Karneval Freisteller
Aachen/Eschweiler  09.02.2016 18:16 Uhr

Mit mehr als einem Dutzend Stiche getötet

Facebook Prozess Der erste Verhandlungstag über den rätselhaften Fall von Selbstjustiz in Eschweiler, der seit dem Dienstag am Landgericht Aachen verhandelt wird, begann für den Vorsitzenden Richter Arno Bormann gleich mit einem Ärgernis: Michael H., angeklagt wegen Beihilfe zur gefährlichen Körperverletzung, ließ das Gericht und die zahlreiche erschienenen Zuschauer eine geschlagene Stunde warten. Mehr...
Aachen/Brüssel  09.02.2016 21:45 Uhr

Erste Klage der Städteregion gegen Tihange

11727940.jpg Der erste Schritt ist getan. Die Städteregion Aachen hat beim belgischen Staatsrat eine Klage gegen den umstrittenen Pannenmeiler Tihange 2 bei Lüttich, rund 60 Kilometer von Aachen entfernt, eingereicht. Es ist das erste Verfahren der Städteregion. Mehr...

Aachen  09.02.2016 07:26 Uhr

Von Sturmböe erfasst: Auto überschlägt sich, sechs Verletzte

0000052d5249baa7_2016_02_09vu0001.JPG Auf der Autobahn 4 hat sich am späten Montagabend erneut ein schwerer Unfall ereignet. Der Wagen eines 35-jährigen Mannes wurde von einer Sturmböe erfasst und hat sich daraufhin überschlagen. Alle sechs Insassen wurden dabei schwer verletzt. Mehr...
12
Anzeige
Bildergalerien
Übach-Palenberg  09.02.2016 17:59 Uhr

Vergewaltigungsversuch in Übach-Palenberg

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Dienstag in Übach-Palenberg versucht hat, eine 32-Jährige zu vergewaltigen. Der Vorfall spielte sich um 7.45 und 8.15 Uhr auf dem P+R-Parkplatz ab. Mehr...
Aachen  09.02.2016 09:46 Uhr

Verwirrung um Kennedybüste: Nur hinter Holzschutz versteckt

kennedy Viel Aufregung und doch ein gutes Ende: Die Kennedybüste im Kennedypark ist nicht gestohlen worden. Während der Karnevalstage hatte es Verwirrungen um den Bronzeguss des Namensgebers gegeben. Nun konnten Mitarbeiter der Stadtverwaltung Entwarnung geben. Mehr...
Aachen/Düren/Heinsberg  08:30 Uhr

Netrace: Jetzt geht es ins Finale

11726135.jpg Dass sie nach der Hauptrunde an der Tabellenspitze gelandet sind, hat die Mitglieder der Gruppe A-to-do etwas erstaunt. Tatsächlich gehören die zehn Zehntklässler und ihr Lehrer Wilfried Ortmanns von der Hugo-Junkers-Realschule Aachen zu den wenigen der im Herbst gestarteten 207 Teams mit rund 1730 Schülern von 62 Schulen aus der ganzen Region, die im zweiten Durchgang keinen einzigen Fehler gemacht haben und mit vollen 50 Punkten ins Finale der neunten Schülerrallye von NetAachen und unserer Zeitung gehen. Mehr...
Anzeige

Karlo Clever

Aktuelles für Kinder

Hallo! Ich heiße Karlo Clever und erkläre Euch jeden Tag, was gerade in der Welt los ist. Und ich gebe Euch Antworten auf Fragen, die Euch interessieren.

Heinsberg  09.02.2016 16:28 Uhr

Autofahrer nach Kollision schwer verletzt

11727619.jpg Bei einem Verkehrsunfall in Oberbruch ist Dienstagmittag ein 52-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Opel-Fahrer aus Heinsberg hatte den Renault des 52-jährigen Heinsbergers an der Kreuzung Belderweg/Niethauserener Straße/Laakstraße übersehen. Mehr...
Linnich  09.02.2016 12:22 Uhr

Streitschlichter mit Bierglas beworfen: Schwere Augenverletzung

Am Montagabend ist ein 27-jähriger Mann aus Aldenhoven schwer verletzt worden. Er wollte einen Streit in einem Festzelt schlichten, woraufhin ihn offenbar eine der beteiligten Personen mit einem Bierglas bewarf und im Gesicht traf. Mehr...
Aachen/Arzberg  09.02.2016 15:46 Uhr

Elektroschocker als Taschenlampen getarnt über Grenze geschmuggelt

Taschenlampe Zahlreiche Waffen und Böller haben zwei Männer aus Aachen von Tschechien nach Deutschland geschmuggelt. Sie hatten am Montag unter anderem 253 als Taschenlampen getarnte Elektroschocker im Gepäck, als sie nahe Arzberg im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel bei einer Kontrolle den Fahndern ins Netz gingen. Mehr...
Gangelt-Breberen  09.02.2016 18:45 Uhr

Wie Tonia sich zurück auf die Piste kämpft

11726207.jpg Die Wintersaison hatte noch gar nicht richtig begonnen, da war sie auch schon für Tonia Schubert vorbei. Das Skifahren ist für die Zwölfjährige aus Breberen mehr als ein Hobby; es ist Leistungssport, dem sich das Talent aus dem rheinischen Flachland – unterstützt durch die ebenso faszinierten Eltern – verschrieben hat. Um so bitterer ist es, dass die schweißtreibenden Trainingsstunden im vergangenen Sommer für die Katz waren. Mehr...
Köln  09.02.2016 15:26 Uhr

Kölns Polizei zeigt Härte: Mehr Einsätze, mehr Festnahmen

Rosenmontag in Köln Die Zahl der Polizei-Einsätze ist in Köln an den Karnevalstagen stark gestiegen. So habe es von Weiberfastnacht bis einschließlich Rosenmontag über 800 Platzverweise mehr gegeben als 2015, sagte Polizeidirektor Michael Temme am Dienstag. Es gab doppelt so viele Ingewahrsamnahmen, bei den Festnahmen sogar dreimal so viele. Mehr...
51
  •  
    Autos
  •  
    Immobilien
  •  
    Stellen
  •  
    Kleinanzeigen
  •  
    Tiere
Baesweiler  09.02.2016 17:37 Uhr

Gefahr für Leib und Leben: Streit um Baesweiler Pappeln

11726403.jpg Saatkrähen erfreuen sich nicht gerade großer Beliebtheit, vor allem, wenn sie dem Menschen zu nahe auf die Pelle rücken. Nistende Vögel dieser Art haben schon mehrfach im Nordkreis zu großem Ärger geführt. Lärm und Kot sind in der Tat problematisch. Mehr...
Brand  09.02.2016 17:51 Uhr

Feuer im Holzsilo: Dauereinsatz in Brand

11726571.jpg Trotz Dauereinsatzes der Brandschützer: Am Ende lässt sich sagen, dass Olaf Korr und seine Mitarbeiter an diesem Veilchendienstag mit einem blauen Auge davongekommen sind. Das haben sie wohl vor allem einem aufmerksamen Kollegen zu verdanken. Mehr...
Lendersdorf  09.02.2016 12:55 Uhr

Brand in Lendersdorf: Schaden in Höhe von 120.000 Euro

Symbol Feuerwehr Feuerwehrleute Blaulicht Feuerwehrwagen Brand Feuer dpa Am Montagabend hat ein Haus in Lendersdorf gebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Es entstand ein Gesamtschaden von 120.000 Euro, Personen kamen nicht zu Schaden. Da die Hauseigentümer nicht zu Hause waren, musste die Feuerwehr die Tür gewaltsam öffnen. Mehr...
Eschweiler  09.02.2016 18:58 Uhr

Fastenzeit: Es muss nicht immer nur Verzicht sein

11725732.jpg Einige Süßigkeitentüten stapeln sich vielleicht noch in der Küche, mühevoll zusammengetragen unter schallenden „Alaaf“-Rufen am Rosenmontagszug. Doch der heutige Aschermittwoch markiert nicht nur das Ende der jecken Karnevalszeit, sondern auch den Beginn der Fastenzeit. Mehr...
Düren  09.02.2016 12:12 Uhr

Jugendliche mit Messer bedroht: Unbekannte Täter fliehen mit Beute

Symbol Überfall Messer Blaulicht Räuber Raubüberfall Raub Räuberin Polizei Frau Foto: Colourbox Zwei männliche Täter haben am Rosenmontag zwei 15-jährige Jungen mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Die Täter konnten mit knapp 100 Euro fliehen, die Fahndung der Polizei blieb bisher erfolglos. Mehr...
Stolberg  09.02.2016 18:37 Uhr

Fastenzeit: Sieben Wochen ohne Süßes, das Auto und Spiele

11728095.jpg Es ist ein beeindruckendes Symbol: Menschen, die gezeichnet sind, gezeichnet sind mit dem Kreuz aus Asche auf ihrer Stirn, tragen dieses Zeichen auf ihrem Weg durch die Straßen der Kupferstadt, bringen es unter die Leute. Denn etwas ist anders geworden: Vorbei sind die lauten, lustigen Tage des Karneval. Mehr...
Aachen  09.02.2016 08:39 Uhr

RWTH-Projekt: Gut zu wissen, wohin das Wasser fließt

11653095.jpg 14 Tage hatte die Welt im vergangenen Jahr in Paris ums Klima gerungen. Heraus kam ein Vertrag, mit dem die Staatengemeinschaft versuchen will, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu halten, möglichst sogar weniger als 1,5 Grad Celsius zuzulassen. Mehr...
Kreis Düren  09.02.2016 18:37 Uhr

Gebärmutterhalskrebs: Mit zwei Spritzen das Krebsrisiko senken

11661376.jpg Wenn Töchter neun Jahre alt werden, sollten Eltern schon einen Blick in die weitere Zukunft werfen. Es dauert zwar noch ein wenig, bis ihre Tochter den ersten Geschlechtsverkehr hat, aber schon vorher sollten sich Mädchen gegen die sogenannten Humanen Papillomviren (HPV) impfen lassen. Mehr...
Aachen  09.02.2016 16:26 Uhr

Uniklinik: Neue High-Tech-Geräte verlassen Schwebezustand

11727476.jpg Die Modernisierung der neuroradiologischen Station an der Uniklinik schreitet mit großen Schritten voran. Der dafür notwendige Erweiterungsbau wurde in nur drei Tagen in Modulbauweise errichtet und mit den neuen Magnetresonanztomographen (MRT) bestückt. Mehr...
36
Schinveld  09.02.2016 08:06 Uhr

Karnevalswagen vom Sturm umgeblasen

20160209_0000aa935249b993_JungmannSchinveldWindboenKarnevalswagen  (1).jpg Ein Karnevalswagen ist am Montagmittag vom starken Wind umgeworfen worden. Als er auf einer Landstraße in Schinveld bei Roermond unterwegs war, schlug Sturmtief „Ruzica“ zu. Den Rosenmontagszug hatte der Wagen unbeschadet überstanden. Mehr...
Politik

SPD nach Seehofers Kritik an Merkels Asylpolitik empört

Grenzpfosten der DDR Berlin In der SPD wächst die Empörung nach der umstrittenen Kritik des CSU-Chefs Horst Seehofer an der Asylpolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Seehofer habe „jedes Maß verloren”, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley der Deutschen Presse-Agentur. Mehr...
Digital

Gruner + Jahr lässt Online-Nutzer mit Werbeblocker zahlen

Gruner + Jahr in Hamburg Hamburg Wer Internetseiten wie Geo.de oder Schöner-Wohnen.de des Verlags Gruner + Jahr (G+J) nutzen will, muss sich künftig entscheiden: Entweder er schaltet seinen Werbeblocker ab und kann weiterhin kostenlos durch die Inhalte surfen. Oder er unterdrückt die Werbung weiterhin und muss dann für den Zugang zahlen. Mehr...
Wissenschaft

Das große Niesen beginnt - Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Haselpollen Berlin Die Frühblüher sind erwacht: Blütenpollen von Hasel und Erle lassen Allergiker deutschlandweit bereits schniefen und niesen. „Von den Pollen sind zur Zeit schon recht ordentliche Mengen in der Luft”, sagte Meteorologe Werner Schätzle vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Mehr...
Auto

Vorsicht bei starkem Seitenwind

Auto Erfuhrt Heftiger, vor allem aber böiger Seitenwind birgt die Gefahr einer Kollision, Spurversatz oder Umkippen. Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen in Erfurt rät zu besonderer Vorsicht an Brücken und beim Überholen von Lastwagen. Mehr...
Reisen

Anzahlung von 35 Prozent für Kreuzfahrt ist nicht rechtens

Kreuzfahrt, Kreuzfahrtschiff Rostock Eine Anzahlung von 35 Prozent für eine Kreuzfahrt unmittelbar nach Vertragsabschluss ist nicht rechtens. Dadurch würden Kunden unangemessen benachteiligt, entschied das Oberlandesgericht Rostock (Az.: 2 U 22/14). Darüber informiert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der in dem Fall geklagt hatte. Mehr...