lokale News-Artikel
Aktuelles Liveblog
Zum Liveblog
Zu den Lokal-News
Clubhaus - der WMtalk: Folge 2 mit Markus Daun
Aachen/Istanbul  21.06.2018 19:25 Uhr

Türkei verweigert Aachener Wahlbeobachter Hunko Einreise

17067538.jpg Das Einreiseverbot erreichte Andrej Hunko, als er am Donnerstag in Wien bereits in einer Linienmaschine mit Ziel Ankara saß. Minuten vor dem Start wurde dem Aachener Bundestagsabgeordneten der Linken mitgeteilt, dass die türkische Regierung ihn nicht ins Land lassen wird. Mehr...
Jülich  21.06.2018 21:29 Uhr

Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße 56 bei Jülich

unfall jülich Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße B56 bei Jülich am Donnerstagnachmittag ist ein Mensch ums Leben gekommen. Dort waren ein Auto und ein entgegenkommender Lastwagen frontal miteinander zusammengestoßen. Die Bundesstraße war in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt. Mehr...

Aachen/Eschweiler  06:48 Uhr

Signalstörung führt weiter zu Behinderungen zwischen Aachen und Köln

20180621_000141e95249b993_PHOTO_2018_06_21_15_30_23.jpg Auf der wichtigen Bahnstrecke zwischen Aachen und Köln hat es am Donnerstagnachmittag eine massive Störung gegeben. Weil die Signale im Abschnitt zwischen Eschweiler und Stolberg ausgefallen waren, blieben etliche Züge stehen oder kamen zu spät. Vor allem im Aachener Hauptbahnhof warteten viele Reisende auf ihre Weiterfahrt. Die Reperaturen sollen bis 14 Uhr am Freitag andauern. Mehr...

WM 2018: Argentinien in Not, Kroatien im Jubelrausch

WM 2018: Frankreich müht sich zum Sieg, WM-Aus für Peru

Dänemark und Australien trennen sich unentschieden

Diego Costa bewahrt Spanien vor Blamage gegen Iran

Uruguay nach 1:0-Sieg über Saudi-Arabien im Achtelfinale

Portugal festigt Gruppenführung mit 1:0-Sieg gegen Marokko

Russland steht nach Sieg über Ägypten so gut wie im Achtelfinale

Wieder verliert der Favorit: Senegal schlägt Polen 2:1

Bundesliga-Profis treffen bei Japans 2:1-Sieg gegen Kolumbien

WM 2018: England siegt durch spätes Tor gegen Tunesien

Anzeige
Köln  06:33 Uhr

Landwirte in NRW stehen in den Startlöchern für die Getreideernte

Getreideernte Normalerweise beginnt die Getreideernte erst im Juli. Doch dieses Jahr wird es wohl früher losgehen: Schon kommende Woche werden die Landwirte voraussichtlich mit dem Abernten ihrer Felder beginnen. Die Trockenheit hat das Getreide schneller reifen lassen. Mehr...
Simmerath/Nordeifel  21.06.2018 12:52 Uhr

Noch keine Lösung in Sachen Geburtshilfe in der Eifel

16776917.jpg Wäre das Simmerather Rathaus die Sixtinische Kapelle, dann wäre dort am späten Mitwochabend vermutlich schwarzer Rauch aus dem Kamin gestiegen. Denn die erste große Gesprächsrunde zur Fortführung der Geburtshilfe an der Eifelklinik St. Brigida hat noch keinen Durchbruch erreicht. Mehr...
Würselen  21.06.2018 21:00 Uhr

Auto fährt in Mittelleitplanke: Vollsperrung auf A44 aufgehoben

Stau Symbol Autobahn Baustelle Unfall Staus Symbolfoto: Jan Woitas/dpa Die Autobahn 44 ist am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall zwischen Alsdorf und dem Aachener Kreuz voll gesperrt worden. Mehr...

Karlo Clever

Aktuelles für Kinder

Hallo! Ich heiße Karlo Clever und erkläre Euch jeden Tag, was gerade in der Welt los ist. Und ich gebe Euch Antworten auf Fragen, die Euch interessieren.

Anzeige
Jülich/Waldfeucht  21.06.2018 17:04 Uhr

Die Erdbeere, die ohne Erde wächst: Die Anbaumethoden sind vielfältig

17007123.jpg Bei Testeinkäufen unserer Zeitung auf regionalen Wochenmärkten zeigt das Analyseergebnis: Die regionalen Angaben der Händler stimmen, doch die Anbaumethoden sind vielfältiger als der Käufer ahnt. Mehr...
5
Münster/Aachen  21.06.2018 20:45 Uhr

Die unerfüllbaren Holzlieferverträge: Aufatmen beim Land NRW

17066930.jpg Als die Holzstapel in den Wäldern Nordrhein-Westfalens wuchsen und sogar im Nationalpark Eifel riesige Flächen gerodet wurden, sind viele Menschen skeptisch geworden. Nicht nur Umweltschützer, sondern auch ganz normale Spaziergänger. Warum werden auf einmal überall Bäume in großen Mengen gefällt, jedenfalls mehr Bäume als normalerweise üblich? Mehr...
Aachen  21.06.2018 20:44 Uhr

Nur wenige Autofahrer sind Gurtverweigerer

17067228.jpg „Irren ist in dem Fall männlich“, sagt Unfallforscher Siegfried Brockmann, als er am Donnerstag die Studie zum Nutzen der Anschnallpflicht vorstellte. Der Leiter der Unfallforschung der Deutschen Versicherungswirtschaft hat mit seinem Team eine Datenbank mit 9000 Unfällen ausgewertet, die Erkenntnis: Nur rund zwei Prozent der Deutschen sind Gurtmuffel. Unter den Verweigerern seien auffällig viele Männer mit vermeintlichen Superkräften. Mehr...
Köln  21.06.2018 22:45 Uhr

In Wohngebäude verschanzt: SEK nimmt 48-Jährigen fest

20180621_000141fe5249b993_20180621212918_IMG_2266.JPG Spezialkräfte haben in Köln einen Mann festgenommen, der sich in einem Wohngebäude verschanzt hatte. Zuvor soll der 48-Jährige am Donnerstagabend verschiedenen Zeugen mit einem Messer in der Hand aufgefallen sein, wie ein Polizeisprecher sagte. Mehr...
Aachen  21.06.2018 18:49 Uhr

Theater Aachen und die Finanzen: Licht am Ende des Tunnels

17067033.jpg Das große Aufatmen dürfte vorerst ausbleiben – zu eng ist das Kostenkorsett für das Theater Aachen spätestens zum Jahresbeginn geknüpft worden. Aber: Das finanzpolitische Feuer unterm Bühnendach scheint zumindest zum großen Teil gebändigt. Es flackert – um im Bilde zu bleiben – mittlerweile quasi wieder auf dem (üblichen) Niveau namens Sparflamme. Mehr...
Essen  21.06.2018 18:45 Uhr

Klimawandel sorgt in NRW für zunehmende Hitzebelastung

Hitze Wohl dem, der in den zurückliegenden Hitzewochen ein kühles Schlafzimmer hatte. Die Anzahl heißer Tage und zu warmer Nächte wird stark zunehmen, sagen Klimaexperten. Und damit die Belastung der Bevölkerung - vor allem in dicht bebauten Innenstädten. Mehr...
Aachen  21.06.2018 10:22 Uhr

Alemannias Co-Trainer Simon Pesch verlängert seinen Vertrag

15802864.jpg Das Trainerduo der Alemannia Aachen bleibt auch in der neuen Spielzeit bestehen: Co-Trainer Simon Pesch hat am Mittwoch seinen Vertrag bei den Schwarz-Gelben verlängert. Pesch arbeitet seit 2017 mit Cheftrainer Fuat Kilic zusammen. Mehr...
40
Heinsberg  21.06.2018 17:28 Uhr

Rinder-Herpes: Über 250 Tiere müssen geschlachtet werden

Kuh Rind Stall Symbol Landwirtschaft Rinderzucht Vieh Milch Symbolfoto: Carmen Jaspersen/dpa In einem Heinsberger Milchviehbestand mit 260 Tieren war in diesem Monat - wie berichtet - die Tierseuche BHV1 (Bovine-Herpesvirus-Typ1-Infektion) festgestellt worden. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Heinsberg hat nun in Abstimmung mit dem NRW-Landwirtschaftsministerium eine Bestandsauflösung durch Schlachtung der Tiere angeordnet Mehr...
Aachen  21.06.2018 18:48 Uhr

Der Luxemburger Ring wird wegen Brückensanierung voll gesperrt

17064833.jpg Im Juli 1970 wurden die Betonverschalungen entfernt – wenige Wochen später rollten die ersten Autos über die damals neue Brücke am Luxemburger Ring. Jetzt muss die Brücke oberhalb des Martelenberger Weges mit einer Großmaßnahme instand gesetzt werden. Dies teilt das städtische Presseamt am Donnerstag mit. Mehr...
Herzogenrath  21.06.2018 16:26 Uhr

Koreanisches Unternehmen lässt sich im Technologiepark nieder

17066445.jpg Der Technologiepark Herzogenrath (TPH) bekommt Zuwachs. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen wird sich der sükoreanische Automobilzulieferer CTR Central dort niederlassen. Dazu eröffnete das Unternehmen in dieser Woche die CTR Europe GmbH, die in Zukunft an neuen Technologien mit der Universität arbeiten wird. Mehr...
Aus aller Welt

Sommerferien beginnen in den ersten Bundesländern

Start in die Sommerferien Frankfurt/M. In den ersten Bundesländern beginnen die Sommerferien: In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ist heute der letzte Schultag. Dem Automobilclub ADAC zufolge steht damit nun eine zwölfwöchige Hauptreisezeit bevor - verbunden mit vollen Autobahnen. Mehr...
Digital

Intel-Chef Krzanich stürzt über Mitarbeiter-Beziehung

Brian Krzanich Santa Clara Intel-Chef Brian Krzanich hatte versucht, den Chip-Riesen aus der Abhähgigkeit vom PC-Markt zu befreien - und war damit nur teilweise erfolgreich. Doch er stürzte nun nicht über geschäftliche Fehlschläge, sondern eine Affäre am Arbeitsplatz. Mehr...
Wissenschaft

Steigender Meeresspiegel bedroht Statuen auf der Osterinsel

Moai Santiago de Chile Mit ihren jahrhundertealten Steinfiguren mutet die Osterinsel mitten im Pazifik als verwunschenes Reiseziel an. Doch viele dieser Moai an der Küste sind gefährdet, denn mit steigendem Meeresspiegel nähert sich Wasser dem Unesco-Welterbe. Für Schutzmaßnahmen fehlt aber Geld. Mehr...
Kultur

Wirbel um Pop-Band bei Ruhrtriennale: Aus- und wieder eingeladen

Stefanie Carp Bochum Kunst in eindrucksvoller Industriekulisse - dafür ist die Ruhrtriennale berühmt. Jetzt gibt es zu Beginn der Amtszeit von Intendantin Carp Streit um eine Gruppe aus Schottland. Die Kulturministerin bedauert, dass die Musiker auftreten. Mehr...
Fernsehen

Die Nummer Eins - Deutschlands große Torhüter

Die Nummer Eins - Deutschlands große Torhüter Berlin Ein Torhüter kann mit einer gelungenen Parade zum großen Held werden oder mit einem Patzer zum großen Verlierer. Die Doku „Die Nummer Eins” versucht, diese Herausforderung genauer zu beleuchten. Präsentiert wird unter anderem ein selbstkritischer Oliver Kahn. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert