Alle Artikel im
Online-Archiv

Klicken Sie auf den jeweiligen Erscheinungstag, um eine Übersicht
der Nachrichten zu erhalten, die an diesem Tag online erschienen sind.

Montecilfone 21:33 Uhr

Erdbeben der Stärke 5,2 in Italien

Ein Erdbeben hat am Donnerstagabend die italienische Region Molise südöstlich von Rom erschüttert. Die nationale Erdbebenwarte gab die Stärke mit 5,2 an. Das Beben ereignete sich um 20.19 Uhr in 4 Kilometer Tiefe. Mehr…

Craiova 21:29 Uhr

RB Leipzig erreicht in Craiova Europa-League-Playoffs

Mit einem Mini-Aufgebot hat RB Leipzig einen großen Schritt in Richtung Gruppenphase der Europa League gemacht. Dem Team von Ralf Rangnick genügte im Qualifikations-Rückspiel der dritten Runde beim rumänischen Pokalsieger CS Universitatea Craiova ein 1:1 (1:0). Mehr…

Paris 21:29 Uhr

Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM

Die von einem Tarifkonflikt in die Krise gestürzte Fluggesellschaft Air France-KLM wird künftig vom kanadischen Manager Benjamin Smith gesteuert. Die bisherige Nummer zwei von Air Canada soll spätestens von Ende September an die Geschäfte des französisch-niederländischen Konzerns führen, wie der Verwaltungsrat am Donnerstag entschied. Mehr…

Berlin 21:12 Uhr

Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut „Handelsblatt” Eckpunkte für ein Einwanderungsgesetz vorgelegt. Damit will die Bundesregierung, wie im Koalitionsvertrag beschlossen, qualifizierten ausländischen Fachkräften den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Mehr…

Berlin 20:50 Uhr

Anwältin erwartet Sami A. bald in Deutschland zurück

Der zu Unrecht abgeschobene Islamist Sami A. könnte nach Ansicht seiner Anwältin schon bald wieder zurück in Deutschland sein. Sie habe die Aussage des zuständigen Ermittlungsrichters in Tunis, dass zwar noch gegen ihren Mandanten ermittelt werde. Es bestehe aber keine Ausreisesperre, sagte Seda Basay-Yildiz am Donnerstag im Inforadio des rbb. „Die deutschen Behörden sind jetzt gerade dabei, alles zu veranlassen, damit eine Betretenserlaubnis erteilt wird.” Mehr…

Valletta 20:49 Uhr

Rettungsschiff „Aquarius” fährt wegen Flagge nach Marseille

Das Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius” steuert nach seinem jüngsten Einsatz im Mittelmeer nun zunächst nach Südfrankreich. Nach Aufforderung des Schiffseigentümers müsse das Schiff nach Marseille fahren, um die politische und administrative Situation mit seiner Flagge zu klären, teilte die Hilfsorganisation SOS Méditerranée mit. Das britische Überseegebiet Gibraltar hatte Anfang der Woche angekündigt, der „Aquarius” die Flagge zu entziehen. Die „Aquarius” war nach fünftägigem Ausharren auf dem Meer in den Hafen der maltesischen Hauptstadt Valletta eingelaufen. Mehr…

Washington 20:48 Uhr

US-Regierung droht Türkei mit weiteren Sanktionen

Die USA haben der Türkei mit weiteren Sanktionen gedroht, sollte der unter Hausarrest stehende US-Pastor Andrew Brunson nicht freikommen. Die Regierung habe weitere Sanktionen vorbereitet, die man verhängen wolle, sollte der Pastor nicht zügig freigelassen werden, sagte Finanzminister Steven Mnuchin bei einer Kabinettssitzung im Weißen Haus. Präsident Donald Trump erklärte, die Türkei habe sich nicht als „guter Freund” der USA erwiesen. Wegen der Krise war es zu massiven Währungsturbulenzen in der Türkei gekommen. Mehr…

Düsseldorf/Heiligenrode 20:42 Uhr

30 Jahre nach Gladbeck: Geblieben sind Schmerz und Trauer

30 Jahre nach dem Geiseldrama von Gladbeck hat die nordrhein-westfälische Regierung gegenüber den Hinterbliebenen der Todesopfer „Fehleinschätzungen“ der Behörden eingestanden. „Es ist die oberste Pflicht des Staates, seine Bürger zu schützen“, erklärte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstag anlässlich einer Gedenkveranstaltung im niedersächsischen Heiligenrode. „Dies ist ihm in Gladbeck und in den dramatischen Stunden danach nicht gelungen.“ Mehr…

Aachen 20:42 Uhr

Idrizi: „Wir müssen uns für unseren Aufwand belohnen“

Der Abend nach dem Spiel gegen Rot-Weiß Oberhausen hatte noch ein Nachspiel für Blendi Idrizi. „Ich war lange wach und habe überlegt, was ich hätte besser machen können“, sagt der 20-Jährige. Die Vermutung liegt nahe, dass es nicht viel gewesen sein kann, da Idrizi im Stadion Niederrhein beinahe zum Matchwinner avanciert wäre. Mehr…

Düsseldorf 20:42 Uhr

Laumanns Plan: Maximal 30 Minuten zum Krankenhaus

Karl-Josef Laumann (CDU) hat den Umbau der Krankenhauslandschaft in NRW angeschoben. Wie das Ministerium auf Nachfrage bestätigte, hat der Gesundheitsminister das in diesem Zusammenhang zentrale Gutachten in Auftrag gegeben. Es wird nach bisherigen Plänen die Grundlage für den Umbau bilden. Mehr…

Dresden 20:39 Uhr

Merkel: mehr Engagement des Bundes für Abschiebungen

Der Bund will mehr Verantwortung bei der Rückführung von Flüchtlingen übernehmen. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Gespräch mit der sächsischen CDU-Landtagsfraktion in Dresden an. Das gelte vor allem mit Blick auf die Beschaffung von Pässen. Dies sei etwas, womit man eine Landesregierung nicht allein lassen dürfe. Nach Merkels Auffassung ist durch die große Zahl der Flüchtlinge in Deutschland auch Vertrauen verloren gegangen, ob der Staat das ordnen und steuern könne. Sie sei sich mit der sächsischen CDU über die Wege dazu in vielem einig. Mehr…

Alsdorf 20:33 Uhr

Stromausfall nach Trafo-Brand in Alsdorf: Infopunkte eingerichtet

7000 Haushalte und rund 30 Betriebe in Alsdorf sind derzeit ohne Strom. Betroffen sind die Ortsteile Schaufenberg, Bettendorf, Mariadorf und Hoengen sowie Teile des Gewerbegebiets Schaufenberg. Grund dafür war ein Feuer in einem Umspannwerk an der Maurerstraße in Schaufenberg, das gegen 11 Uhr gemeldet worden war und erst verzögert gelöscht werden konnte, da die Trafos anfangs noch unter Spannung standen. Mehr…

Neukirch 20:15 Uhr

Kanzlerin mahnt Augenmaß bei Kritik an - und wird bepöbelt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einem Firmenbesuch des Maschinenbauers Trumpf in Sachsen für Augenmaß bei Kritik geworben. „Die Kritik hat was Gutes, weil sie uns ja auch unruhig macht”, sagte sie in Neukirch (Landkreis Bautzen) vor Mitarbeitern. Mehr…

München 20:14 Uhr

Hummel gegen Hummels - Gericht beurteilt Cathys Schuhe

Cathy Hummels hat sich mit ihrer Schuhkollektion juristischen Ärger eingehandelt. Der dänische Sportschuh-Hersteller Hummel hat der Ehefrau von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels per einstweiliger Verfügung verboten, Freizeitschuhe mit dem Schriftzug „Hummels” auf den Markt zu bringen. Das Landgericht Hamburg gab einem entsprechenden Antrag auf einstweilige Verfügung im Wesentlichen statt, wie ein Gerichtssprecher bestätigte. Die Firma aus Dänemark wirft der Spielerfrau Markenverletzung vor - mit der Begründung: Hummel und Hummels - das klinge einfach zu ähnlich. Mehr…

Hamburg 19:47 Uhr

G20-Sonderausschuss beendet Arbeit - Ergebnisse kontrovers

Knapp ein Jahr nach seiner ersten Sitzung hat der G20-Sonderausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft seine Arbeit ohne einen gemeinsamen Abschlussbericht beendet. Ziel des Ausschusses war die Aufarbeitung der Gewalteskalation während des Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industriestaaten im Juli vergangenen Jahres. Der Ausschuss habe seinen Auftrag erfüllt, sagte SPD-Obfrau Martina Friederichs, auch ohne Bericht. CDU-Innenexperte Dennis Gladiator dagegen forderte politische Konsequenzen: Es reiche nicht, über Polizeieinsätze zu sprechen. Mehr…

Düsseldorf 19:44 Uhr

Minister Stamp verteidigt Abschiebung vom Sami A.

In der Affäre um den zu Unrecht nach Tunesien abgeschobenen Islamisten Sami A. hat NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) das Vorgehen der Behörden verteidigt. „Wir haben einen enormen Zeitdruck gehabt, weil wir Sami A. als tickende Zeitbombe sehen”, sagte Stamp in Düsseldorf. Mehr…

Aachen/Erkelenz 19:42 Uhr

Gezerre um die Zukunft des Braunkohle-Reviers: Alle Fragen und Antworten

Donnerstagabend war die Sorge der Kumpel im Rheinischen Revier am Kühlturm des Kraftwerks Eschweiler-Weisweiler sichtbar. Im Rahmen der Kampagne „Schnauze voll“ wurde der Protest gegen Gewalt von Umweltaktivisten, aber auch gegen ein mögliches Aus weiterer Braunkohle-Blöcke an die Wand des Kühlturms projiziert. Mehr…

Leipzig 19:41 Uhr

Prozess in Leipzig: Angeklagte schweigen zu Neonazi-Überfall

Der überwiegend vermummte Mob war bewaffnet mit Äxten, Eisenstangen und Holzlatten und wütete in der Autonomen-Hochburg Connewitz. In Leipzig hat der erste von mehr als 80 geplanten Prozessen um schwere Ausschreitungen von Hooligans und Neonazis begonnen. Mehr…

Aachen 19:41 Uhr

„Revier-Appell“: Gewerkschaften setzen auf industrielle Arbeitsplätze

Die Gewerkschaften IGBCE und Verdi sind hochzufrieden mit der Resonanz auf ihren Ende Juni veröffentlichten „Revier-Appell“. Zum einen haben sich alle acht Einzelgewerkschaften des DGB hinter das Papier gestellt. Zum anderen ist es innerhalb weniger Wochen von mehr als 5000 Menschen aus der Region unterschrieben worden. Mehr…

Detroit 19:40 Uhr

„Ihr Erbe wird weiterleben” - Aretha Franklin ist tot

Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die „Queen of Soul” sei im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, teilte die Recording Academy mit, die für die Verleihung der Musikpreise Grammys zuständig ist. Franklin sei eine „unvergleichliche Künstlerin” gewesen, mit einer der „tiefgreifendsten Stimmen” der Musikbranche. Die „New York Times” würdigte Franklin als „eine der großartigsten Sängerinnen Amerikas - in jeder Stilrichtung”. Schon vor einigen Tagen war bekanntgeworden, dass Franklin schwer erkrankt sei und Hospizpflege erhalte. Mehr…

Jülich 19:30 Uhr

Nach acht Jahren gibt es Sonntag wieder Erstliga-Tischtennis

Nach acht Jahren ist es wieder soweit. Der TTC Indeland Jülich tritt am Sonntag (15 Uhr) zu seinem ersten Spiel im deutschen Tischtennis-Oberhaus in der Nordhalle an. Der Gegner ist kein geringerer als der TTC Zugbrücke Grenzau. Und dieses Spiel hat es auch gleich in sich. Mehr…

Düren 19:30 Uhr

1. FC Düren: Junge Spieler an die „Erste“ heranführen

Seit ein paar Wochen ist er nun aus der Taufe gehoben, der 1. FC Düren. Etwas im Schatten der ersten Mannschaft in der Fußball-Mittelrheinliga, aber im Gesamtgebilde FCD kaum weniger wichtig, ist die Reserve, die in der Landesliga antreten wird. Mehr…

Paris 19:20 Uhr

Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt zu Brückeneinsturz

Der Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua beschäftigt auch die französische Justiz. Die Staatsanwaltschaft in Paris leitete eine Untersuchung wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung und fahrlässige Tötung ein, wie die Behörde bestätigte. Grund ist, dass auch Franzosen unter den Opfern sind - in solchen Fällen im Ausland ist es üblich, dass sich französische Ermittler einschalten. Nach Angaben des Pariser Außenministeriums starben bei dem Unglück vier Franzosen. Mehr…

Offenburg 19:02 Uhr

Tödliche Messerstiche in Arztpraxis - Verdächtiger gefasst

Gewalttat in einer Arztpraxis: Es ist Donnerstagmorgen, 8.45 Uhr, als ein Mann auf einen Mediziner in Offenburg und dessen Mitarbeiterin einsticht. Der Arzt stirbt wenig später, die Praxishelferin wird verletzt, wie die Polizei in der badischen Stadt mitteilt. Mehr…

Broich 18:50 Uhr

Die Pflanzen lassen sich entlang der Rur schwer bändigen

Viele Herkulesstauden an der Rur sehen mittlerweile ziemlich trostlos und ungefährlich aus. Die Blütehochzeit liegt hinter ihnen und die Dürre tat ihr Übriges: braun und trocken ragen die für den Menschen giftigen Pflanzen am Ufer empor. Am Boden sprießt aber schon die nächste Generation. Die Staude breitet sich weiterhin stark entlang der Rur – sowie auch der Inde – aus und verdrängt andere Pflanzen. Mehr…

Städteregion 18:46 Uhr

Interview mit Bettina Herlitzius: Inklusion soll mehr als eine Randnotiz sein

Als die Städteregion im April 2014 ihr Amt für Inklusion einrichtete, war sie damit bundesweit Vorreiterin. Diese Rolle kann sie auch gut vier Jahre später prinzipiell noch für sich in Anspruch nehmen. Das ändert allerdings nichts daran, dass der Weg zu einer „echten“ Inklusion auch in der Städteregion nach wie vor ein weiter ist. Über das bereits Erreichte und die nächsten Etappenziele hat sich Amtsleiterin Bettina Herlitzius im Gespräch mit unserer Zeitung geäußert. Mehr…

Jülich 18:42 Uhr

Demente Menschen sollen länger zu Hause bleiben

Spätestens ab dem Moment, wenn der Arzt die Diagnose „Demenz“ mitteilt, wird das Leben des Betroffenen, aber auch das der Angehörigen umgekrempelt. Unsicherheit. Angst. Traurigkeit. Überforderung. Das sind nur einige der Gefühlslagen, die die neue Lebenssituation beschreiben könnten. Mehr…

Kreis Düren 18:38 Uhr

Große Unterschiede bei Müllgebühren im Kreis Düren

Ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt mit einer 120-Liter-Restmülltonne und einer ebenso großen Tonne für Bioabfall, die beide alle 14 Tage geleert werden, zahlt im südlichen Kreis Düren zwischen 227,40 und 364 Euro. Mehr…

Heiligenrode 18:25 Uhr

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Drei Jahrzehnte nach dem Gladbecker Geiseldrama mit drei Todesopfern haben die Regierungen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen an die Opfer erinnert. „Es ist die oberste Pflicht des Staates, seine Bürger zu schützen. Mehr…

Detroit 18:24 Uhr

„Queen of Soul” Aretha Franklin gestorben

Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die „Queen of Soul” sei am Donnerstag im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, teilte die Recording Academy mit, die für die Verleihung der Musikpreise Grammys zuständig ist. Mehr…

Detroit 18:21 Uhr

Reaktionen zum Tod von Aretha Franklin

Die „Queen of Soul” Aretha Franklin ist am Donnerstag im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Zahlreiche Wegbegleiter, Fans und Kollegen trauerten öffentlich um die legendäre Sängerin. Mehr…

Geilenkirchen 18:16 Uhr

Flüchtlinge im Handwerk sind ein Gewinn für alle

Seit sieben Jahren tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Die syrischen Streitkräfte unter dem Kommando von Präsident Baschar al-Assad bekämpfen seit einem friedlichen Protest während des Arabischen Frühlings bewaffnete Gruppierungen der Opposition. Das Land ist in Gebiete zerfallen, die im Laufe der Jahre von Assads Truppen, von Oppositionsgruppen, Kurden oder Islamisten beherrscht wurden. Mehr…

Aachen/Düsseldorf 17:59 Uhr

Zahl der Studienanfänger in NRW stark gestiegen

Die Zahl der Studienanfänger in NRW ist innerhalb von zehn Jahren um zwei Drittel gestiegen. Im Studienjahr 2016 schrieben sich 124.481 junge Menschen erstmals an einer NRW-Hochschule ein, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Mehr…

Eschweiler 17:59 Uhr

Nächste Vorzeige-Siedlung von Faktor X in der Mache

Faktor X – das hat sich zu einer Marke entwickelt, mit der auch die Stadt Eschweiler in der Region, ja bundesweit auf sich aufmerksam macht. In Dürwiß wurde unter diesem Schlagwort eine ganze Siedlung realisiert: „Neue Höfe“. Dahinter verbirgt sich eine Bauweise, die mit Baustoffen ressourcenschonend umgeht. Für Bürgermeister Rudi Bertram übernimmt Eschweiler darin eine „Vorreiterrolle“. Mehr…

Neukirch 17:54 Uhr

Kanzlerin mahnt in Sachsen Augenmaß bei Kritik an

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei einem Firmenbesuch des Maschinenbauers Trumpf in Sachsen für Augenmaß bei Kritik geworben. „Die Kritik hat was Gutes, weil sie uns ja auch unruhig macht”, sagte sie in Neukirch (Landkreis Bautzen). Wichtig sei aber auch, Kritik konstruktiv zu nutzen. Begleitet wurde Merkel vom sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Nach ihrem Firmenbesuch fuhr die Kanzlerin weiter nach Dresden. Bei Merkels Ankunft hatten sich etwa 300 Pegida- und AfD-Anhänger versammelt und die Kanzlerin unter anderem als „Volksverräterin” beschimpft. Mehr…

Freiburg 17:53 Uhr

Mike Frantz neuer Kapitän des SC Freiburg

Die Fußball-Profis des SC Freiburg haben Mike Frantz zu ihrem Kapitän gewählt. „Das ist eine schöne Wertschätzung, zumal das Votum aus dem Kreis der Kollegen kommt und nicht bestimmt wurde”, sagte der Mittelfeldspieler laut Mitteilung auf der Vereinshomepage. Mehr…

Rust 17:51 Uhr

Weniger nackte Haut bei „Miss Germany”-Wahl

Bei der Wahl der „Miss Germany” werden die Kandidatinnen künftig nicht mehr in Bademode zu sehen sein. Stattdessen präsentieren sich die Damen ab der Wahl 2019 in einem Sommer-Outfit, wie der Veranstalter mitteilte. Mehr…

Eschweiler 17:51 Uhr

Beim Zirkus-Projekt wachsen Teilnehmer über sich hinaus

Übereinander hängen sie in der Luft: Chanel hält sich am Seil fest, Paula an der Stange des Trapezes. Dass es soweit kommen würde, hätten die beiden Mädchen vorher nicht gedacht. Doch jetzt sind sie begeistert: „Es lohnt sich, heute Abend zu unserer Show zu kommen“, sagt Paula. Mehr…

Heinsberg 17:42 Uhr

Heinsberger Schützen: Standarte bleibt irgendwie „in der Familie“

Wenn Heinsbergs Bürgermeister Wolfgang Dieder nach dem Bundesfest der Schützen 2017 in Heinsberg beim diesjährigen Bundesfest in Xanten die Standarte an seinen Kollegen weitergibt, wird das ein bisher einmaliges Ereignis in der deutschen Schützengeschichte sein. Xantens Bürgermeister Thomas Görtz ist nämlich auch ein Heinsberger. Mehr…

Brüssel 17:41 Uhr

EU-Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung endet

Soll in der EU weiterhin zweimal jährlich die Zeit umgestellt werden? Oder auf das Hin und Her zwischen Sommer- und Winterzeit verzichtet werden? Am Donnerstagabend um 23 Uhr deutscher Zeit (MESZ) endet eine EU-weite Bürger-Umfrage der EU-Kommission. Mehr…

Washington 17:39 Uhr

Trump zieht gegen Ex-CIA-Chef zu Felde

US-Präsident Donald Trump hat mit dem ehemaligen CIA-Chef John Brennan einem seiner wortgewaltigsten Kritiker einen Denkzettel verpasst. Das Weiße Haus entzog dem ehemaligen Geheimdienstchef die Sicherheitsgenehmigung - er ist damit künftig von geheimen Informationen abgeschnitten. Mehr…

Düren 17:38 Uhr

Dürener Firma vertreibt seit 2009 „Premium-Bio“

Dirk Salentin ist ein heimatverbundener Mensch. Im Büro des 49-jährigen Geschäftsmannes hängen keine Bilder von den Metropolen dieser Welt, sondern Leinwandgemälde vom Dürener Markt und einem Tagebau. Der gebürtige Stockheimer, heute wohnhaft in Niederzier, leitet die Biofruit GmbH im Gewerbegebiet „Im Großen Tal“. Mehr…

Phnom Penh 17:37 Uhr

Hun Sen erklärt sich zum Wahlsieger in Kambodscha

In Kambodscha hat sich Dauer-Ministerpräsident Hun Sen zum Sieger der umstrittenen Parlamentswahl von Ende Juli erklärt. Nach dem offiziellen Endergebnis gewann die Kambodschanische Volkspartei (CPP) alle 125 Sitze in der Nationalversammlung. Mehr…

Genua 17:36 Uhr

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Auch mehr als 50 Stunden nach dem Brückeneinsturz mit Dutzenden Toten haben Bergungskräfte in Genua noch nach weiteren Opfern unter den Trümmern gesucht. „Es könnte noch 10 bis 20 vermisste Personen geben”, sagte der leitende Staatsanwalt Francesco Cozzi. Mehr…

Berlin 17:33 Uhr

Fairphone sammelt 2,5 Millionen Euro durch Crowdfunding

Der niederländische Smartphone-Hersteller Fairphone hat einen Tag vor dem offiziellen Ende seiner Crowdfunding-Kampagne die Obergrenze der Finanzierungsrunde von 2,5 Million Euro erreicht. Insgesamt investierten über 1800 Unterstützer Beträge zwischen 250 und 5000 Euro. Mehr…

Orlando 17:33 Uhr

Tennis-Weltverband stimmt für Davis-Cup-Reform

118 Jahre nach seiner Einführung wird der Davis Cup einer Radikalreform unterzogen. Vom kommenden Jahr an wird der traditionsreiche Team-Wettbewerb im Tennis nicht mehr über die ganze Saison verteilt in vier K.o.-Runden mit Heim- und Auswärtsspielen ausgetragen. Mehr…

Stolberg-Breinig 17:31 Uhr

Volles Programm beim Radsporttag

Schon das erste Rennen beim BSR-Radsporttag hat es in sich, denn am Samstag, 18. August, gehen um 15.15 Uhr die Schüler U11, U13 und U15 gemeinsam an den Start. Die Frauen und die Jugend U17 machen sich um 16 Uhr ebenfalls zusammen auf den 1,2 Kilometer langen Rundkurs, und um 17 Uhr starten Junioren U19 und Senioren 2/3/4 gemeinsam. Mehr…

Monschau 17:30 Uhr

Alles vorbereitet für Beginn des Monschau-Festivals

„In diesem Jahr ist das schon eine illustre Gruppe.“ Selbst ein alter Hase im Showgeschäft wie der Produktionsleiter des Monschau-Festivals, Ludwig „Lulu“ Castell, kann sich die Bewunderung für die Bühnenhelfer in der Arena auf der Burg nicht verkneifen. Mehr…

Wassenberg 17:30 Uhr

Wassenberger Weinfest auf dem Roßtorplatz

Für zwei Tage lädt die Interessengemeinschaft Weinfest Wassenberg auch in diesem Jahr wieder ein, auf dem Roßtorplatz den einen oder anderen guten Tropfen zu genießen. Geöffnet sind die Stände der Winzer am Freitag, 24. August, von 17 bis 24 Uhr und am Samstag, 25. August, von 14 bis 24 Uhr. Mehr…

Stolberg 17:18 Uhr

Salami-Taktik: So werden Visionen bei der Euregiobahn Realität

„Ja wann kommt denn der Anschluss nach Baesweiler?“: Unsere Leser wollen es ganz genau wissen, wann die Euregiobahn über Mariagrube und Hoengen nach Siersdorf weiter den Norden die Städteregion erschließt, als sie bei der Sommertour unserer Zeitung im Stolberger Hauptbahnhof zu Gast bei der EVS sind. Mehr…

Berlin 17:17 Uhr

Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach einem Bericht des „Handelsblatts” Eckpunkte für ein Einwanderungsgesetz vorgelegt. Damit will die Bundesregierung, wie im Koalitionsvertrag beschlossen, qualifizierten ausländischen Fachkräften den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Eine endgültige Einigung in der großen Koalition steht aber noch aus. Kriterien für die Einwanderung sollen dem Bericht zufolge die Qualifikation, das Alter, Sprachkenntnisse, der Nachweis eines konkreten Arbeitsplatzangebots und die Sicherung des Lebensunterhalts sein. Mehr…

Genua 17:16 Uhr

Was Italien-Reisende nach Brückeneinsturz wissen müssen

Nach dem Brückeneinsturz in Genua müssen Italien-Reisende in der Region Ligurien für längere Zeit mit Einschränkungen rechnen. Die Autobahn 10 wurde in Teilen für unbestimmte Zeit gesperrt - zwischen dem Autobahnkreuz mit der A 7 und dem Flughafen Genua in beiden Richtungen. Mehr…

Brasília 17:12 Uhr

Wahlkampf in Brasilien: Ex-Präsident mischt aus Haft mit

Inmitten einer schweren Krise hat in Brasilien der Wahlkampf begonnen. Kurz vor Ablauf der Einschreibungsfrist registrierte sich auch der populärste Politiker des südamerikanischen Landes als Bewerber um das höchste Staatsamt. Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva will bei der Wahl Anfang Oktober für die linke Arbeiterpartei antreten. Es gilt allerdings als unwahrscheinlich, dass der ehemalige Staatschef tatsächlich auf dem Wahlzettel stehen wird. Wegen Korruption sitzt Lula gerade eine zwölfjährige Haftstrafe ab. Ausgerechnet ein von ihm selbst eingebrachtes Gesetz verbietet die Bewerbung von Vorbestraften für öffentliche Ämter. Mehr…

Ankara 17:10 Uhr

Türkischer Finanzminister: Keine Kapitalverkehrskontrollen

In der Lira-Krise hat der türkische Finanzminister Berat Albayrak möglichen Kapitalverkehrskontrollen eine Absage erteilt. Diese stünden niemals auf der Agenda, sagte Albayrak laut Teilnehmern einer Telefonkonferenz mit Investoren. Man arbeite an einem Plan zur Bekämpfung der hohen Inflation und des hohen außenwirtschaftlichen Defizits des Landes. Die Lira verliert schon seit Monaten an Wert, aber der Streit mit den USA um das Schicksal des in der Türkei wegen Terrorvorwürfen festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson hatte sie auf neue Tiefststände abstürzen lassen. Mehr…

Hamburg 17:04 Uhr

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser bei Ebay

50 ehemalige Flüchtlingshäuser hat die Stadt Hamburg in Ebay-Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten. „Die Resonanz am ersten Tag war enorm, wir hatten um die 100 Anfragen”, sagte der Sprecher des Zentralen Koordinierungsstabs Flüchtlinge, Daniel Posselt. „Es gab Interesse aus ganz Deutschland.” Der Andrang war sogar so groß, dass die Anzeige bereits nach nur rund 48 Stunden wieder gelöscht wurde. Das Mindestgebot für eins der 28 Quadratmeter großen Holzhäuser lag bei 1000 Euro, der Neupreis habe pro Stück 23 000 Euro betragen. Mehr…

Boston 17:01 Uhr

„Journalisten sind nicht der Feind”: Medien wehren sich

Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und „Feinde des Volkes” zu sein. Initiiert wurde die Aktion von der Zeitung „Boston Globe”, nach deren Angaben sich etwa 350 Medien beteiligten. Sie warnte: Freie Medien durch staatlich kontrollierte zu ersetzen, sei eines der ersten Ziele eines korrupten Regimes bei der Machtübernahme in einem Land. Trump reagierte mit einer Reihe wütender Tweets. Mehr…

Düren 16:58 Uhr

Dürener Autoschau findet am 2. September in der City statt

Wenn die Innenstadt zur Automeile wird, dann steht die traditionelle Autoschau der Innung Düren-Jülich des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes an. Am Sonntag, 2. September, ist es wieder so weit. Das Areal zwischen Kaiserplatz, Markt und Annakirche gehört an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr den Automobilisten. Mehr…

Genua 16:56 Uhr

Genua sucht Opfer - Regierung rügt Brückenbetreiber

Auch mehr als 50 Stunden nach dem Brückeneinsturz mit Dutzenden Toten haben Bergungskräfte in Genua noch nach weiteren Opfern unter den Trümmern gesucht. „Es könnte noch 10 bis 20 vermisste Personen geben”, sagte der leitende Staatsanwalt Francesco Cozzi laut Nachrichtenagentur Ansa. Angesichts der verstrichenen Zeit sei es „wenig wahrscheinlich, Überlebende zu finden”, zitierte Ansa den Regionalpräsidenten Giovanni Toti. Unterdessen verschärfte die Regierung ihre Vorwürfe gegen den Autobahnbetreiber Autostrade per lItalia zu. Mehr…

Boston 16:51 Uhr

US-Zeitungen vs. Trump: „Journalisten sind nicht der Feind”

Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und „Feinde des Volkes” zu sein. Mehr…

Stolberg 16:45 Uhr

Klimaschutz spielt in Stolberg eine wichtige Rolle

Dürre und Hitze, Starkregen, Überschwemmungen und Unwetter: Das Wetter ist extremer geworden und das wirkt sich nicht nur auf die Menschen aus. Auch Kommunen müssen auf den Klimawandel reagieren. Aber wie? Stichworte sind an dieser Stelle unter anderem Grünflächen und Frischluftschneisen. Zwei Schlagworte, die auch in Stolberg in Zukunft eine wichtige Rolle spielen sollen. Mehr…

Aachen 16:43 Uhr

Problemzone Bushof: Neue Offensiven gegen den „Angstraum“

Nicht erst seit gestern sind Streetworker und Ordnungshüter von Polizei und Stadt regelmäßig „vor Ort“ – dennoch sind gerade in jüngerer Zeit auch Beschwerden über massive Probleme im Bereich zwischen Peterstraße und Willy-Brandt-Platz an der Tagesordnung. Pöbeleien, Vandalismus, Drogenhandel und -konsum machen Anwohnern, Geschäftsleuten und Aseag-Kunden zusehends zu schaffen. Mehr…

Detroit 16:42 Uhr

„Queen of Soul” Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben

Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die „Queen of Soul” sei im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Franklins Sprecherin. Schon vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass Franklin schwer erkrankt war. Freunde und Wegbegleiter wie der Sänger Stevie Wonder und der Bürgerrechtler Jesse Jackson hatten die Musikerin daraufhin in ihrem Haus in Detroit besucht. Franklin wurde mit Titeln wie „Respect”, „Chain of Fools” und „I Say a Little Prayer” berühmt und mit 18 Grammys ausgezeichnet. Mehr…

Weimar 16:37 Uhr

Kunstfest Weimar mit Bauhaus-Bezug

Eine buntbedruckte Jacke mit der Farbenlehre von Johannes Itten und drei Steine in den Bauhaus-Symbolen Kreis, Dreieck, Quadrat: Die beiden Exponate stehen für die Ausstellung „Wie das Bauhaus nach Weimar kam”, mit der das Kunstfest Weimar am Freitag eröffnet wird. Mehr…

Erkelenz/Hückelhoven 16:35 Uhr

Busfahrten für Rollstuhlfahrer: „Wer nicht rein passt, hat Pech gehabt“

Norbert Voigt und Josef Giebel haben es nicht leicht. Voigt wohnt in Hückelhoven und Giebel in Erkelenz. Wenn sie sich besuchen möchten, sind sie auf den Bus angewiesen. Und da beginnt das Problem, denn beide sind aufgrund ihrer Behinderungen auf den Rollstuhl angewiesen. An sich kein Problem, möchte man meinen, schließlich ist heute ja quasi alles barrierefrei, auch der Niederflur-Bus. Mehr…

Würselen 16:29 Uhr

Star-Trompeter Christoph Titz entführt in die Welt der Jazz-Musik

Einer der besten deutschen Jazz-Trompeter tritt am Samstag, 25. August, um 20 Uhr auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein auf: Christoph Titz & Band feat. Pat Appleton. Der Prophet im eigenen Lande gilt doch etwas. Denn Christoph Titz, einer der besten deutschen Trompeter auf der Baustelle Jazz, Latin, Elektronik und Pop, dessen Lebensmittelpunkt inzwischen Berlin ist, kommt aus der Region und ist hier hoch geschätzt. Mehr…

Höfen 16:27 Uhr

Nach 33 Jahren gibt es ein neues Reetdach für ein Höfener Haus

Recht heiß war es in den letzten Wochen im Haus der Familie Ibba in Höfen: Das Reetdach war völlig abgedeckt worden, und die Familie lebte „unter Folie“. Nun wird in wochenlanger Facharbeit, nicht unspektakulär, ein neues reetgedecktes Dach gefertigt. Viele Vorüberkommende, Höfener, Wanderer und Touristen bleiben stehen, fotografieren und stellen Fragen. Mehr…

Aachen 16:26 Uhr

Die RRX-Baustellen und der Poker um die richtige Bahnverbindung

Im Viertelstundentakt soll ab 2020 der Rhein-Ruhr-Express (RRX) der Deutschen Bahn die Großstädte Köln und Dortmund miteinander verbinden. Davon sollen vor allem Pendler aus der Region profitieren, die etwa in Düsseldorf, Köln oder Mönchengladbach arbeiten. Sie sollen dadurch zeitlich flexibler werden. Noch ist das aber Zukunftsmusik. Mehr…

Eschweiler-St 16:26 Uhr

Pfarrfest in St. Jöris hält ein buntes Programm bereit

Jöris. Sonnenschein, ein leichter Wind und angenehme Temperaturen um die 27 Grad: Am Sonntag herrschte das perfekte Wetter für das Pfarrfest in St. Jöris. Auf der großen Wiese vor der Klosterkirche feierten die Bewohner des Stadtteils von mittags bis in den frühen Abend. Mehr…

Detroit 16:22 Uhr

„Queen of Soul” Aretha Franklin ist tot

Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die „Queen of Soul” sei im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Franklins Sprecherin. Mehr…

Lüttich 16:06 Uhr

Deutschsprachiger Täter und Komplize überfallen Lütticher Bischof

Der Lütticher Bischof Jean-Pierre Delville soll in der Nacht zum Mittwoch in seiner Wohnung von zwei unbekannten Männern überfallen worden sein. Einer der Täter soll Deutsch gesprochen haben. Dies berichtete das Grenzecho unter Berufung auf die Zeitung „La Dernière Heure“. Mehr…

Rust 16:03 Uhr

Kein Bikini mehr bei „Miss Germany”-Wahl

Bei der Wahl zur „Miss Germany” werden die Kandidatinnen künftig nicht mehr in Bademode zu sehen sein. Stattdessen präsentieren sich die Damen ab der Wahl 2019 in einem Sommer-Outfit, wie der Veranstalter mitteilte. „Wir wollen die Miss Germany als Persönlichkeit herausstellen”, sagte „Miss Germany”-Geschäftsführer Max Klemmer. „Dafür war der Bikini-Durchgang nicht sehr relevant”. Die Neuerung soll auch für die Männer gelten. Trotz der neuen Kleiderordnung spiele das Aussehen der Anwärterinnen bei der „Miss Germany”-Wahl aber weiter eine Rolle, sagte Klemmer. Mehr…

Berlin 15:59 Uhr

Löw begrüßt Kroos-Entscheidung für Nationalmannschaft

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw begrüßt die Entscheidung von Mittelfeldspieler Toni Kroos, weiter für die deutsche Nationalmannschaft spielen zu wollen. „Ich hatte mehrere sehr gute, längere Gespräche mit Toni und freue mich, dass er sich bewusst entschieden hat, weiter für die Nationalmannschaft zu spielen und mit uns den Weg in Richtung Euro 2020 fortzusetzen”, wurde der Bundestrainer auf der Website des Deutschen Fußball-Bundes zitiert. „Mit seiner Erfahrung, Klasse und Persönlichkeit ist er natürlich ein Schlüsselspieler.” Mehr…

Städteregion 15:59 Uhr

Überraschung im Dezernenten-Rennen

Im Juli hatte er mit seiner Kündigung in Bielefeld für eine große Überraschung gesorgt, jetzt dürfte ihm eine weitere gelingen, und zwar in der Städteregion: Nach Informationen unserer Zeitung soll Stefan Jücker neuer Dezernent für Bauen, Umwelt und Verbraucherschutz werden und damit die Nachfolge von Uwe Zink antreten. Mehr…

Hannover 15:57 Uhr

22-Jähriger Anton 96-Kapitän - Esser wird Nummer eins

Waldemar Anton wird Hannover 96 als Kapitän in die neue Saison der Fußball-Bundesliga führen. Der Defensivspieler wurde von 96-Coach André Breitenreiter benannt. Pirmin Schwegler fungiert als Stellvertreter des 22-Jährigen, wie der Club mitteilte. Mehr…

Geilenkirchen 15:53 Uhr

„Hinter den Höfen“: Ärger um Erschließungskosten

Der Zug ist wohl abgefahren, und die Bewohner der Straße „Hinter den Höfen“ im Stadtteil Grotenrath rechnen damit, dass ihre Straße im Ausbauprogramm der Stadt für 2021 bleibt und nicht verschoben wird, wie es die große Mehrheit der Anwohner gewünscht hatte. Damit rückt natürlich auch der Zahltag, die Abrechnung der Anlieger- und Erschließungskosten näher, sie käme frühestens 2022. Mehr…

München 15:52 Uhr

Tolisso träumt von CL-Coup mit Bayern

Der Gewinn der Weltmeisterschaft hat Corentin Tolisso noch lange nicht gesättigt. Mit dem Schwung aus Russland und einem klaren Positionswunsch will der Mittelfeldspieler auch den deutschen Fußball-Rekordmeister ganz an die Spitze bringen. Mehr…

Kreis Heinsberg 15:45 Uhr

Heimat steht bei Förderpogramm der Landesregierung im Mittelpunkt

Das Förderprogramm der Landesregierung mit dem Titel „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ geht an den Start: Mit den Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis zum Jahr 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Mehr…

Wegberg 15:39 Uhr

Wegberger Männerchorgemeinschaft lädt zum Konzert

Die Männerchorgemeinschaft „Liederkranz“ Wegberg und „Rather-Dorfspatzen“ lädt am Samstag, 15. September, um 19 Uhr zu einem abwechslungsreichen Konzert unter dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ ein. Veranstaltungort ist die Mehrzweckhalle der Kastanienschule Rath-Anhoven. Zu Gast ist ein Männerchor der Extraklasse aus den Niederlanden. Mehr…

Gelsenkirchen 15:33 Uhr

Schalker Avdijaj wechselt zu Willem II Tilburg

Der zuletzt mehrmals verliehene Donis Avdijaj verlässt den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 endgültig. Wie der Revierclub mitteilte, hat der Offensivspieler bei Willem II Tilburg einen Einjahresvertrag mit Option auf Verlängerung unterschrieben. Mehr…

Selfkant-Hillensberg 15:33 Uhr

Sechste Etappe der Binck Bank Tour

Wenn am Samstag, 18. August, die Radrennprofis auf der sechsten Etappe der Binck Bank Tour, die über 182,2 Kilometer vom belgischen Riemst ins niederländische Sittard führt, zweimal den Selfkant-Ort Hillensberg passieren, dann versuchen die Zuschauer am Straßenrand natürlich einen Blick insbesondere auf die Stars im rund 160-köpfigen Feld zu erhaschen. Mehr…

Offenburg 15:23 Uhr

Tödliche Messerstiche in Arztpraxis: Verdächtiger gefasst

Schreckliche Tat in einer Arztpraxis: Es ist Donnerstagmorgen, 8.45 Uhr, als ein Mann auf einen Mediziner in Offenburg und dessen Mitarbeiterin einsticht. Der Arzt stirbt wenig später, die Praxishelferin wird verletzt, wie die Polizei in der badischen Stadt mitteilt. Sie beginnt sofort eine Großfahndung. Nicht weit entfernt wird schließlich ein 26-Jähriger aus Somalia festgenommen. Doch was ist der Grund für das Verbrechen? Mehr…

Aachen/Naumburg 15:21 Uhr

Ein „Tschüssi!“ für die Öcher beim Kirschfest

Spätestens wenn im Reisebus das Kirschfestlied geübt wird, dann wissen die Mitreisenden, dass Naumburg nicht mehr weit ist. Mehr als acht Stunden Fahrt braucht es von Aachen bis in die ostdeutsche Partnerstadt an der Saale. Die Stadt ist landschaftlich reizvoll gelegen im Süden von Sachsen-Anhalt. Seit 1988 verbindet beide Städte eine innige, herzliche Freundschaft. Mehr…

Konzen 15:21 Uhr

Konzener Eifelverein besucht Kieswerk und altes Städtchen

Beim Konzener Eifelverein stand im Juli wieder die traditionelle Exkursion mit mehr als 50 Teilnehmern auf dem Programm. Neben Flora und Fauna stand dieses Mal auch die Wirtschaft im Vordergrund: Bauboom aller Orten, aber wo kommt eigentlich das Material her? Mehr…

Düsseldorf/Essen 15:18 Uhr

Streit an Unikliniken: Landesminister bitten zum Gespräch

Im festgefahrenen Streit um eine Entlastung der Pfleger an den Unikliniken Essen und Düsseldorf startet die Landesregierung einen Vermittlungsversuch. Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hätten die Gewerkschaft Verdi und die Klinik-Leitung zu einem Gespräch eingeladen, teilten die Ministerien am Donnerstag mit. Mehr…

Würselen 15:15 Uhr

Spannende Führung durchs Rhein-Maas-Klinikum Würselen

Die Augen glänzten wie in Kindertagen, als die Gruppe von 18 Lesern sogar auf das Dach des Rhein-Maas-Klinikums Würselen (RMK) am Standort Marienhöhe durfte. Nein, es war nicht der Blick bis nach Alsdorf oder Baesweiler. Es war der gelbe Hubschrauber, der sozusagen als Sahnehäubchen am Schluss der Führung durchs Haus zu inspizieren war. Mehr…

Alsdorf 15:15 Uhr

Organisationsteam der „Euregiotour“ findet vorerst keine Nachfolger

Ein letztes Mal noch werden um kurz vor elf die Motoren aufheulen, wird die Luft mit Benzingeruch geschwängert. Hier und da wird ein Tropfen Öl auf den Startflächen zurückbleiben, wenn sich über 70 Jahre Automobilgeschichte auf den Weg von Alsdorf-Neuweiler gen Südwesten aufmacht. Ein (vorerst) letztes Mal findet am Sonntag die Euregiotour für Old- und Youngtimer statt. Mehr…

Berlin 15:05 Uhr

Mit dem Kind den Schulweg üben

Nach den Sommerferien sollten Eltern den Schulweg gemeinsam mit ihren Kindern üben. Das rät der Auto Club Europa (ACE). Ein guter Test dabei ist ein Rollentausch: So könnten Eltern sich einmal von ihrem Kind zur Schule bringen und die Gefahrenstellen erklären lassen. Mehr…

Würselen 15:00 Uhr

Feuerwehr-Übung sorgt für Happening im Stadpark

Von allen Seiten rollen sie an: vom Markt, von der Prickerstraße und vom Wisselsbach. Denn die beiden Hydranten im Stadtpark allein reichen einfach nicht, um ein imaginäres Feuer im Park zu bekämpfen respektive aufgrund der aktuellen Trockenheit die Bäume im Park zu bewässern. Mehr…

Jülich/Düren 14:59 Uhr

Winden gewinnt das Duell der Bezirksligisten

Die Halbfinalspiele um den diesjährigen Bitburger-Kreispokal „stehen“. Am kommenden Mittwoch werden der 1. FC Düren auf Winden, und die Borussia aus Freialdenhoven auf Arnoldsweiler treffen. Das Finalspiel findet am 3. Oktober auf neutralem Platz statt. Ebenso die Partie um Platz 3. Der Sieger ist neben den beiden Finalisten auch für die 1. Runde auf FVM-Pokalebene qualifiziert. Mehr…

Bonn 14:57 Uhr

Welche Aromen ins Chutney müssen

Chutneys schmecken süßlich-scharf und verfeinern gegrilltes Fleisch, Fisch und Käse. Die Süße kommt von frischen Früchten wie Mango, Birne und Apfel, aber auch Honig oder Sirup. Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln und Kürbis kann man ebenfalls verwenden. Mehr…

Erkelenz 14:54 Uhr

Wettbewerb im Blutspenden für Vereine, Unternehmen und Gruppen läuft

Nazim Yildirim strahlt übers ganze Gesicht, auch nach viereinhalb Stunden noch. So lange hat der Auftakt des diesjährigen Wettbewerbs im Blutspenden für Vereine, Unternehmen und andere Gruppen gedauert, und trotz der Ferienzeit kann sich das Ergebnis sehen lassen: 125 Menschen sind in die Erkelenzer Stadthalle gekommen, um dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) ihr Blut zu spenden, darunter 28 Erstspender. Mehr…

Köln 14:50 Uhr

Angriff auf Fanbus: Ein verdächtiger Kölner in U-Haft

FC Union Berlin in Köln ist ein Verdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Alle anderen Festgenommenen seien wieder auf freiem Fuß, sagte ein Kölner Polizeisprecher am Donnerstag. Die Einsatzkräfte hatten nach den Ausschreitungen in der Nacht zu Dienstag 28 Männer in Gewahrsam genommen. Mehr…

Würselen 14:47 Uhr

Fehlendes Licht am Fahrrad führt zu Drogenfund

Eine Streife der Polizei ist am späten Mittwochabend einen Fahrradfahrer in Würselen aufmerksam geworden, da dieser kein Licht am Rad hatte. Als die Beamten den Mann anhalten wollten, trat dieser jedoch in die Pedale und fuhr davon. Wieso der Mann vor der Polizei flüchtete, wurde kurze Zeit später klar. Mehr…

BARMEN 14:43 Uhr

Die Taufe im Barmener See empfangen

„Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu“. Mit einem Zitat von Ödön von Horvth eröffnete Pastor Rüdiger Franz seine Predigt zum Taufgottesdienst seiner Gemeinde am weißen Strand des Barmener Sees. Die erste Freie Evangelische Gemeinde (FeG) in Deutschland wurde 1854 vom Kaufmann Hermann Heinrich Grafe in Wuppertal gegründet. Mehr…

Hückelhoven-Doveren 14:39 Uhr

Tanzsportgruppe Couscous bietet Pilates, Gymnastik und Tanz

Das Kursprogramm der Tanzsportgruppe Couscous startet in die zweite Jahreshälfte. Nach den Sommerferien, ab Montag, 3. September, findet in Hückelhoven-Doveren in der Sporthalle der Grundschule an der Jahnstrasse, von 17 bis 18 Uhr, ein Fitness-Kurs statt. Inhalt dieser Einheit sind Elemente aus dem Bauch-Beine-Po-Training sowie Rückenfit. Mehr…

Aachen 14:37 Uhr

Kinder auf der großen Bühne

Paula muss jetzt eine Leiter hochklettern, hoch in die Dunkelheit. Geschafft! Das neun Jahre alte Mädchen steht auf einer großen Bühne, 800 Menschen blicken sie an. Die Leute schauen gerade das Theaterstück „Don Carlos“. „Ich spiele darin eine Prinzessin“, erzählt Paula. Genauer: Prinzessin Clara Eugenia, die Tochter eines Königs im Land Spanien. Mehr…

Eschweiler 14:35 Uhr

Lok macht der Comedy-Karriere im Talbahnhof Dampf

Die Sparkasse Aachen und der Kleinkunstförderverein Talbahnhof Eschweiler präsentieren am Mittwoch, 5. September, zum siebten Mal die „Eschweiler Lok“, den einzigen Kabarett-/Comedywettbewerb der Region. Mehr…

Waldfeucht-Brüggelchen 14:33 Uhr

Waldfeucht-Brüggelchen freut sich auf die Sommerkirmes

Die St.-Lambertus-Schützenbruderschaft Brüggelchen feiert am kommenden Wochenende, 18. und 19. August, ihre Sommerkirmes. Der Zapfenstreich findet am Samstag um 18.30 Uhr statt, mit Kranzniederlegung am Ehrenmal. Mehr…

Herzogenrath 14:30 Uhr

Projektgruppe Malabon lädt zum multikulturellen Sommerfest

Die neuen Medien machen es möglich. „Wir sind ständig informiert, was auf der anderen Seite des Erdballs mit unseren Projekten passiert“, berichtet Marlies Wefers. Sie ist pensionierte Gymnasiallehrerin, gehört den Naturfreunden an und engagiert sich auch für die Projektgruppe Malabon. Und um diese Projektgruppe geht es. Mehr…

Herzogenrath 14:28 Uhr

Schützenfest: Niederbardenberger feiern mit Bogenschützen

Mit einem überaus prächtigen Schützenfest begingen die Niederbardenberger St. Hubertus Bogenschützen ihren Saisonhöhepunkt auf der herrlichen Anlage „Im Winkel“. Bei sommerlichen Wetterbedingungen strömten die Gäste an allen drei Tagen herbei und feierten mit den Armbrustschützen ein großartiges Familienfest. Mehr…

Kommern 14:22 Uhr

Gegen Blitz, Donner und Depression: Kräutersegnung in Kommern

Zur Kräutersegnung am Festtag Mariä Himmelfahrt kamen ungewöhnlich viele Gläubige und Zaungäste in die Baugruppe Eifel des Rheinischen Freilichtmuseums Kommern. Volkskundlerin Sabine Thomas-Ziegler hatte die Zeremonie und die Erklärung des Brauchs gemeinsam mit den Hauswirtschafterinnen des Museums vorbereitet. Mehr…

Heinsberg-Waldenrath 14:21 Uhr

Ehrung des Schützen-Dekanatsverbands in Waldenrath

Der Schützen-Dekanatsverband Gangelt-Selfkant hält an Traditionen fest und würdigt seine Repräsentanten. Diese Ehrung findet jährlich im Heimatort des Dekanatsschützenkönigs statt. In diesem Jahr ist die St. Petri und Pauli Schützenbruderschaft Waldenrath Gastgeber. Mehr…

Jülich 14:20 Uhr

Kreisliga A: Bei den „Zehnern“ macht‘s die Mischung

Aus den Fehlern der vergangenen Saison haben die Jülicher „Zehner“ gelernt – sagt jedenfalls Trainer Michael Hermanns, der sich bei dieser Einschätzung nicht ausschließt. „Ich habe den Fehler gemacht, den einen oder anderen Neuzugang zu holen. Einige passten nicht, zudem war unser Kader einfach zu groß.“ Das habe sich für die neue Saison geändert. So stehen nun aktuell 20 Spieler im Aufgebot. Mehr…

München 14:16 Uhr

Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant

Weltweit mieten immer mehr Touristen im Urlaub ein Auto - das beflügelt das Geschäft von Deutschlands größtem Autovermieter Sixt, der vor allem im Ausland rasant wächst. Mehr…

Stolberg-Zweifall 14:16 Uhr

Mike Haschke ist neuer Hahnenkönig in Zweifall

Vorsichtig setzte Mike Haschke den Säbel am Hals des Stoffhahnes an. Kräftig holte er aus und mit einem zielgenauen Schlag flog der Kopf zum Jubel der zahlreichen Zuschauer zu Boden. Im 88. Schlag beendete er das Hahneköppen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Zweifall, das gleichzeitig das – zumindest offizielle - Ende eines mehr als gelungenen Schützenfestes bedeutete. Mehr…

Strauch 14:05 Uhr

Sportwoche in Strauch in vollem Gange

Die Sportwoche des Rasensportvereins Hertha Strauch bietet traditionell Attraktionen rund um den Fußball. Diesmal begann sie am Sonntag allerdings mit einem sehenswerten Volleyballspiel. Mehr…

Düsseldorf 14:00 Uhr

Joachim Stamp: Polit-Schwergewicht wegen Sami A. unter Druck

Im Fall des zu Unrecht abgeschobenen Islamisten Sami A. gerät mit Joachim Stamp ein Hochkaräter der NRW-Politik unter Druck. Der 48-Jährige ist seit 13 Monaten stellvertretender NRW-Ministerpräsident und führt ein großes Ressort als Flüchtlings-, Integrations-, Kinder- und Familienminister. Seit Christian Lindner nach Berlin wechselte, ist er die Nummer eins der Landes-FDP. Mehr…

13:56 Uhr

Stromausfall in Alsdorf nach Trafo-Brand

Ein Brand in einer großen Trafo-Station im Alsdorfer Gewerbegebiet hat einen Stromausfall verursacht. Tausende Haushalte sind betroffen. Die Löscharbeiten ziehen sich hin, da die Trafos erst noch geerdet werden müssen. Fotos: Dagmar Meyer-Roeger Mehr…

Geilenkirchen 13:53 Uhr

Spannende Spiele beim GiKay-Cup des TC Rot-Weiß

Positiv fiel das Fazit der diesjährigen Turniertage der GiKay-Open 2018 aus. Spieler und Spielerinnen von nah und fern hatten ihre Meldung abgegeben, so dass der veranstaltende Verein TC Rot-Weiß Geilenkirchen auch bei der sechsten Auflage des offenen Tennisturniers mit Ranglisten- und LK-Wertung ein gutes Teilnehmerfeld und eine interessante Leistungsdichte bei den Damen und Herren verzeichnen konnte. Mehr…

San Francisco 13:26 Uhr

Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet

Wochenlang hat ein Waldbrand den Zugang zum Yosemite-Tal in Kalifornien versperrt - jetzt können Urlauber wieder in den beliebten Naturpark reisen. Inzwischen wurden die ersten Besucher in das von steilen Granitfelsen umgebene Tal hineingelassen. Mehr…

Frankfurt/Main 13:24 Uhr

Billigflieger bekommen in Frankfurt eigenen Flugsteig

Dem Bau eines Billigflieger-Flugsteiges am Frankfurter Flughafen steht nichts mehr im Wege. Wie der Flughafenbetreiber Fraport am Donnerstag mitteilte, erhielt das Unternehmen die Genehmigung für den vorgezogenen Bau des Flugsteiges G vom Bauamt der Stadt. Es soll der erste Teil eines neuen Terminals sein. Mehr…

Aachen 13:23 Uhr

Kinderhospizdienst der Region Aachen freut sich über Spende

Spenden, um zu helfen. Genau das ist Ziel der Spendenaktion „Gemeinsam Gutes tun“ der BBBank und deren 2011 gegründeter Stiftung. In Aachen entschied sich die Bank auf Anregung von Nina Schleipen, Bankmitarbeiterin und Projektpatin, dafür, den Gesamterlös an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Region Aachen zu spenden. Mehr…

Peking 13:16 Uhr

China präsentiert Rover für Reise „hinter den Mond”

China treibt seine Pläne voran, als erste Raumfahrtnation auf der Rückseite des Mondes zu landen: Erstmals zeigten Staatsmedien nun Animationen des noch unbenannten Landeroboters, der den Berichten zufolge Ende des Jahres zum Erdtrabanten aufbrechen soll. Mehr…

Berlin 13:10 Uhr

Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf

Die richtige Außenwandfarbe kann dafür sorgen, dass sich Gebäude im Hochsommer weniger stark aufheizen. Die Temperatur weißer Wände liegt unter intensiver Sonneneinstrahlung um etwa 5 Grad über der Umgebungstemperatur, erläutert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Mehr…

Jülich 13:03 Uhr

Exkursion des Jülicher Geschichtsvereins nach Duisburg

Der Jülicher Geschichtsverein 1923 bietet am Samstag, 15. September, eine Tagesfahrt nach Duisburg auf den Spuren des bedeutenden Kartographen Gerhard Mercator an. Die Exkursion geht der Frage nach, aus welchen Wurzeln das heutige, vielen nur als Industriestandort und Binnenhafen bekannte, Duisburg entstanden ist. Mehr…

Stansted Mountfitchet 12:58 Uhr

Rod Stewart entrümpelt seine Villa

Rod Stewart (73) entrümpelt eine seiner Villen in der südostenglischen Grafschaft Essex. Der Rocksänger lässt einen Teil seiner Möbel versteigern. Das berichteten britische Medien am Donnerstag unter Berufung auf das Auktionshaus Sworders im nahen Stansted Mountfitchet. Mehr…

Körrenzig 12:58 Uhr

Firmentreue liegt bei den Klüttermanns in der Familie

Früher war es fast üblich, seine Lehre in einem Betrieb zu absolvieren, dem man dann sein ganzes Berufsleben treu bleibt. So handhabte es auch Malermeister Guido Klüttermann, der am 1. August 1988 seine Ausbildung in der Malerwerkstatt Küppers in Körrenzig begann und dort blieb. Mehr…

Berlin 12:56 Uhr

Die Qual der Wahl beim Sandwich

Sandwiches sind ein Klassiker und so vielseitig und lecker, dass ich mir direkt zwei Varianten überlegt habe: eine etwas einfachere mit zweierlei Käsesorten und eine mit leckerem Pesto-Hühnchen. Sandwiches schmecken kalt und warm und lassen sich gut mitnehmen. Mehr…

München/Berlin 12:52 Uhr

Neuer Bachelor-Studiengang „eSports-Management”

Eine akademische Ausbildung, die auf das Computerspiele-Business vorbereitet - das bietet ab dem Wintersemester 2018/2019 die staatlich anerkannte private Hochschule für angewandtes Management (HAM) an. Mehr…

Vossenack 12:51 Uhr

SG Vossenack-Hürtgen: Feilen an der Taktik, Fleiß im Training

„Wir müssen mehr Gas geben“, meint Spielertrainer Oliver Grunwald, der entschlossen ist, mit seinen Jungs die Klasse zu halten. In der Zweiten Mannschaft der SG Vossenack-Hürtgen ist der gemeinsame Wille zu spüren, es besser zu machen als in der letzten Saison. Mehr…

Eifel 12:51 Uhr

Wallfahrt nach Heimbach

Traditionell stehen für Simmeraths Gemeinschaft (GdG) der Gemeinden im August und September Wallfahrten an. Nachdem man sich am Sonntag, 12. August, nach Kevelaer aufgemacht hatte, heißt es drei Wochen später für Pilgerwillige aus Simmerath, Rollesbroich, Strauch und Eicherscheid am 1. September, früh aufzustehen. Mehr…

Berlin 12:46 Uhr

Rechte und Pflichten im Treppenhaus

Treppenhäuser und Hausflure sind für alle da. Sie zählen in Mehrfamilienhäusern zu den Gemeinschaftsräumen. Selbstverständlich dürfen alle Mieter diese Räume nutzen, erklärt der Deutsche Mieterbund in der „Mieter Zeitung” (August 2018). Mehr…

Tallinn 12:40 Uhr

Alarmstufe Rot bei Real nach Supercup-Pleite: „Untergang”

Nach der Pleite im europäischen Supercup gegen Stadtrivale Atlético stellen sich die Anhänger des Champions-League-Seriensiegers schon zu Saisonanfang die bange Frage: Sind die Abgänge des Weltfußballers und des Erfolgstrainers doch nicht zu kompensieren? Mehr…

Berlin 12:36 Uhr

Das WM-Debakel soll keinen Schatten auf Liga werfen

Die Bundesliga wehrt sich gegen den WM-Kater. Den Fehlschlag in Russland? Schnell vergessen! Trainer und Manager rechnen kurz vor dem Pflichtspielstart fast unisono mit keinem negativen Effekt aus dem Vorrunden-Scheitern der Weltmeisterauswahl von Joachim Löw auf den Liga-Alltag. Mehr…

Roetgen 12:34 Uhr

Marienkapelle wird außen neu gestrichen

Seit 2014 kümmert sich in Roetgen ein Förderverein um die Unterhaltung der Marienkapelle an der Ecke Haupt- und Faulenbruchstraße. Das denkmalgeschützte Gebäude erinnert an den Standort der ersten, 1660 geweihten Pfarrkirche. Mehr…

Erfurt 12:32 Uhr

Arbeitgeber darf Mitarbeiter nicht bespitzeln

Eine dauerhafte und intensive Beschattung von Mitarbeitern durch Privatdetektive stellt einen schwerwiegenden Eingriff in deren Persönlichkeitsrecht dar. Das hat ein Richter beim Landesarbeitsgericht in Erfurt betont. Mehr…

Berlin 12:25 Uhr

Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst

Gamer sind immer häufiger bereit, für digitale Spiele Geld auszugeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom. Im Jahr 2015 waren noch 50 Prozent der Befragten in Deutschland dazu bereit. In diesem Jahr sind es bereits 57 Prozent. Mehr…

Frankfurt/Main 12:16 Uhr

Bayer-Aktien weiter im freien Fall

Die Talfahrt der Bayer-Aktien hat sich am Donnerstag nach einem Bericht über drohenden neuen Rechtsärger in den USA fortgesetzt. Die Papiere knickten als Schlusslicht im Dax um 5,27 Prozent auf 76,53 Euro ein. Mehr…

EDEREN 12:15 Uhr

Der HSV gewinnt mit 5:1-Finalsieg den MH-Cup

Während der Sportwoche des SC Ederen um den MH Cup wurden den zahlreichen Zuschauern wieder spannende Spiele geboten. Eröffnet wurde die Turnierwoche mit dem Einlagespiel des gastgebenden SC Ederen als A-Ligist gegen den B-Ligisten SC Erkelenz. Mehr…

Schleiden/München/Clausthal-Zellerfeld 12:10 Uhr

Trockenheit macht Fichten zu leichter Beute

Sönke Twietmeyer entgeht beim Streifzug durch den Nationalpark Eifel nichts: Nicht der winzige, skelettierte Unterkiefer einer Waldmaus, nicht der Nachwuchs einer Erdkröte und auch nicht der gefräßige Borkenkäfer. Mehr…

Straß 12:10 Uhr

Ein Tor reicht dem FC Düren 77 gegen Lendersdorf

Auf dem Sportplatz von Alemannia Straß drehte sich wieder alles um den Fußball. Im Westring-Cup erreichten die A-Ligisten FC Düren 77 und Alemannia Lendersdorf das Endspiel, welches Düren 77 mit 1:0 gewann. Im Spiel um Platz drei siegte die Germania Burgwart Bergstein mit 3:0 gegen den Dürener Spielverein. Mehr…

12:05 Uhr

Auch nach 30 Jahren unvergessen: Das Geiseldrama von Gladbeck

Das Geiseldrama von Gladbeck vor 30 Jahren, im März 2018 als TV-Film in der ARD zu sehen, gilt als einer der spektakulärsten Kriminalfälle im Nachkriegsdeutschland. Drei Tage lang hielten Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner im August 1988 die Bundesrepublik in Atem. Zwei ihrer Geiseln und ein Polizist kamen dabei ums Leben. Der Fall ging als Versagen der Staatsmacht und als journalistischer Sündenfall in die Geschichte ein. Eine Chronologie. Fotos: dpa Mehr…

Eschweiler-Dürwiß 12:04 Uhr

Simon Lürken verteidigt erneut seinen Titel in Dürwiß

Zum dritten Mal in Folge hat Simon Lürken seinen Titel bei der Offenen Boule-Stadtmeisterschaft verteidigt. Zur 18. Offenen Boule-Stadtmeisterschaft hatten die Naturfreunde Eschweiler wieder eingeladen, und insgesamt 39 Spieler aus der gesamten Region waren der Einladung gefolgt. Mehr…

Stolberg 12:03 Uhr

Tipps für Existenzgründer in Stolberg

Eine offene Sprechstunde für Existenzgründer und Arbeitgeber findet am Dienstag, 4. September von 10 bis 12 Uhr im Dienstleistungszentrum an der Cockerillstraße 100 statt. Dort haben sie die Möglichkeit sich von vielfältigen Gesprächen inspirieren zu lassen, oder sich Rat zu holen. Mehr…

Monschau 11:41 Uhr

Konzert beim Monschau-Festival soll an Leonard Bernstein erinnern

Leonard Bernstein war ein musikalisches Universalgenie, der unvergessliche Melodien wie „America“, „Some Other Time“, „Cool“, „Maria“, „Somewhere“ und „One Hand, One Heart“ geschaffen hat. Zum 100. Geburtstag präsentieren die „Nils Landgren All Stars“ am Sonntag, 26. August, um 20.30 Uhr beim Monschau-Festival 2018 auf der Open-Air-Bühne der Monschauer Burg eine Hommage an den großen Komponisten. Mehr…

Eschweiler/Stolberg 11:36 Uhr

Nächtliche Spritztour endet für Stolberger im Gefängnis

Nachts zu fahren, auch wenn man keinen Führerschein besitzt und dabei noch zwei Beifahrer, ein minderjähriges Mädchen sowie einen unter Drogen stehenden Kumpel zu transportieren, erschien einem Mann aus Stolberg wie eine gute Idee - bis er um 4 Uhr früh von der Polizei Aachen angehalten wurde. Mehr…

Berlin 11:20 Uhr

Filme im Ersten und Zweiten stärker als Shows im Privat-TV

Zwei Film-Wiederholungen haben am Mittwochabend die Konkurrenz abgehängt. Der ZDF-Krimi „Die Toten von Salzburg” mit Michael Fitz und Florian Teichtmeister (Erstausstrahlung 2015) erreichte ab 20.15 Uhr 3,66 Millionen Zuschauer - der Marktanteil betrug 13,9 Prozent. Mehr…

Leverkusen 11:17 Uhr

Mazda 2 Skyactive-G 115: Klein und oho

Mazda will nach eigenem Anspruch Bedienung, Fahren und Aufenthalt an Bord seiner Modelle so intuitiv und selbstverständlich wie nur irgendwie möglich gestalten. Ein Ehrgeiz, der bei einem Kleinwagen wie dem Mazda 2 durchaus eine Herausforderung gleichkommt. Doch der Kleinste in der Modellpalette wird dem bis auf wenige Ausnahmen durchaus gerecht. Mehr…

Pforzheim 11:14 Uhr

„30 Znoe”: Spott für falsche Straßenaufschrift in Pforzheim

„30 Znoe” statt „30 Zone” - in Pforzheim hat eine Firma das Wort Zone falsch auf den Asphalt gepinselt. Darüber berichtete am Mittwoch zuerst die „Pforzheimer Zeitung”. Der Tempo-Hinweis führte zu bissigen Kommentaren im Internet. Wie ein Sprecher der Stadt Pforzheim sagte, sollte der falsch geschriebene Schriftzug auf der Schönbornstraße im Stadtteil Hohenwart noch am Abend geschwärzt werden. Mehr…

München 11:13 Uhr

Rangnick für Abschaffung der 50+1-Regel

Ralf Rangnick hat sich für eine Abschaffung der 50+1-Regelung ausgesprochen. „Jeder Verein sollte selbst entscheiden können, wie er sich finanziell aufstellt”, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig der „Süddeutschen Zeitung”. Mehr…

Düren/Schwaan 11:09 Uhr

Urlauber aus Düren beim Baden gestorben

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein Mann aus Düren bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Er war am Wochenende tot im Schilf in der Warnow bei Schwaan gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Güstrow. Mehr…

Wiesbaden 11:04 Uhr

Umsatzplus für Gastgewerbe im ersten Halbjahr

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im ersten Halbjahr 2018 etwas bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor. Hotels, Pensionen, Gaststätten und Caterer setzen in Summe zu unveränderten Preisen (real) 0,3 Prozent mehr um als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Mehr…

Aachen 10:56 Uhr

Fledermausinvasionen häufen sich jetzt in Aachen

Viele Anrufe besorgter Menschen gehen derzeit wieder beim Naturschutzbund (Nabu) der Stadt Aachen ein. Denn der Spätsommer ist die Zeit der sogenannten Fledermausinvasionen, also die Zeit, in der sich Fledermäuse gerne mal in Wohnungen verirren. Mehr…

Berlin 10:55 Uhr

Bahn im Juli noch unpünktlicher

Mehr als jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn ist im Juli zu spät gekommen. Die Quote pünktlicher ICE und Intercity sackte auf 72,1 Prozent ab, den niedrigsten Monatswert in diesem Jahr. Mehr…

Berlin 10:48 Uhr

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

Für einen selbst gebauten Mini-Teich braucht man an sich nicht viel. Wasser und ein paar Pflanzen reichen aus, um einem alten Topf oder Fass neues Leben einzuhauchen. Als Deko-Element auf dem Balkon und der Terrasse kann so eine kleine Wasserlandschaft zu einem Hingucker entwickeln – und zu einem eigenen Biotop für Flora und Fauna. Mehr…

10:30 Uhr

Nach Brückensturz mit meh­re­ren Toten: Notstand in Genau

Zwei Tage nach dem verheerenden Einsturz einer Autobahnbrücke in Genau wurde nun der Notstand ausgerufen. Bei dem Unglück kamen bereits 39 Menschen zu Tode, weitere sind vermisst. Jetzt noch Überlebende zu finden, scheint für die Rettungskräfte nahezu ausgeschlossen - doch die Hoffnung bleibt. Mit dem Notstand wurden Hilfsgelder in Höhe von fünf Millionen Euro bereitgestellt, außerdem wird es am Samstag ein Begräbnis geben und die Staatstrauer ausgerufen. Fotos: dpa Mehr…

Frankfurt/Main 10:25 Uhr

Handelskonflikte hinterlassen Spuren bei deutschen Firmen

Internationale Handelskonflikte hinterlassen einer Studie zufolge erste Spuren bei deutschen Unternehmen. Trotz der robusten Konjunktur mussten im ersten Halbjahr 42 börsennotierte Firmen ihre Geschäftserwartungen nach unten korrigieren. Mehr…

Stuttgart 09:28 Uhr

Urlaubsrückkehrer sorgen für viele Staus

Stockender Verkehr und viele Staus - das sind die Aussichten für Autofahrer am kommenden Wochenende (17. bis 19. August) auf den Autobahnen. Denn in vier Bundesländern enden die Sommerferien. Mehr…

Eschweiler-Ost 09:05 Uhr

FV Eschweiler: Zum Auftakt die Chance zur Revanche

Es war ein Start-Ziel-Sieg: Am ersten Spieltag der vergangenen Saison eroberte der Eschweiler FV die Tabellenspitze in der Staffel 3 der C-Liga und verteidigte diese bis zum Ende der Spielzeit konsequent. Zwar gab sich die Elf vom Wetterschacht in der zweiten Saisonhälfte im Gefühl der sicheren Tabellenführung die eine oder andere Blöße, Platz eins und der damit verbundene Wiederaufstieg geriet jedoch praktisch nie in Gefahr. Mehr…

London 09:00 Uhr

Phil Collins denkt über Genesis-Reunion nach

Der britische Popmusiker Phil Collins (67) hält ein Comeback seiner Band Genesis für möglich - allerdings nur bei einer personellen Änderung: Sein jugendlicher Sohn Nicholas sollte dann seinen früheren Platz am Schlagzeug einnehmen. Mehr…

Düsseldorf 08:54 Uhr

Kritik an NRW-Innenminister wegen Gerichts-Schelte

Für seine Kritik an der Justiz im Fall des Islamisten Sami A. gerät Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) nun selbst unter Beschuss. SPD und Grüne werfen ihm vor, die Gerichte und den Rechtsstaat zu beschädigen. Reul hatte in der „Rheinischen Post” (Donnerstag) gesagt: „Die Unabhängigkeit von Gerichten ist ein hohes Gut. Mehr…

Funchal/Michelstadt 08:45 Uhr

Warum immer mehr Stars zu Hoteliers werden

Die Toilette ist ein Highlight im Hotel von Fußballer Cristiano Ronaldo auf seiner Heimatinsel Madeira. Wenn sich Fans dort die Hände waschen, können sie dem Sportler ins Gesicht schauen - oder zumindest in ein überlebensgroßes Bild von ihm. Mehr…

Düsseldorf 07:49 Uhr

Oppositionsführer fordert Konsequenzen von Laschet

Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD) rechnet damit, dass der zu Unrecht abgeschobene Islamist Sami A. bald zurück nach Bochum kommt. Zwar könne der 42-Jährige Tunesien wegen der dort laufenden Ermittlungen gegen ihn derzeit nicht verlassen. Mehr…

Gladbeck/Aachen 07:02 Uhr

30 Jahre nach Gladbecker Geiseldrama bewerten Beteiligte ihre Rollen anders

30 Jahre nach dem Geiseldrama von Gladbeck, bei dem Medien, Polizei und Politik beinahe gänzlich hilflos der dreitägigen Irrfahrt des Gangsterduos Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner Mitte August 1988 durch die halbe deutsche Republik zusahen (und Medienvertreter teilweise mitmachten), ist endlich ein Stück dringender Aufarbeitung angesagt. Mehr…

Düsseldorf 07:00 Uhr

Immer mehr Verletzte durch E-Bike-Unfälle

Bei Unfällen mit elektrisch unterstützten Fahrrädern - sogenannten Pedelecs - steigen die Verletztenzahlen weiter. Im ersten Halbjahr 2018 seien in Nordrhein-Westfalen bei solchen Unfällen 815 Menschen verletzt worden, teilte das NRW-Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Mehr…

Berlin/Köln 06:06 Uhr

Härter als der Rest: Das können Outdoor-Smartphones

Irgendwas liegt in der Luft. Luftqualität orange, hier sind viele flüchtige organische Verbindungen unterwegs. „Erhebliche Bedenken. Suche nach Quellen, verstärke Lüftung notwendig”, verrät das massive Telefon mit dem Schriftzug eines Baumaschinenherstellers. Möglich macht das ein eingebauter Luftqualitätssensor im Cat S61, das mit Caterpillar-Logo vom britischen Hersteller Bullit gebaut wird. Mehr…

Hamburg 04:05 Uhr

Wann darf ich zuerst ins Flugzeug?

In Flughafen-Terminals lässt sich häufig ein seltsames Phänomen beobachten: Vor dem Boarding-Gate bildet sich eine lange Schlange von Fluggästen, die geduldig oder auch weniger geduldig warten - obwohl der Einstieg ins Flugzeug noch gar nicht möglich ist. Mehr…

Die Homepage wurde aktualisiert