FuPa Freisteller Logo
Aachen  03.03.2015 20:45 Uhr

Reit-EM: Schon im August geht‘s in der City rund

9588339.jpg Das wird ein mitreißender Aufgalopp! Ohne Elisengarten, aber mit einer feinen Bühne direkt vor dem Rathaus gehen Stadt Aachen, der Aachen-Laurensberger Rennverein (ALRV) sowie der Märkte und Aktionskreis City (MAC) zur Reit-Europameisterschaft ins Rennen. Mehr...
Aachen  03.03.2015 15:29 Uhr

Gestank im alten Talbot-Gebäude: Dutzende Mitarbeiter evakuiert

9586542.jpg Weil sich Gestank aus den Kellergeschossen im ehemaligen Talbot-Gebäude an der Jülicher Straße ausbreitete, hat die Geschäftsführung Dienstagvormittag 70 Mitarbeiter der dort beheimateten Streetscooter-Belegschaft evakuiert und die Feuerwehr alarmiert. Mehr...
12

Aachen  03.03.2015 19:52 Uhr

Auto kollidiert mit zwei Bäumen

Ein 64 Jahre alter Autofahrer ist am frühen Dienstagnachmittag auf der Monschauer Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Mehr...
Bildergalerien
Städteregion  03.03.2015 16:30 Uhr

Rot für Raser, grün für gute Fahrer: Kontrollen an Schulen

polizei kontrolle Um die Zahl der Kinder- und Schulwegunfälle zu senken, hat die Polizei in der Städteregion Aachen am Dienstag eine Konrollaktion an Schulen gestartet. Die fahrenden und parkenden Autofahrer bekamen von den die Beamten begleiteten Schulkindern gleich Noten in Smiley-Form überreicht. Mehr...
Aachen  03.03.2015 18:54 Uhr

Aachen bewegt sich: Stadt startet Marketing-Offensive

9402644.jpg Es bewegt sich einiges in Aachen, und das ist besonders anschaulich am Kaiserplatz zu besichtigen. Dort nimmt das Mega-Projekt Aquis Plaza in rasantem Tempo Konturen an. Im November soll das riesige Shopping-Center mit rund 130 Geschäften öffnen. Mehr...
36
Aachen/Düsseldorf  03.03.2015 15:40 Uhr

Henkel lässt in Aachen forschen

9586680.jpg Es war tatsächlich in Aachen, wo Fritz Henkel 1876 begann, mit Bleichsoda als Alternative zu Seife zu waschen. Es war die Geburtsstunde der Firma Henkel, die mit Persil und anderen bekanten Marken zu einem Weltkonzern mit 16 Milliarden Euro Jahresumsatz und 47.000 Mitarbeitern aufgestiegen ist – am Mittwoch wird die Jahresbilanz in Düsseldorf gezogen, wo das Unternehmen längst seinen Sitz hat. Mehr...

Karlo Clever

Aktuelles für Kinder

Hallo! Ich heiße Karlo Clever und erkläre Euch jeden Tag, was gerade in der Welt los ist. Und ich gebe Euch Antworten auf Fragen, die Euch interessieren.

Wassenberg  03.03.2015 16:59 Uhr

Ein Verein steht vor einem Trümmerhaufen

9587086.jpg Im Verein Bürger gegen Bergschäden (BgB) geht es längst nicht mehr nur um Risse in Gebäuden. Es zieht sich ein tiefer Graben durch den Verein. Am Mittwoch gibt es eine Versammlung, bei der endlich geklärt werden soll, wie es mit dem Verein weitergeht. Mehr...
Aachen  03.03.2015 16:37 Uhr

Metallräuber auf dem Westfriedhof unterwegs

9587197.jpg Seit 1985 pflegt das Ehepaar Hermanns das Grab des gestorbenen Vaters beziehungsweise Schwiegervaters auf dem Westfriedhof. Im Dezember letzten Jahres jedoch musste Walburga Hermanns mit Entsetzen feststellen, dass die Grablampe auf dem Grab ihres Schwiegervaters über Nacht abmontiert wurde. Mehr...
Aachen  03.03.2015 14:30 Uhr

Straßenbau-Nepp: Polizei warnt vor Betrug

Symbol Baustelle Bauarbeiter Bauen Bau Bauhelm Helm dpa Vor Betrügern, die Anwohnern scheinbar preisgünstige Asphaltierungs- oder Außenarbeiten an Grundstücken anbieten, warnt aktuell die Polizei der Städteregion. Mehr...
Stolberg  03.03.2015 17:46 Uhr

Am langen Hein: Seit 2013 warten die Anwohner auf Lösungen

9586222.jpg Es gibt Dinge, die dauern in der Verwaltung offensichtlich etwas länger, was nicht unbedingt damit zu tun haben muss, dass die Bürger „Am langen Hein“ wohnen. Die hatten sich immerhin schon im September 2013 mit dem Anliegen ihrer überlasteten Straße an Politik und Verwaltung gewandt. Mehr...
Übach-Palenberg  03.03.2015 17:22 Uhr

Tigerentenhaus ins Auenland: Ein Umzug mit dem Bollerwagen

9586341.jpg Es ist nicht mehr lange hin, dann wird ein Tag kommen, den Angelika Wever sich eigentlich nicht herbeiwünscht. Noch diesen Monat wird es so weit sein. „Obwohl wir natürlich gerne in das neue Haus ziehen werden“, gibt die Leiterin der pro Multis-Kindertagesstätte Tigerentenhaus zu. Viel hat sie schon erlebt, aber der Umzug eines ganzen Kindergartens ist etwas, das sie noch nicht mitgemacht hat. Mehr...
  •  
    Autos
  •  
    Immobilien
  •  
    Stellen
  •  
    Kleinanzeigen
  •  
    Tiere
Aachen  03.03.2015 16:58 Uhr

Ludwig Forum: „Abschied auch eine Chance“

7417705.jpg Kunst soll ja bekanntlich auch überraschen – und der Kunstgriff ist Brigitte Franzen in der Tat gelungen. Dass die Leiterin des Ludwig Forums den Musenhort an der Jülicher Straße verlässt und zum 1. Mai in den Vorstand der Peter und Irene Ludwig Stiftung wechselt, traf die meisten Kulturpolitiker unvorbereitet. Mehr...
Stolberg  03.03.2015 17:22 Uhr

Appell ans Land: Notfallversorgung sicherstellen

Notfallpraxis Stolberg „Irgendwann muss es auch mal gut sein.“ Anja Rissmayer war mit ihrem Sohn Leon bei der Demonstration für den Erhalt der Notfallpraxis in Stolberg mit von der Partie. Und die beiden sind der Meinung, dass nicht zu Lasten der Gesundheit gespart werden darf. Mehr...
Aachen  03.03.2015 16:19 Uhr

Initiative „Render“: Neue Impulse für die Energiewende

9587641.jpg Energiewende? Na klar, aber bitte nicht vor meiner Haustür: Die Wende zu erneuerbaren Energien genießt zwar grundsätzlich breite Akzeptanz. Wenn es aber darum geht, neue Windräder, neue Stromtrassen oder neue Speichermedien für die Energiewende zu bauen, trifft sie vor Ort nicht selten auf erheblichen Widerstand. Mehr...
Brunssum/Maastricht  03.03.2015 11:38 Uhr

Giftige Panzerfarbe: Erkrankte sollen Geld erhalten

abrams tank Aufatmen bei den Betroffenen: Erkrankte Mitarbeiter des niederländischen Verteidigungsministeriums, die beim Reinigen von Panzern mit krebserregenden Stoffen in Berührung gekommen waren, sollen finanzielle Unterstützung erhalten. Rund 1600 Männer und Frauen hatten geklagt. Mehr...
Jülich  03.03.2015 14:55 Uhr

Fläche vorm Hexenturm: Markthalle auf Jülicher Walramplatz?

9584892.jpg Der sechste Vorschlag, den Walramplatz in Jülich zu bebauen, stammt von Professor Joachim Loseck und ist im Vergleich zu den Vorgängern „aus der Art geschlagen“. Die anderen Investoren aus Nah und Fern planen eine nahezu komplette Bebauung dieser Fläche vor Hexenturm und Kulturhaus. Mehr...
Neuss  03.03.2015 16:02 Uhr

Nazi-Parole auf Fabrikwand sorgt für Debatte

Spruch Neuss Nazi Mitten in Neuss prangt ein Nazi-Propaganda-Spruch auf einer Fabrikwand. Er scheint jahrzehntealt zu sein und bringt jetzt die Behörden auf den Plan. Mehr...
Birgel/Abidjan  03.03.2015 18:10 Uhr

Dürener Imker erntet Honig im Dschungel

honig düren Das deutsche Lebensmittelrecht ist nicht unbedingt leichte Kost. „Aber wer es befolgt, hat überall gute Chancen“, sagt Frank Schmutzler. Der Imker ist aus Afrika zurückgekehrt. Eine Woche lang war er an der Elfenbeinküste, in der Provinz Mé. 30 Kilometer von der Stadt Abidjan entfernt, stand er in Schutzkleidung mitten im Dschungel – und hat bei schweißtreibenden Temperaturen Bauern in die Imkerei eingewiesen. Mehr...
Jülich  03.03.2015 14:52 Uhr

Der Jülicher Bürgerbus rollt an

9581045.jpg Das Projekt Bürgerbus in Jülich nimmt Gestalt an. Nach der Gründungsversammlung des gleichnamigen Vereins am 1. Oktober 2014 steht am Mittwoch um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses die zweite Mitgliederversammlung an. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der Satzung, Wahlen und weitere Überlegungen zur „Linie für Jülich“. Mehr...
Kreis Düren  03.03.2015 12:26 Uhr

Telefonseelsorge Düren-Jülich-Heinsberg: Anonymität schafft Vertrauen

9584981.jpg Für die Öffentlichkeit bleiben die sieben neuen Ehrenamtler, die am Freitag im evangelischen Gemeindezentrum in Birkesdorf in ihren Dienst eingeführt wurden, namenlos. Bei der Telefonseelsorge gilt es nicht nur die Anonymität der Hilfesuchenden zu wahren, sondern auch die der Seelsorger. Mehr...
Videos
Sport

„Old-School“-Kämpfe: Fairness statt Körperverletzung

9587501.jpg Aachen Es war einmal... eine Zeit, in der sich der Kampfsport wesentlich vom – überwiegend professionellen – Boxen unterschied. Auch im geistigen Überbau. So hart das Kämpfen auch gewesen sein mag, Fairness und Respekt waren die Basis. Dazu gehörte auch, dass nicht Kontrahenten mit zu großem unterschiedlichen Niveau aufeinandertrafen. Mehr...
Politik

Grüne fordern: „Unnötige” Männerquote fallenlassen

Geschlechtertrennung Berlin Die Grünen haben die Koalition aufgefordert, ihren Plan einer Männerquote aufzugeben. „Durch ein Hauruckverfahren versucht die Bundesregierung in letzter Minute die unnötige Männerquote verfassungsfest zu machen”, kritisierte die frauenpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Ulle Schauws. Mehr...
Digital

Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen

Vittorio Colao Barcelona Die europäischen Mobilfunk-Anbieter brauchen nach Ansicht von Vodafone-Chef Vittorio Colao höhere Preise, um den anstehenden Aufbau der superschnellen 5G-Datennetze zu finanzieren. Mehr...
Wissenschaft

Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis

Skulptur London Millionen Männer (und Frauen) rätseln, Wissenschaftler antworten: Rund 13,1 Zentimeter ist der durchschnittliche Penis lang. Zu diesem Ergebnis kommen jedenfalls Forscher am Londoner Kings College, die 17 Studien zusammengefasst haben. Mehr...
Auto

Nur der Blick zurück bewahrt vor Schaden

Rückspiegel Außenspiegel Spiegel Köln „Den rückwärtigen Verkehr allein durch Rück- und Seitenspiegel zu beobachten reicht nicht aus, um Kollisionen zu verhindern“, warnt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland in Köln. Denn mitunter befinden sich andere Verkehrsteilnehmer im so genannten toten Winkel, den selbst moderne asphärisch geteilte Spiegel nicht vollkommen ausgleichen können. Mehr...
Reisen

Besuch auf der Osterinsel: Einsamkeit und kolossale Rätsel

Osterinsel Moai Hanga Roa Die Einsamkeit der Osterinsel mit ihrer mystischen Geschichte, den kolossalen Steinfiguren, wilden Pferden und liebenswürdigen Menschen wirkt wie ein Magnet. Das Rätsel um die tonnenschweren Moai-Figuren besteht bis heute - gerade das lockt viele Touristen an. Mehr...
Kultur

Chorbiennale: 1800 Sänger in über 30 Konzerten

9587580.jpg Aachen Aachen singt wieder – aus Tausenden Kehlen! Bevor die vierte Internationale Chorbiennale die Stadt vom 31. Mai bis zum 14. Juni erneut in einen Klangrausch versetzen will, haben schon die Bilder die City erobert: „Bienvenue!“ heißen die Plakate potenzielle Besucher und die Gastchöre aus aller Welt willkommen. Mehr...