Aachen  | 26.02.2017 21:07 Uhr

Märchenprinz Luc I. feiert mit Öcher Kengern

Eingeleitet durch die traditionelle Ordensüberreichung der Tollitäten der Stadt und dem Prinzenlied des Märchenprinzen Luc I., zog der Öcher Kengerzoch bei bestem Wetter quer durch die gut besuchte Innenstadt. Zum 67. Mal sorgen Karnevalsvereine, Schulen, Musik- und private Gruppen sowie Sportvereine am Tulpensonntag für fröhliche Karnevalslaune – und selbstverständlich reichlich Kamelle. Mehr... 83
Aachen/Würselen  26.02.2017 16:06 Uhr

Tihange-GAU: Ein Masterplan für jede Schule?

Symbol Tihange Atomkraftwerk AKW Kernkraftwerk Atomenergie Atomkraft Foto: Andreas Steindl Eines Abends steht die zwölfjährige Tochter von Hans-Dieter Gehlen weinend vor ihm. Sie hat Angst. Gerade hat das Mädchen sich den Fernsehbeitrag „Tihange – wann knallt‘s?“ des Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogehswar angesehen. Was, wenn es knallt?, fragt sich das Mädchen. Mehr...
Jülicher Land  26.02.2017 19:30 Uhr

Züge im Jülicher Land unter weiß-blauem Himmel

14091824.jpg Selten genug in den letzten Jahren: Am Tulpensonntag strahlte meist die Sonne am weiß-blauen Himmel über den Jecken im Jülicher Land. Die Stimmung war prächtig, das galt auch für die stimmungsvollen Nacht- und Abendzüge Samstag und Freitag. Mehr...
36

Aachen  26.02.2017 17:11 Uhr

Einmal in der Session legt die Penn die Uniform ab

14093694.jpg Sie ist eine der Kult-Veranstaltungen schlechthin, wo sich die Kartenwünsche in den Tagen vorher noch einmal vervielfältigen. „Hast Du vielleicht noch zwei Karten?“ heißt es hier oder „Suche dringend Pennball-Karten“ dort. Kein Wunder, jeder Karnevalsjeck möchte gern dabei sein, wenn die Stadtgarde Oecher Penn zu ihrem großen Ball ins Eurogress einlädt. Mehr...
45

Sonne und Kamelle: 58.000 Öcher beim Kengerzoch

„Schull- un Veedelszöch” in Köln: Rund 350.000 Besucher

Popcorn und Hunnen bei den Zügen im Kreis Düren

Jülicher Kengerzoch mit 40 Großwagen und Gruppen

Veedelszüge in Eschweiler: Kamelle und Kostüme

Stolbergs Stadtteile am Sonntag fest in Narrenhand

Stimmung am Tulpensonntag rund um Geilenkirchen

Sonntagszüge marschieren durch den Nordkreis Aachen

Knallige Farben und prächtige Kostüme in der Eifel

Stadtgarde Oecher Penn feiert Jubiläumsession im Eurogress

Nur in jedem fünften Jahr: Der Cityzug in Heinsberg

KG Mönsterböscher Jonge: Erster jecker Umzug in Stolberg

Alemannia gelingt 3:1-Heimsieg gegen den SC Wiedenbrück

Eschweilers Tollität Ralf II. übernimmt das Rathaus

Närrischer Nachtzug in Welz: Viele phantasievolle Kostüme

Anzeige
Aachen  26.02.2017 11:45 Uhr

„Stop-Tihange-Spiel“: Scheckübergabe mit geändertem Erlös-Ergebnis

14091661.jpg Knapp 8000 Euro Erlös brachte das „Stop-Tihange-Spiel“ Mitte November 2016 mit 21.100 Zuschauern auf dem Aachener Tivoli zwischen der Alemannia und der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln. Ursprünglich waren 8920,39 Euro Erlös erwartet worden. Doch daraus wurde nichts. Mehr...
61
Heinsberg  26.02.2017 20:47 Uhr

Der Heinsberger Zug begeistert Tausende Jecke

14093452.jpg Es war ein herrliches Bild, das Elmar I. und Michaela (Dohmen) als Stadtprinzenpaar am Tulpensonntag beim Cityzug in der Heinsberger Innenstadt genossen. Tausende Narren säumten schon gleich nach dem Start des Zuges am Marktplatz und weiter die Liecker Straße entlang Richtung Apfelstraße den närrischen Lindwurm, der sich pünktlich um 12.11 Uhr in Bewegung gesetzt hatte. Mehr...
86
Düren  26.02.2017 20:25 Uhr

Toller und trockener Karnevalsumzug in Düren

14092504.jpg Was bleibt vom Sonntag? Ein Süßigkeiten-Vorrat für einige Tage, ein Haufen Arbeit für den Service Betrieb, vielleicht ein Tinnitus, weil die „Grieläächer“ aus Birkesdorf mit einer Kanone um sich geschossen haben – und ein Dank an Petrus, weil Düren vom Regen verschont blieb. Mehr...
54

Karlo Clever

Aktuelles für Kinder

Hallo! Ich heiße Karlo Clever und erkläre Euch jeden Tag, was gerade in der Welt los ist. Und ich gebe Euch Antworten auf Fragen, die Euch interessieren.

Anzeige
Stolberg-Büsbach  26.02.2017 19:37 Uhr

Viel Freude und Jubel beim Kinderzug in Büsbach

14093757.jpg So rein gar nicht unterkühlt, sondern voller Freude haben tausende Jecken Büsbachs erste Eisprinzessin Helena I. (Rombach) gefeiert. Der von der KG Büsbach ausgerichtete närrische Lindwurm geriet zu einem farbenfrohen Triumphzug für die junge Tollität, die im Barenland mit der Sonne um die Wette strahlte. Mehr...
85
Würselen  26.02.2017 19:55 Uhr

Närrischer Umzug von Bardenberg nach Würselen

14093799.jpg In diesem Jahr war er von Bardenberg in die Düvelstadt unterwegs, 2018 zieht er dann wieder anders herum: Der Würselener Umzug verbindet den Stadtteil mit seinem Zentrum und damit auch die Menschen, die dort wohnen. Mehr...
73
Düren/Frankfurt  26.02.2017 20:47 Uhr

Wieder gibt es ein 0:3 für die Powervolleys

14093860.jpg Die wichtigste Frage dieses Volleyball-Wochenendes war schon geklärt, bevor die SWD Powervolleys Düren im Bundesliga-Spitzenspiel bei den United Volleys in Frankfurt den ersten Ball geschlagen hatten. Weil Tabellenführer Friedrichshafen am Samstagabend in Lüneburg gewonnen hatte, war Platz vier als Ausgangsbasis für die Play-offs schon sicher. Mehr...
Simmerath  26.02.2017 17:24 Uhr

Prächtiger Zug der KG Sonnenfunken in Simmerath

14091963.jpg „Sömmert Alaaf“, Jürgen und Christiane Braun, das Prinzenpaar der KG Simmerather Sonnenfunken, riefen es immer und immer wieder begeistert aus, als sie sich im Tulpensonntagszug im Zentralort auf ihrem Prunkwagen von den Narren am Straßenrand feiern ließen. Mehr...
32
Geilenkirchen  26.02.2017 17:16 Uhr

Geilenkirchener Tulpensonntagszug mit fast 500 Teilnehmern

14090731.jpg So richtig sonnig war es beim gestrigen Tulpensonntagszug auch in Geilenkirchen nicht. Doch das konnte die Laune der aktiven Narren und der Besucher kaum trüben. „Wir haben heute rund 470 Teilnehmer“, freute sich Udo Cüppers, der wie immer vorneweg fuhr und so den mehr als 20 teilnehmenden Gruppen eine freie Bahn verschaffte. Mehr...
53
  • Autos
  • Immobilien
  • Stellen
  • Kleinanzeigen
  • Tiere
Eischwiele  26.02.2017 19:04 Uhr

Prinz Ralf und seine närrischen Truppen erobern das Rathaus

14090316.jpg Kaiserwetter für den Prinzen: Die Sonne lachte mit den Jecken um die Wette, als sich am Samstag Hunderte von Uniformierten aller 22 Eschweiler Karnevalsgesellschaften mit klingendem Spiel auf den Marsch Richtung Rathaus machten, bejubelt von Tausenden Fastelovendsfans an den Straßenrändern der Innenstadt. Mehr...
33
Gangelt/Hückelhoven  26.02.2017 12:37 Uhr

Karnevalsritter als Sextäter: Frau angegriffen

Symbol Polizei Auto Polizeiauto Polizeiwagen Blaulicht Polizist Streifenwagen Foto: Colourbox Nach einem Fall von sexueller Nötigung am Rande einer Karnevalsfeier in Gangelt sucht die Polizei nach dem Täter. Er hatte am Freitagabend eine junge Frau zu Boden gedrückt und versucht, sie auszuziehen. Verkleidet war er als Ritter. Ein weiterer Übergriff wurde in Hückelhoven angezeigt. Mehr...
Städteregion  26.02.2017 15:42 Uhr

„Unser Dorf hat Zukunft“: Wettbewerb geht in die nächste Runde

14070312.jpg Der städteregionale Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die nächste Runde. In allen Dörfern, Ortsteilen und Quartieren in der Städteregion sind aktive Gemeinschaften oder die, die es werden wollen, eingeladen teilzunehmen. Mehr...
Aachen  26.02.2017 20:29 Uhr

74-Jähriger kollabiert auf dem Lousberg und stirbt

Tragischer Todesfall auf dem Lousberg: Ein 74-jähriger Mann ist am Nachmittag des Tulpensonntags auf der Belvedereallee zusammengebrochen und gestorben. Mehr...
Aachen  26.02.2017 16:05 Uhr

„Anti-Tihange-Song“: Ein Lied gegen das belgische Kraftwerk

14057001.jpg Marcel Glenz möchte, dass der umstrittene belgische Atommeiler Tihange 2 mit seinen Tausenden Rissen im Reaktordruckbehälter abgeschaltet wird. Und weil Glenz seit seinem vierten Lebensjahr Musik macht, hat der 13-Jährige ein Lied gegen den Reaktor geschrieben. So einfach wie es sich anhört, war es natürlich nicht. Mehr...
Düren  26.02.2017 10:44 Uhr

Tankstelle überfallen: Suche nach Täter

Blaulicht Symbol Polizei Verfolgungsjagd Streifenwagen Polizeiwagen Foto Carsten Rehder/dpa Mit einem Messer bedrohte ein Räuber am Samstagabend die Mitarbeiterin einer Tankstelle im Dürener Stadtteil Birkesdorf. Er entkam mit Bargeld aus der Kasse, die Polizei bittet um Zeugenhinweise - eine Täterbeschreibung liegt vor. Mehr...
Aachen  26.02.2017 19:48 Uhr

Fejzullahu lässt den Tivoli jubeln: Sieg gegen Wiedenbrück

14092767.jpg Und dann wurden doch noch Karnevalslieder auf dem Tivoli angestimmt und die „Öcher Jonge“ besungen. Als das Remis schon eingetütet schien, schlugen die fünf Minuten des Mergim Fejzullahu: Mit einem Traumtor schoss der 22-Jährige die Alemannia in Führung und setzte mit einem direkt verwandelten Freistoß in der Nachspielzeit auch den Schlusspunkt. Mehr...
61
Köln  26.02.2017 14:24 Uhr

Schwarzfahrer stürzt auf Flucht vor Kontrolleuren vor U-Bahn

Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Rotes Kreuz Foto Nicolas Armer/dpa Ein Schwarzfahrer ist auf der Flucht vor Fahrkartenkontrolleuren in Köln vor eine anfahrende U-Bahn gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 25-Jährige am Samstagabend in einer Bahn überprüft. Mehr...
Euskirchen  26.02.2017 18:14 Uhr

Mann soll Ex-Freundin getötet haben

Eine Frau ist in Euskirchen mutmaßlich von ihrem Ex-Freund getötet worden. Der 32-Jährige habe die 33 Jahre alte Frau nach bisherigen Erkenntnissen am späten Samstagabend in deren Wohnung mit einem Messer angegriffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Mehr...
Sport

Nach Stindls Handtor: Debatte um Regeln und Fair Play

Lars Stindl Ingolstadt Brust, Unterarm, Tor - nun hat die Fußball-Bundesliga ihre nächste Diskussion. Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach befeuert unfreiwillig eine Debatte über Fair Play und Regeln. Für Ingolstadts Thomas Linke hätte der Schiedsrichter „zum Helden werden können”. Mehr...
Aus aller Welt

Soko „Höfen” ermittelt zu Doppelmord in Oberbayern

Tatort Königsdorf Jetzt beginnt die Feinarbeit: Die Ermittler der Soko „Höfen” wollen die Hintergründe des Doppelmordes in dem Weiler nahe Bad Tölz herausfinden. Eine Frau und ein Mann wurden getötet, eine weitere Frau schwer verletzt. Mehr...
Politik

Trump sagt Teilnahme an Korrespondenten-Galadinner ab

Donald Trump Washington Kritik kann Donald Trump nicht gut ab. Medien, die ihm nicht nach dem Mund reden, überzieht er deshalb mit immer schärferen Angriffen. Und auf ein Dinner mit Korrespondenten ist ihm auch die Lust vergangen. Als erster Präsident seit 1981 sagte er das Fest ab. Mehr...
Wirtschaft

Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Warren Buffett Omaha Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die Investorenlegende Mut für Trumps Regierungszeit, etwas indirekte Kritik am neuen Präsidenten gibt es aber auch. Mehr...
Auto

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Autopiloten fürs Einparken

Autonomes Fahren Berlin Das selbstfahrende Auto ist keine Zukunftsmusik mehr. Vieles können die modernen Modelle mittlerweile ohne menschliche Hilfe leisten. Laut einer Umfrage wünschen sich die Befragten besonders in einem Punkt intelligente Unterstützung. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert