

SMA Solar baut 1000 Stellen ab - Umsatzrückgang und Verlust erwartet

Der Solarzulieferer SMA baut angesichts schrumpfender Umsätze weitere 1000 Stellen ab. In diesem Jahr dürften die Maßnahmen dem Unternehmen allerdings noch nicht zurück in die Gewinnzone verhelfen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Insgesamt will SMA von den 4667 Stellen insgesamt 1600 streichen. Darin enthalten ist der schon zuvor bekanntgegebene Wegfall von 600 Arbeitsplätzen. Am Aktienmarkt kamen die Neuigkeiten nicht gut an: Im nachbörslichen Handel sackten SMA-Titel um 3 Prozent ab. Für 2015 rechnet das Unternehmen mit erneut rückläufigen Umsätzen. Mehr…

Köln/Düsseldorf 08:03 Uhr

Warnstreiks an Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn

Mehr als 150 Beschäftigte des Wach- und Sicherheitspersonals haben an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn ihre Arbeit niederlegt. Fluggäste müssen am Dienstagmorgen mit Verspätungen rechnen, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Mehr…

Aachen 08:02 Uhr

Staatliche Förderbank KfW erhöht Förderung

Gut für den Geldbeutel, gut für die Umwelt: Gebäude mit geringem Energieverbrauch sind aus zweierlei Hinsicht interessant. Außerdem werden solche Bauvorhaben unterstützt. Im neuen Jahr können Haus- und Wohnungseigentümer auf mehr Förderungen bauen. Mehr…

Hannover 08:01 Uhr

Dutzende Verletzte und Festnahmen bei Anti-Hagida-Demo in Hannover

Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt mitteilte, kam es am Montagabend in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei. Mehr…

Los Angeles 07:55 Uhr

„Mission: Impossible 5” kommt früher in die Kinos

Fans von „Mission: Impossible” müssen sich nicht mehr bis Weihnachten gedulden. Der zunächst für Ende Dezember geplante Kinostart des fünften Teils der Agenten-Reihe mit Tom Cruise in der Hauptrolle soll schon im kommenden Juli erfolgen. Mehr…

New York 07:48 Uhr

Unwetter „Juno” legt mit Schnee US-Ostküste lahm

Mit zunächst weniger Schnee als erwartet hat die Unwetterfront „Juno” die Ostküste der USA lahmgelegt. New York wurde in eine weiße Parklandschaft verwandelt. Fahrverbote sorgten in der Weltmetropole für ungewöhnliche Ruhe. Der stundenlange Schnee hatte über Nacht zwar eine Pause eingelegt. Meteorologen sagten jedoch weitere Niederschläge für heute voraus. Angekündigt war ein gewaltiger Schneesturm, ein Blizzard, für Teile der US-Ostküste mit womöglich schlimmen Auswirkungen. Um ein Verkehrschaos zu vermeiden, wurden schon vor dem Unwetter öffentliche Einrichtungen geschlossen. Mehr…

Los Angeles 07:47 Uhr

Adam Levine tritt bei den Oscars auf

Adam Levine (35), Sänger der US-Band Maroon 5, wird bei der Oscar-Verleihung auftreten. Wie die Filmakademie mitteilte, soll der Sänger und Schauspieler den Song „Lost Stars” auf der Bühne singen. Mehr…

Hannover 07:21 Uhr

Dutzende Verletzte und Festnahmen bei Anti-Hagida-Demo in Hannover

Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt mitteilte, kam es gestern Abend in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei. Beide Seiten hätten Pfefferspray versprüht. Dabei wurden 24 Beamte und fünf Demonstranten verletzt. Auch Flaschen und Böller seien geflogen. 42 Menschen wurden festgenommen. Etwa die Hälfte von ihnen aus den Reihen des lokalen Pegida-Ablegers Hagida. Mehr…

New York 07:20 Uhr

Bericht: Tochter von US-Komikerin Rivers verklagt New Yorker Klinik

Die Tochter der verstorbenen US-Komikerin Joan Rivers hat nach Medienberichten Klage gegen eine Klinik in New York eingereicht. Das sei „eine der schwersten Entscheidungen” gewesen, die sie je getroffen habe, schrieb Melissa Rivers selbst in einem Statement. Ihre Mutter hatte im vergangenen August während einer Stimmband-Operation im Krankenhaus zu wenig Sauerstoff bekommen. Die 81-Jährige fiel ins Koma und starb wenig später, Anfang September 2014. Die New Yorker Gesundheitsbehörde hatte in einem Bericht mehrere Fehler des Klinikpersonals festgestellt. Mehr…

Athen/Brüssel 07:20 Uhr

Schnelle Regierungsbildung in Griechenland erwartet

Syriza-Chef Alexis Tsipras drückt bei der Regierungsbildung in Griechenland aufs Tempo. Zwei Tage nach dem Sieg seiner Linkspartei bei der Parlamentswahl werden am Dienstag die Bekanntgabe der Kabinettsliste und die Vereidigung der Minister erwartet. Mehr…

Mönchengladbach 07:10 Uhr

Suchen Oma für unseren Sohn: Verein fördert „Wahlverwandtschaften”

Salima Douven weiß auch, dass man sich die Verwandten nicht aussuchen kann. Auch wenn sich das manch einer wünscht. Aber sie weiß auch, wie schmerzlich es ist, ein ganz nahes Familienmitglied zu vermissen. Als ihre Mutter starb, war sie gerade mal neun Jahre alt. Ihre deutlich ältere Halbschwester hat die Ersatzrolle übernommen. Mehr…

Brüssel 07:04 Uhr

EU-Finanzminister sprechen über neue Ukraine-Hilfen

Die EU-Finanzminister beraten heute in Brüssel über neue Milliarden-Hilfen für die pleitebedrohte Ukraine. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, der Regierung in Kiew weitere 1,8 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. Mehr…

München 07:04 Uhr

Siemens lädt zur Hauptversammlung

Siemens-Chef Joe Kaeser muss sich heute auf der Hauptversammlung auf kritische Fragen der Aktionäre einstellen. Im Fokus dürfte die Milliarden-Übernahme des US-Kompressorenherstellers Dresser-Rand stehen, die angesichts der Talfahrt der Ölpreise bei Investoren in der Kritik steht. Mehr…

Köln 06:46 Uhr

Warnstreiks an Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn

Mehr als 150 Beschäftigte des Wach- und Sicherheitspersonals haben an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn ihre Arbeit niederlegt. Fluggäste müssen am Morgen mit Verspätungen rechnen, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Ausfälle seien aber nicht zu erwarten. Betroffen von dem ganztägigen Warnstreik sind die Waren-, Fracht-, Bordkarten- und Personalkontrolle. Die Gewerkschaft fordert für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Nordrhein-Westfalen eine Lohnerhöhung zwischen 1,50 und 2,50 Euro pro Stunde. Mehr…

Melbourne 06:45 Uhr

Nadal nach Niederlage gegen Berdych im Viertelfinale ausgeschieden

Der 14-malige Grand-Slam-Champion Rafael Nadal hat bei den Australian Open den Einzug in das Halbfinale verpasst. Der an Nummer drei gesetzte Spanier unterlag dem Tschechen Tomas Berdych 2:6, 0:6, 6:7 5:7 und kassierte erstmals seit 2006 wieder eine Niederlage gegen den Weltranglisten-Siebten. Der Wimbledon-Finalist von 2010 steht wie im Vorjahr beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier der Saison unter den besten Vier. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Berdych am Donnerstag auf Olympiasieger Andy Murray aus Schottland oder den Australier Nick Kyrgios. Mehr…

Doha 06:00 Uhr

Nach Einzug ins WM-Viertelfinal: Handballer feiern bei Abendessen

Mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant „Al Murjan” haben die deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Katar ihren Einzug ins Achtelfinale gefeiert. Die Spieler müssten auch mal die einheimische Küche kennenlernen und dafür sei das genau der richtige Anlass, sagte Bob Hanning, Vize-Präsident Leistungssport im Deutschen Handballbund. Wenige Stunden zuvor hatte die deutsche Mannschaft ihr Achtelfinale gegen Ägypten unerwartet klar mit 23:16 gewonnen und war wie vor zwei Jahren in Spanien ins WM-Viertelfinale eingezogen. Dort trifft das Team auf Gastgeber Katar. Mehr…

Berlin 04:51 Uhr

Linken-Politiker verteidigen Tsipras Koalition mit Rechtspopulisten

Die Vizechefin der Linksfraktion, Sahra Wagenknecht, hat die Koalition des Linksbündnisses Syriza mit den Rechtspopulisten in Athen verteidigt. Die Unabhängigen Griechen seien ganz sicher kein Front National, und deshalb sollte man hier auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das sagte Wagenknecht „Spiegel Online” mit Blick auf die rechtsextreme Partei von Marine Le Pen in Frankreich. Der „Mitteldeutschen-Zeitung” sagte Wagenknecht: Offenbar gebe es keinen anderen Partner, mit dem Syriza ihre Kernforderungen hätten umsetzen können. Mehr…

Dresden 04:51 Uhr

Bürgerfest in Dresden: Grönemeyer gegen „verbale Brandstiftung”

Mehr als ein Dutzend Künstler und Bands haben sich bei einem Gratiskonzert in der Pegida-Hochburg Dresden für Toleranz und Weltoffenheit eingesetzt. Sänger Herbert Grönemeyer zeigte vor Zehntausenden Zuschauern auch Verständnis für die Politikverdrossenheit mancher Pegida-Demonstranten. Dies dürfe aber nicht dazu führen, „dass man sich als Zielscheibe und Projektion für diese Ängste, die man auch hat, plötzlich wieder eine Religion aussucht. Das hatten wir schon mal”, warnte der 58-Jährige. Jedes Gestammel von Überfremdung sei kalte verbale Brandstiftung. Mehr…

Berlin 03:56 Uhr

Justizminister Maas: Anti-Terror-Gesetzespaket kommt Anfang Februar

Bundesjustizminister Heiko Maas will in Kürze sein Gesetzespaket mit Maßnahmen für einen effektiveren Anti-Terrorkampf ins Kabinett einbringen. Das Gesetz befinde sich in der Ressortabstimmung. Anfang Februar werde das Kabinett den Entwurf beschließen, wenn es keine Einwände gebe, sagte er der „Rhein-Neckar-Zeitung”. Die Bundesregierung wolle die Finanzierung terroristischer Aktivitäten unter Strafe stellen, erläuterte Maas. Es werde einen eigenen Straftatbestand der Terrorismusfinanzierung geben. Mehr…

Auschwitz 03:50 Uhr

Gedenkfeiern erinnern an Millionen Holocaust-Opfer

Die internationale Gedenkfeier im ehemaligen deutschen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau steht zum 70. Jahrestag der Befreiung im Zeichen der Überlebenden. Rund 300 frühere Häftlinge wollen an die Opfer erinnern, die Auschwitz nicht überlebt haben. Unter nationalsozialistischer Herrschaft waren in dem Lager mindestens 1,1 Millionen Menschen ermordet worden. Eine Million waren Juden. Vor Staats- und Regierungschefs sowie Regierungsmitgliedern aus rund 40 Ländern werden drei ehemalige Auschwitz-Häftlinge stellvertretend das Wort ergreifen. Mehr…